• Urheberrecht: 24 Fragen und Antworten

    Was ist in Sachen Urheberrecht im Internet erlaubt und was nicht? Internet Service Providers Austria – ISPA gibt Antworten auf 24 häufig gestellte Fragen zur Verwendung von Fotos, Videos und Musik im Internet. Detailansicht

  • ESL - Sprachreisen: Infotage

    Die Agentur ESL organisiert Sprachreisen im Ausland mit einem individuell gestaltbaren Programm. Aus mehr als 200 Reisezielen auf der ganzen Welt kann die Lieblingsdestination gewählt werden. Wenn Sie mehr erfahren möchten, melden Sie sich zu einem Beratungsgespräch in Ihrer Nähe an. Detailansicht

  • Das bringt das neue Schuljahr

    0 Kommentare

    Mehr Volksschulkinder, weniger Kinder an Neuen Mittelschulen und polytechnischen Schulen, Ausbau der Nachmittagsbetreuung, Bildungsstandardstestungen, Verbesserungen an der Nahtstelle Kindergarten & Volksschule und der Ausbau der Technischen Neuen Mittelschulen - das alles bringt das neue Schuljahr! Detailansicht

  • SMART Board im Unterricht

    Immer häufiger finden sich Interaktive SMART Boards in den Klassenräumen. Für eine gewinnbringende Verwendung der Boards genügt es aber nicht, nur die Funktionsweise zu kennen. Auch ein didaktisches Verständnis zum Einsatz im Unterricht ist unumgänglich. Detailansicht

  • Gewinnen Sie eine Kinovorstellung zum Schulanfang!

    In Kooperation mit schulkino.at verlosen wir eine Kinovorstellung in Klassenstärke für den Film "Mikro & Sprit". Starten Sie das Schuljahr mit einem gemeinsamen Kinobesuch und erleben Sie mit Ihren Schülern die Abenteuer von Daniel und Théo. Zum Film wird auch Unterrichtsmaterial angeboten. Detailansicht

  • So wird die Studien-Info-Messe 2016!

    "Bildung schafft Chancen!" heißt es von 21. - 23. September 2016 auf der SIM, der Studien-Info-Messe. Das Land OÖ und die Johannes Kepler Universität Linz laden ein, die verschiedensten Ausbildungszentren, Universitäten, Fachhochschulen und Hochschulen in Oberösterreich kennen zu lernen. Detailansicht

  • "Die Pädagogik ist eine Kunst"

    An der Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz fand am 7. Juli die letzte akademische Feier für dieses Schuljahr statt. Die anwesenden Ehrengäste, darunter LH-Stv. Thomas Stelzer und Bischof Manfred Scheuer, nannten dabei die Pädagogik eine Kunst. Was genau die Kunst daran ist? Wir fragten nach! Detailansicht

  • 1 Million Einser für OÖs Schülerinnen und Schüler

    0 Kommentare

    Rund 190.000 Schülerinnen und Schüler haben im Schuljahr 2015/16 fleißig gepaukt und gute Leistungen erbracht - über eine Million Einser stehen in den Zeugnissen der jungen Oberösterreicher. Ein Ergebnis, das sich sehen lassen kann, auch im Bundesländervergleich. Detailansicht

  • Sie haben sich ihren Traum erfüllt

    Am 30. Juni feierten 121 angehende Lehrkräfte ihren Abschluss an der Pädagogischen Hochschule Oberösterreich. Das Studium zur Volksschullehrerin kann auch berufsbegleitend absolviert werden. Dafür entschied sich zum Beispiel Michelle Steinkogler. Detailansicht

  • Wurde die informelle Bildung unterschätzt?

    0 Kommentare

    Lernen in nicht organisierter Form wird als „informelles Lernen“ bezeichnet. Beim Zukunftsgespräch Bildung ging es darum, die Chancen dieser Art des Lernens zu erkennen, Grenzen auszuloten und erkennbar zu machen, wie organisierte und nicht organisierte Lernformen optimal zusammenwirken können. Detailansicht

  • CLV OÖ & SLOÖ Seminare 2016/2017

    Die neuen Seminarprogramme des CLV OÖ und des SLOÖ für das Schuljahr 2016/2017 stehen zur Verfügung!
    Detailansicht

  • Seminarprogramm 2016/17

    Auch im kommenden Schuljahr bieten wir wieder ein umfangreiches Seminarangebot für Pädagogen an. Das Angebot reicht von Media on Demand über Filmworkshops bis hin zu Apple-Schulungen. Eine Anmeldung ist bis 26.09.2016 über PH-Online möglich. Detailansicht

  • Migration & Bildung

    Die im Zuge von Migrationsbewegungen zunehmende kulturelle und sprachliche Heterogenität, stellt das traditionell deutschsprachig und monokulturell ausgerichtete Bildungssystem Österreichs vor zahlreiche Herausforderungen. Aus diesem Grund hat die PH OÖ dieser Thematik eine Vorlesungsreihe gewidmet. Detailansicht

  • Weiterer Ausbau der Technisch-Naturwissenschaftlichen Neuen Mittelschule in OÖ

    0 Kommentare

    Um Schüler, die ihre Stärken und Fähigkeiten im Bereich der Technik und Naturwissenschaften sehen, verstärkt zu fördern und die Freude an diesen Fächern zu wecken, startete im Schuljahr 2014/15 die Technische Naturwissenschaftliche Neue Mittelschule (TNMS). 2016/17 wird die TNMS weiter ausgebaut. Detailansicht

  • Die Messe für mehr Lebensqualität

    Die Integra fand 2016 bereits zum 15. Mal statt und hat sich mit 9.300 Besuchern als die Leitmesse für Pflege, Reha und Therapie in Österreich etabliert. Auf 14.000 m² wurden in der Messe Wels zahlreiche rehatechnische Produkte und Therapie- sowie Trainingskonzepte für mehr Lebensqualität präsentiert Detailansicht

  • Führt Sprachwandel zum Sprachverfall?

    Am 3. Juni 2016 fand bereits die letzte Vorlesung in der Reihe "Bildung in der Migrationsgesellschaft" statt. Dr. Attila Németh von der Pannonischen Universität Veszprém in Ungarn referierte über Sprachkontakt und Sprachwandel. Detailansicht

  • Neue PädagogInnenbildung in OÖ startklar

    0 Kommentare

    Die neue PädagogInnenbildung ist nach intensiven Verhandlungen und Vorbereitungen nun startklar. Der Bedarf an Lehrkräften für die Sekundarstufe Allgemeinbildung wird in den nächsten Jahren weiter wachsen und darum ist es umso wichtiger, dass das neue Lehramtsstudium nun auf Schiene ist. Detailansicht

  • Flucht und Trauma im Kontext Schule

    0 Kommentare

    Die UNHCR hat für Pädagoginnen und Pädagogen ein Handbuch erarbeitet, das beim Umgang mit Flüchtlingen und traumatisierten Kindern Unterstützung leisten soll. Es beinhaltet theoretisches Wissen sowie praktische Anregungen und Übungen für den Unterricht. Detailansicht

  • Eltern, habt Mut zur Lücke!

    Stefan Ofner, Psychologe und Mitbegründer des Instituts für Neue Autorität, erzählte bei der Tagung "Familie im Wandel", dass Eltern meinen, der Druck und die Erwartungen an sie werden immer höher. Er kann allerdings beobachten, dass der meiste Druck von innen kommt, sozusagen selbstgemacht ist. Detailansicht

  • Individualität als Chance

    Bereits zum neunten Mal fanden an der Pädagogischen Hochschule Oberösterreich die Methodentage statt. Heuer widmeten sie sich der Frage, wie viel Individualität die soziale Organisation Schule verträgt. Detailansicht

  • Das Sommerprogramm der Virtuellen PH

    Im Mittelpunkt des diesjährigen VPH-Sommerprogramms steht der kreative Umgang mit digitalen Medien. Von 13.06. bis 17.07.2016 können Sie wieder an diesen Online-Seminaren teilnehmen. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich. Detailansicht

  • Datenweitergabe Kindergarten / Volksschule kommt flächendeckend

    0 Kommentare

    Mit dem "Bildungskompass OÖ" will man die Kluft zwischen Kindergarten und Volksschule schließen. Infos zu Kompetenzen, die im letzten Kindergartenjahr erstellt werden, sollen den VS zur Verfügung stehen. Derzeit nur mit Zustimmung der Eltern möglich, da noch die gesetzliche Grundlage fehlt. Detailansicht

  • Dr. Sonja Hammerschmid ist neue Bildungsministerin

    0 Kommentare

    Der designierte Bundeskanzler Mag. Christian Kern stellt sein Regierungsteam neu auf. Mitunter muss Gabriele Heinisch-Hosek gehen. Neue Bildungsministerin ist Dr. Sonja Hammerschmid - Rektorin der Veterinärmedizinischen Universität Wien und Vorsitzende der Universitätenkonferenz. Detailansicht

  • Studieren um jeden Preis? Mehr Akademisierung sinnvoll?

    0 Kommentare

    Ist eine steigende Anzahl an Akademikern überhaupt sinnvoll und noch zu verantworten? Welchen Zweck verfolgen Wettbewerbe im Bildungswesen und welche Schlüsse lassen sich aus den Ergebnissen ziehen? Bei der Tagung "Studieren um jeden Preis?" in Wien ging man diesen und weiteren Fragen nach. Detailansicht

  • Lehramtsstudium "Sekundarstufe" in den Startlöchern

    0 Kommentare

    Nach der Primarstufe folgt nun auch die neue Lehramtsausbildung in der Sekundarstufe im "Cluster Mitte". Für Studierende bedeutet das eine doppelte Studienzeit, 16 Fächer beliebig kombinierbar, zwei Spezialisierungen und eine insgesamt qualitativ hochwertigere Ausbildung. Detailansicht