• 2. Kongress für Schulleiter aus Österreich

    Unter dem Motto "Schulen gehen in Führung" findet am 6. November 2014 der 2. österreichische Schulleiterkongress statt. Mehr als 25 Referenten bieten Vorträge, Praxiskurse und Diskussionsrunden für Ihre tägliche Arbeit. Detailansicht

  • 4.000 Besucher bei der diesjährigen SIM

    Von 17. bis 19. September gastierte wieder die Studien-Info-Messe an der JKU in Linz. Die SIM, wie sie auch bezeichnet wird, unterstützt schon seit Jahren Maturanten und Schüler bei der Berufswahl. Ob Bundesheer, Uni, FH oder freiwilliges soziales Jahr - auf der SIM wird informiert. Detailansicht

  • 20 Jahre FH Oberösterreich

    Die FH Oberösterreich hat sich zu einem Erfolgsmodell entwickelt. Das besagt nicht nur eine aktuelle Studie von Spectra, auch die Wirtschaft baut auf die Zusammenarbeit mit den FH Standorten in Oberösterreich. Detailansicht

  • OÖN-Börsespiel - Spielerisch an die Börse

    Machen Sie mit Ihrer Klasse von 2. Oktober bis 27. November 2014 mit beim OÖN-Börsespiel in Zusammenarbeit mit Raiffeisen Oberösterreich und testen Sie Ihr gemeinsames Veranlagungsgeschick! Detailansicht

  • Von Abraham bis Ziegenkäse

    Das Gespräch im Keplersalon am 8. September stand im Zeichen der Alphabetisierung. Sonja Muckenhuber vom Institut für Bildungsentwicklung in Linz (BILL) gab einen Einblick in ihre Tätigkeit und regte bei einer Diskussion über Alphabetisierung und Basisbildung vor allem das Publikum zur Diskussion an. Detailansicht

  • CLV OÖ & SLOÖ Seminare 2014/2015

    Die neuen Seminarprogramme des CLV OÖ und des SLOÖ für das Schuljahr 2014/2015 stehen zur Verfügung!
    Detailansicht

  • 1,1 Millionen Teilnehmer absolvierten Fortbildungen

    Die Erwachsenenbildung in OÖ verzeichnete im Jahr 2013 deutliche Zuwächse. Im Vorjahr besuchten mehr als 1,1 Millionen Teilnehmer mehr als 45.000 Veranstaltungen. 500 Personen absolvierten Basisbildungskurse (Kurse zur Grundbildung bzw. Nachholen des Pflichtschulabschlusses). Detailansicht

  • Seit langem wieder mehr Taferlklassler

    Ein spannendes Schuljahr steht bevor: Schulen kämpfen mit teilweise hohen Schülerrückgängen, die NMS wird weiter ausgebaut und evaluiert, Zentralmatura und Bildungsstandards-Testungen stehen vor der Tür und die Warteliste auf den Lehrberuf wird länger. Detailansicht

  • Erster Österreichischer Mobbingkongress in Wels

    Die Stadthalle in Wels wird von 3. bis 4. Oktober zur Pilgerstätte für Experten rund um das Thema Mobbing. Der erste Veranstaltungstag legt den Schwerpunkt vor allem auf Mobbing in der Schule. Detailansicht

  • Kreativ ins neue Jahr starten

    Mit dem Start ins neue Kindergarten- bzw. Schuljahr beginnen auch wieder die Planungen für Projekte, Elternabende und inhaltliche Schwerpunkte. Diese Fortbildungsveranstaltungen bieten Anregungen zur kreativen Umsetzung Ihrer Ideen. Detailansicht

  • Destination ÜBERMORGEN: Zukunft - digital - vernetzt

    So das Thema des Oö. Zukunftssymposiums am 23. und 24. Oktober 2014!

    Neue Technologien erschließen ungeahnte Möglichkeiten für Mensch, Gesellschaft und Wirtschaft. In der digitalen Vernetzung liegt derzeit die spannendste Entwicklung neuer Wechselbeziehungen zwischen Technik und Gesellschaft. Detailansicht

  • Lehrkräfte auf Notfallsituationen vorbereiten

    Damit Lehrkräfte in verschiedensten pädagogischen Notfallsituationen richtig reagieren können, schrieb die Psychologin Maria-Valerie Stagel den praktischen Ratgeber "Notfallpädagogik". Detailansicht

  • Maturanten sind zuversichtlich

    Über drei Viertel der rund 7.000 oö. Maturanten blicken positiv in ihre Zukunft. Das hat eine aktuelle Studie vom Institut IMAS im Auftrag von Landesrätin Doris Hummer ergeben. Interessant ist auch, dass sich immerhin 12 Prozent der Befragten eine Lehre nach der Matura vorstellen können. Detailansicht

