3. International Symposium on Handwriting Skills 2019

11. Oktober
International

Zum Thema „Handschreiben als Startkapital für Bildung“.

Schnellübersicht

  • Datum

    Beginn: 11.10.2019
    Ende: 11.10.2019

  • Veranstalter

    Schreibmotorik Institut e.V., Heroldsberg, Deutschland

Das diesjährige internationale Symposium legt den inhaltlichen Fokus auf „Handschreiben als Startkapital für Bildung“. Ziel ist es, die neuesten Forschungsergebnisse im Bereich des Handschreibens sowie bewährte Praxisprojekte in einem internationalen Rahmen zu diskutieren. Die vorhandenen Lücken in Forschung und Praxis sollen geschlossen werden.

Das Symposium richtet sich an Wissenschaftler/-innen aus Schreibmotorik, Neurowissenschaft, Sport- und Bewegungswissenschaft, (Ergo-)Therapie, Medizin, Entwicklungspsychologie, Ergonomie bzw. Arbeitswissenschaft, (Grundschul-)Pädagogik sowie Vertreter/-innen der Lehrkräftefortbildung, Kultusministerien und Schulen. Es ist eine Vernetzungsplattform, die in den Vorjahren den Wissenstransfer zwischen Akteuren aus Wissenschaft, Bildung, Gesundheit und Politik aus acht europäischen Ländern erfolgreich ermöglichte: Rückblick über vergangene Symposien

Ein Get-together für alle Teilnehmer findet bereits am Donnerstagabend, 10. Oktober 2019 statt.

Die Schirmherrschaft des 3. International Symposium on Handwriting Skills 2019 übernimmt der Präsident der Kultusministerkonferenz und Hessischer Kultusminister, Herr Prof. Dr. R. Alexander Lorz.

Bitte beachten Sie, dass das 3. International Symposium on Handwriting Skills 2019 als Lehrkräftefortbildung für Bayern zugelassen sowie von der Hessischen Lehrkräfteakademie akkreditiert wurde.

Mehr Informationen dazu finden Sie HIER.

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
09.09.2019
Link
https://www.edugroup.at/bildung/detail/3-international-symposium-on-handwriting-skills-2019.html
Kostenpflichtig
nein