• Von Defizitorientierung zur Talenteförderung

    Eltern geben in Oberösterreich ca. 15 Millionen Euro für Nachhilfe aus. Das ist für Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer zu viel. Seiner Meinung nach soll mehr auf die Förderung der Talente und Begabungen als auf die Schwächen der Schüler geachtet werden. Detailansicht

  • Gemeinsames Lehramtsstudium für Sekundarstufe

    Die Hochschulen in Salzburg und Oberösterreich entwickeln gemeinsam ein Lehramtsstudium für die Sekundarstufe. Neun Hochschulen, die sich unter dem Namen „Österreich Mitte“ zusammengeschlossen haben, wollen deren Ausbildung ab dem Studienjahr 2016/17 in einem Kooperationsmodell umsetzen. Detailansicht

  • Ausgezeichnete Maturanten

    Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer hat im Landhaus den Maturanten, die die Reifeprüfung mit Auszeichnung absolviert haben, gratuliert. Unter ihnen war auch Daniel Herzog, der zwar erst 16 Jahre jung ist, aber die Matura mit lauter "sehr gut" bestanden hat. Detailansicht

  • 300 Absolventen sollen für frischen Wind sorgen

    Vom 2.7. – 4.7. fanden an der Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz fünf Akademische Feiern statt. Genau 292 Studierende schlossen ihr Studium ab. Sie sollen ihre Ideen von Beginn an miteinbringen, vor allem auch, was die Schulentwicklung betrifft. Detailansicht

  • Europa – Hoffnung und Feindbild (Konferenz)

    Interessierte Lehrkräfte im Bereich der (Historisch-)Politischen Bildung können gleich zu Beginn des neuen Schuljahres 2014/15 an einer öffentlichen Konferenz unter dem Ehrenschutz von Nationalratspräsidentin Barbara Prammer und unter der wissenschaftlichen Leitung von Anton Pelinka teilnehmen. Detailansicht

  • Wieder neigt sich ein Schuljahr dem Ende zu

    Landesschulratspräsident Fritz Enzenhofer zieht Bilanz über das Schuljahr 2013/14 - und das durchaus positiv und zuversichtlich. Detailansicht

  • Doris Hummer zieht Bilanz

    Das Schuljahr 2013/14 neigt sich dem Ende zu und die Ferien stehen vor der Tür. Um eine Bilanz zu ziehen, lud Bildungslandesrätin Doris Hummer zur Pressekonferenz ins Linzer Landhaus. Detailansicht

  • Plädoyer für eine neue Schule

    Der Philosoph und Buchautor Professor Oskar Negt war bereits zum zweiten Mal zu Gast im Museum Arbeitswelt in Steyr. In seinem Vortrag "Philosophie des aufrechten Ganges, Plädoyer für eine neue Schule" ist er auf für ihn zentrale Fragestellungen in der Bildungspolitik eingegangen. Detailansicht

  • Burnout? Wie gefährdet sind Lehrkräfte?

    Der Psychologe Uwe Schaarschmidt kommt in seiner Studie zur Lehrergesundheit in Deutschland zu dem Ergebnis, dass Pädagogen seelisch stärker belastet sind als Ärzte oder Polizisten. Die GÖD hat eine Belastungsstudie gestartet, um das Burnout-Risiko von Pädagogen zu erheben. Detailansicht

  • Mit dem iPad Filme produzieren

    iPad, das Multimediawerkzeug? Mit dem iPad können im Handumdrehen Videos erstellt und die eigene Musik dazu komponiert werden. Wie es geht, zeigen wir im Seminar "iPad – das Multimediawerkzeug? Video- und Audioerstellung leicht gemacht". Detailansicht

  • Buch für Jungeltern: Erzähl mir meine Welt

    0 Kommentare

    Die Leseförderung in Oberösterreich setzt nun schon bei den Jüngsten an. Ein Buchpaket unter dem Motto "Erzähl mir meine Welt", soll Eltern bereits von Geburt ihres Kindes an, die Bedeutung von Sprachförderung und des Lesens vor Augen führen. Detailansicht

  • Virtuelle PH: Online-Sommerprogramm 2014

    Der Onlinecampus Virtuelle PH bietet wieder ein umfassendes Online-Sommerprogramm mit über dreißig 1- bis 4-wöchigen kooperativen Online-Seminaren an. Die Online-Kurse werden über die Lernplattformen Moodle und LMS angeboten. Detailansicht

  • Fortbildungsprogramm 2014/15

    Das neue Fortbildungsprogramm 2014/15 der Education Group ist online. Bis 26.09.2014 können Sie sich zu Seminaren von A wie "Arbeitsblätter kreativ gestalten" bis Z wie "Zaubern mit Licht" anmelden. Detailansicht

  • -3! Setzen, durchgefallen!

