• Kitaleitungskongress 2018: Mit Vielfalt umgehen lernen

    0 Kommentare

    Der Umgang mit Vielfalt und Führung in einer Welt im Wandel waren zwei wichtige Themen des Kitaleitungskongresses 2018 an der FH Campus Wien. Rund 300 Kitaleiterinnen waren der Einladung von Wolters Kluwer gefolgt und konnten sich in mehr als 20 Vorträgen und Workshops informieren. Detailansicht

  • Internationales Sprachenforum 2018 - 21st Century Skills

    0 Kommentare

    Rund 300 SprachenlehrerInnen aus ganz Österreich fanden sich vom 23. bis 25. Oktober in Bad Hofgastein ein, um sich mit der Thematik rund um die 21st Century Skills auseinanderzusetzen. In facettenreichen Vorträgen und Workshops haben 30 internationale ReferentInnen das Thema beleuchtet. Detailansicht

  • Schulleitungskongress 2018: Wie Sie richtig führen

    0 Kommentare

    Hunderte Pädagoginnen und Pädagogen sind auch in diesem Jahr wieder zum österreichischen Schulleiterkongress nach Wien gekommen, um sich in Vorträgen und Workshops Inputs zu Themen wie Führung, Digitalisierung und Unterrichtsentwicklung zu holen. Keynote-Speaker war Felix Gottwald. Detailansicht

  • Studientag "Neue Autorität und Achtsamkeit"

    0 Kommentare

    Beim Studientag des Beratungszentrums für LehrerInnen und Schulen ging es am 24.11.2018 um das Thema "Neue Autorität und Achtsamkeit". Der große Saal im Bildungshaus Schloss Puchberg war bis auf den letzten Platz gefüllt. Keynote-Speakerin war die Familientherapeutin und Psychologin Helle Jensen. Detailansicht

  • Thema #1: Das neue Pädagogikpaket

    0 Kommentare

    Am 28. November fanden die Generalversammlungen der oö. Lehrervereine statt. Thema Nummer 1, beim CLV, dem SLÖ sowie beim GPV, war das neue Pädagogikpaket. Wir fingen Stimmen zu den bevorstehenden Änderungen ein und durften spannende Vorträge aufzeichnen. Detailansicht

  • Mehr Geld als im Vorjahr - das OÖ Bildungsbudget für 2019

    0 Kommentare

    Landesrätin Christine Haberlander hat kürzlich in einer Pressekonferenz das Budget für ihre drei Ressorts bekannt geben. Im Bereich der Bildung wird es gegenüber dem Vorjahr eine Erhöhung um 8,2 Millionen Euro geben. Ein Schwerpunkt der Investitionen liegt auf dem Neu- und Umbau der Infrastrukur. Detailansicht

  • DIGItalk - OÖVP Frauen touren durch Oberösterreich

    0 Kommentare

    "Wie geht Zukunft?" Unter diesem Motto touren die OÖVP-Frauen durch zahlreiche Betriebe und Institutionen in ganz Oberösterreich und sehen sich den Einzug der Digitalisierung in den verschiedensten Bereichen an. Der zweite Halt der Tour führte die Damen in die Education Group. Detailansicht

  • Verdiente Pädagogen ausgezeichnet

    Am 12. November 2018 überreichten Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer und Bildungsdirektor Mag. Dr. Alfred Klampfer, B.A im Steinernen Saal des Landhauses an verdiente Pädagogen Berufstitel-Dekrete.
    Das Education Group Team gratuliert herzlich! Detailansicht

  • Unterrichten im Ausland – Ausschreibungen

    Das BMBWF sucht Interessenten für die Nachbesetzung von Subventionslehrer-Planstellen an den Österreichischen Auslandsschulen sowie für Fremdsprachenassistenzstellen im Schuljahr 2019/20. Detailansicht

  • Wenn Menschen zur Ware werden

    Am 18.10.2018 - am Europäischen Tag des Menschenhandels - referierten Religionspädagoge Martin Jäggle und Kriminologin Katharina Beclin zu den Themen Menschenwürde und Ursachen, Auswirkungen und rechtliche Aspekte von Menschenhandel. Detailansicht

  • Wie kann man am besten mit psychischen Krisen umgehen?

    0 Kommentare

    Krisen können jeden von uns treffen! Manchmal kommen sie schleichend und unbemerkt, manchmal spontan, schlagartig und heftig. Egal ob bei uns selbst oder bei jemanden in unserem Umfeld. Wie lassen sich Krisen vermeiden? Wie bewältigen? Wie können wir anderen helfen? Detailansicht

  • Bildünger Fördercall: Einreichen bis 30.11.!

    Einreichen beim Bildünger Fördercall lohnt sich, denn es stehen insgesamt 500.000 € zur Verfügung. Detailansicht

  • "Mensch ärgere dich nicht!" – die oö. Spieletage!

    Die Spieletage des Landes OÖ sind zurück – größer, abwechslungsreicher und digitaler als jemals zuvor!
    Von 3. bis 4. November lädt das Landesjugendreferat zu den Spieletagen des Landes ins OÖ Kulturquartier und ins AEC ein. Detailansicht

  • Schulbau im Wandel: "Früher hat man einfach gebaut ..."

