Schnee im Anmarsch … aber nur mit deiner Hilfe!

PD Destiny / Pixabay
PD Destiny / Pixabay

Die Adventzeit ist schon was Feines! Auf den Straßen duftet es nach frisch gerösteten Mandeln und Maroni und die Lichter glitzern auf den Christkindlmärkten. Doch irgend etwas fehlt! Ja richtig: der Schnee. Aber wenn man schaut, ist weit und breit nichts von der weißen Pracht in Sicht.

Hah, aber das wäre doch gelacht, wenn wir den Dezember ohne Schnee verbringen, oder? Das können wir ändern und zwar, indem wir uns unsere eigenen Schneeflöckchen basteln. Mit dem Schneeflockengenerator ist das ganz einfach möglich.

Und so geht’s:

  1. Öffne die Seite snowflakes.barkleyus.com.   
  2. Klicke auf „Make your own snowflake“.
  3. Setze die Schere mit dem roten Punkt am Papier an bis er grün wird und schneide Ecken aus – so wie du es vom „echten“ Scherenschnitt kennst.
  4. Schaue dir deine Schneeflocke an, indem du auf „Preview Flake“ klickst.
  5. Gefällt sie dir, klicke auf „Save My Flake“.
  6. Du kannst dir deinen Schneeflockenscherenschnitt dann entweder per Email zuschicken lassen und ihn auch einem Freund/einer Freundin zusenden, oder auf deinem Computer abspeichern.
  7. Nun kannst du dir die Schneeflocke ausdrucken und zum Beispiel dein Zimmer oder deine  Fenster damit dekorieren.

Wir wünschen dir viel Freude beim Schneeflocken-Schnippseln!

:-)

 

Auch in unserer Redaktion fallen bereits die ersten Flocken: