HTL-Innovativ

"HTL-Innovativ" steht für innovative Projekte kreativer und unternehmerischer Schüler der Höheren technischen Lehranstalten. Unter diesem Motto wurden 1999 im „Haus der Industrie“ erstmals die besten, an den Höheren technischen Lehranstalten durchgeführten Ingenieur- und Technikerprojekte prämiert. Ein Jahr später erfolgte die Einführung von Diplom- und Abschlussarbeiten in die abschließenden Prüfungen. Heute entstehen jährlich mehr als 1000 Diplom- und Abschlussarbeiten, von denen ein großer Teil mit außerschulischen Partnern durchgeführt wird.

Diese Dokumentation soll einerseits Interessenten von außen (Gewerbe, Industrie, Non Profit-Institutionen) einen Einblick in die im Rahmen von Diplom- und Abschlussarbeiten erreichbaren Leistungen vermitteln und die Höheren technischen Lehranstalten als Kooperationspartner präsentieren. Andererseits soll den Betreuern von künftigen Diplom- und Abschlussarbeiten eine Gelegenheit geboten werden, sich über Themen und Inhalte der bisherigen Arbeiten zu informieren.

Auftraggeber
bm:ukk

Zeitraum
Ab Februar 2003

Status
Abgeschlossen

Projektleitung
Astrid Leeb

www
http://www.htl-innovativ.at