    0 Kommentare

    Schule verändert sich nicht nur in ihren Aufgaben, Konzepten und Organisationsformen, sondern auch in Form und Wesen des Schulneubaus und Schulumbaus. Die Herausforderung ist, schulbauliche Überlegungen an die am Standort gewünschten Entwicklungen des Unterrichts- und Schullebens zu unterstützen. Detailansicht

  • Die Zukunft der Erwachsenenbildung

    0 Kommentare

    Im Durchschnitt nach ca. 16 Jahren, also im Alter von etwa 22 Jahren, verlassen wir in Österreich das formale Bildungssystem. Bei einer steigenden Lebenserwartung von über 80 Jahren im Jahr 2030 bleiben noch rund 60 Jahre, die zur Weiterbildung genutzt werden können und sollen. Detailansicht

  • Kein Kind darf die Freude am Lernen verlieren!

    0 Kommentare

    Warum gehen Kinder in die Schule? Weil sie müssen, so zumindest die Antwort der meisten. Doch wie kann es sein, dass Schüler ihre kindliche Neugier und ihre Lernfreude verlieren? Schuld daran sei unter anderem das System, so Neurobiologe Dr. Gerald Hüther. Detailansicht

  • Demokratie ist nie zu 100 % sicher

    0 Kommentare

    Bei der Auftaktveranstaltung zum Fortbildungsjahr 2018/19 der PH Oberösterreich war der Politikwissenschafter Dr. Anton Pelinka zu Gast. Er sprach über das Wesen der Demokratie, den Zugang zu demokratischen Prozessen und wieso immer wieder ein gewisser Demokratiepessimismus herrscht. Detailansicht

  • Verdiente Pädagogen ausgezeichnet

    Am 10. Oktober 2018 überreichten Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer und Bildungsdirektor Mag. Dr. Alfred Klampfer, B.A im Redoutensaal des Promenadenhofes an verdiente Pädagogen Berufstitel-Dekrete.
    Das Education Group Team gratuliert herzlich! Detailansicht

  • Sitzenbleiben und verpflichtende Benotung ab der 2. Klasse

    2 Kommentare

    Bildungsminister Heinz Faßmann präsentierte heute das "Pädagogik-Paket", das am 3. Oktober vom Ministerrat abgesegnet werden und dann in Begutachtung gehen soll. Die Änderungen betreffen ua. die Benotung, das Sitzenbleiben sowie die Neuen Mittelschulen und die Polytechnischen Schulen. Detailansicht

  • Restplätze: Fortbildungsprogramm 2018/19

    Im Fortbildungsprogramm für das Schuljahr 2018/19 sind noch ein paar wenige Restplätze frei. Unser Angebot reicht wieder von SMART Board-Kursen über Fotografie-Angebote bis hin zu kreativen Medienseminaren. Bei Interesse melden Sie sich noch gleich an! Detailansicht

  • Fortbildung: Klassenpinnwand und hallo!-App

    Die Klassenpinnwand ist in OÖs Volksschulen bereits häufig im Einsatz. Seit dem Schulbeginn steht nun als Ergänzung zur Klassenpinnwand auch ein Kommunikationstool für Eltern und Lehrer zur Verfügung. Wie Sie die Tools im Unterricht einsetzen können, erfahren Sie am 16.10.2018. Detailansicht

  • HPV-Impfung: Schulkampagne startet

    0 Kommentare

    Bereits 2014 wurde die Impfung gegen die Human Papilloma Viren (HPV) in das österreichische Kinderimpfkonzept aufgenommen. Seither wird diese bisher einzige Impfmöglichkeit gegen eine Krebserkrankung gratis an Österreichs Schulen angeboten. Die Impfrate liegt jedoch unter 50 %. Detailansicht

  • OÖN-Börsespiel 2018 - Spielerisch an die Börse

    Machen Sie mit Ihrer Klasse von 4. Oktober bis 28. November 2018 mit beim OÖN-Börsespiel in Zusammenarbeit mit Raiffeisen Oberösterreich und testen Sie Ihr gemeinsames Veranlagungsgeschick! Detailansicht

  • Schule im Dialog - wie man Schulstress & Schulangst vermeiden kann

    0 Kommentare

    Schulspaß trotz Notendruck und Lernstress: Wie begleite ich mein Kind gut durch das Schuljahr? Wie bleibt die Freude am Lernen erhalten? Was kann ich gegen Schulangst tun? Experten geben bei der OÖN-Diskussion Eltern Tipps - BildungsTV war mit der Kamera mit dabei! Detailansicht

  • Digitale Spiele ≠ Pädagogik?!

    Digitale Spiele polarisieren, sowohl in der öffentlichen Meinung als auch in der Pädagogik. Während aus einer medienaffinen Perspektive ihr großes Potenzial für Lern- und Lehrprozesse argumentiert wird, kritisieren andere die ungesunde Wirkung. Was sagen Sie? Detailansicht