    0 Kommentare

    Ist für uns die Notenskala von 1 bis 5 selbstverständlich, so ungewohnt sind für uns Benotungssysteme anderer Länder. So etwa die dänische Skala, bei der man eine 00 erhalten kann. Die Doppel-0 bedeutet unzureichend. Aber noch besser als die -3, diese steht für inakzeptabel. Detailansicht

  • Frauen gestalten Zukunft

    Hunderte Frauen aus ganz Oberösterreich sind auf Einladung von Landesrätin Doris Hummer am 13. Juni 2014 wieder nach St. Wolfgang gereist. Grund war das bereits vierte "Zukunftsforum", bei dem wieder hochkarätige Gastredner geladen waren. Detailansicht

  • Verdiente Pädagogen ausgezeichnet

    Am 18. Juni 2014 sind im Redoutensaal in Linz verdiente Pädagogen ausgezeichnet worden. Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer hat in seiner Rede von "Gerechtigkeit" gesprochen. Detailansicht

  • Clemens Sedmak: Erziehung ohne Werte

    0 Kommentare

    Auf Einladung des Christlichen Lehrervereins OÖ (CLV) referierte DDDr. Clemens Sedmak zum Thema "Erziehung ohne Werte - Das geht nicht! Pädagogik als Reisebegleiter". Rund 250 Pädagogen waren ins Linzer WIFI gekommen. Detailansicht

  • Bilanz der Schulorganisationsreform

    Im Schuljahr 2009/10 begann das große Reformprojekt und seitdem sind an insgesamt 103 Pflichtschulen strukturelle Maßnahmen gesetzt worden. Grund dafür ist vor allem der massive Schülerrückgang. Detailansicht

  • Seminare für Kindergarten und Hort - 2014/15

    Einen Trickfilm erstellen, mit Bilderbuchkinos arbeiten, Präsentationen gestalten, Musik mit vielen Sinnen erleben - das und vieles mehr finden Pädagogen von Kindergärten und Horten im Fortbildungsprogramm der Education Group. Detailansicht

  • Reggio-Pädagogik in Linz

    Im Mai ist das kreative Bildungszentrum für künstlerische und kulturelle Begegnung, Remida Österreich Linz, eröffnet worden. Es ist Bildungs- und Begegnungsraum, in dem nach den Grundsätzen und der Idee der Reggio-Pädagogik kreativ gearbeitet wird. Detailansicht

  • Höchste stimmliche Belastung für Lehrkräfte

    0 Kommentare

    Die stimmlichen Anforderungen von Lehrkräften sind überdurchschnittlich hoch. Heiserkeit und Halsschmerzen sind vertraute Begleiter von Pädagogen. Die Überbelastung der Stimme kann zu vielen Krankenständen und im schlimmsten Fall zur Berufsunfähigkeit führen. Detailansicht

  • 1.500 Lehrkräfte nahmen Unterstützung an

    0 Kommentare

    Immer mehr Schulen bzw. Lehrkräfte wenden sich an das Beratungszentrum der PH der Diözese Linz. Alleine im Jahr 2013/14 wurden insgesamt 80 Schulen und rund 1.500 Lehrkräfte in ihrer Entwicklung begleitet. Detailansicht

  • Arbeiten mit der SMART Notebook-Software 2014

    Elisabeth Benedik, Lehrerin an der Volksschule des Schulvereins der Kreuzschwestern in Linz, ist SMART Exemplary Educator und präsentiert in diesem Webinar die SMART Notebook-Software aus Lehrersicht. Detailansicht

  • IKT-Forum für Menschen mit Behinderungen

    Im Kontext der Barrierefreiheit bietet das IKT-Forum Information und Austausch insbesondere zwischen Personen mit/ohne Beeinträchtigungen aus Theorie und Praxis, Personen aus der Wissenschaft und Entwicklung, Personen aus Betreuungsberufen sowie pädagogischen Berufen. Detailansicht

  • www.stopline.at

    Stopline ist die Meldestelle, an die sich Internetnutzer einfach und unbürokratisch wenden können, wenn sie auf Webseiten mit Kinderpornografie oder Nationalsozialismus stoßen. Mittlerweile arbeitet Stopline seit 15 Jahren erfolgreich und hat schon mehr als 38.000 Meldungen bearbeitet. Detailansicht