  • EDUC8 und IM.Top unter einem Dach

    Am 25. September 2014 findet in Vösendorf die Fachhandelsmesse IM.Top statt. Unter dem Motto "NOCHGRÖSSER" vereint der Veranstalter Ingram Micro nun die Messen IM.TOP und EDUC8 live unter einem Dach. Im Fokus stehen aktuelle Innovationen und Trends. Detailansicht

  • Schulwegunfälle vermeiden

    Ab 8. September 2014 geht in Oberösterreich wieder die Schule los. Damit verbunden macht sich eine Vielzahl von Kindern und Jugendlichen alleine auf den Schulweg. Mit dem zunehmenden Verkehrsaufkommen am Ende der Sommerferien ergeben sich leider immer wieder brenzlige Situationen. Detailansicht

  • Lehrgang für Kreativpädagogik

    Kreativität steckt in jedem von uns – von Geburt an. Kreative Prozesse bieten enorme Lernfelder und wirken sich auf die personelle und soziale Identitätsbildung aus. Im Oktober startet über das Bildungsinstitut für Reggio-Pädagogik und kreative Methoden ein Lehrgang für Kreativpädagogik. Detailansicht

  • Mein Kind in der Schule

    Nicht nur die Schüler sehen dem neuen Schuljahr mit Spannung entgegen, auch die Eltern machen sich Gedanken: wird sich mein Kind wohlfühlen, wird es Freunde finden, wird es im Klassenverband aufgenommen werden. Detailansicht

  • Kostenloser Workshop: Technologie und Klassenzimmerrealität

    Das Konsortium des EU-Projektes NEXT-TELL lädt zu einem Workshop ein, bei dem nicht nur die Erkenntnisse, entwickelten Tools und Praxiserfahrungen aus Schulen vorgestellt werden, sondern vor allem der interaktive Erfahrungsaustausch mit und zwischen heimischen Lehrkräften im Mittelpunkt steht. Detailansicht

  • SIM014 von 17. bis 19. September

    "Bildung schafft Chancen!" heißt es von 17. - 19. September 2014 auf der SIM, der Studien-Info-Messe. Das Land OÖ und die Johannes Kepler Universität Linz laden ein, die verschiedensten Ausbildungszentren, Universitäten, Fachhochschulen und Hochschulen in Oberösterreich kennen zu lernen. Detailansicht

  • WhatsApp – Segen oder Fluch?

    Viel wird diskutiert über WhatsApp, sei es über Sicherheitsmängel, Cybermobbing-Vorkommen oder die Gefährdung der Sprache durch Abkürzungen und Emoticons. Eines aber ist sicher: WhatsApp ist die LieblingsApp der Jugendlichen (Oö. Jugend-Medien-Studie). Detailansicht

  • Von Defizitorientierung zur Talenteförderung

    Eltern geben in Oberösterreich ca. 15 Millionen Euro für Nachhilfe aus. Das ist für Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer zu viel. Seiner Meinung nach soll mehr auf die Förderung der Talente und Begabungen als auf die Schwächen der Schüler geachtet werden. Detailansicht

  • Gemeinsames Lehramtsstudium für Sekundarstufe

    Die Hochschulen in Salzburg und Oberösterreich entwickeln gemeinsam ein Lehramtsstudium für die Sekundarstufe. Neun Hochschulen, die sich unter dem Namen „Österreich Mitte“ zusammengeschlossen haben, wollen deren Ausbildung ab dem Studienjahr 2016/17 in einem Kooperationsmodell umsetzen. Detailansicht

  • Ausgezeichnete Maturanten

    Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer hat im Landhaus den Maturanten, die die Reifeprüfung mit Auszeichnung absolviert haben, gratuliert. Unter ihnen war auch Daniel Herzog, der zwar erst 16 Jahre jung ist, aber die Matura mit lauter "sehr gut" bestanden hat. Detailansicht

  • 300 Absolventen sollen für frischen Wind sorgen

    Vom 2.7. – 4.7. fanden an der Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz fünf Akademische Feiern statt. Genau 292 Studierende schlossen ihr Studium ab. Sie sollen ihre Ideen von Beginn an miteinbringen, vor allem auch, was die Schulentwicklung betrifft. Detailansicht

  • Europa – Hoffnung und Feindbild (Konferenz)

    Interessierte Lehrkräfte im Bereich der (Historisch-)Politischen Bildung können gleich zu Beginn des neuen Schuljahres 2014/15 an einer öffentlichen Konferenz unter dem Ehrenschutz von Nationalratspräsidentin Barbara Prammer und unter der wissenschaftlichen Leitung von Anton Pelinka teilnehmen. Detailansicht