Claudia Schmied: Die Schule 4.0

Die ehemalige Unterrichtsministerin Dr. Claudia Schmied referierte am 3.11.2014 an der PH Oberösterreich. Schmied ist nun an der School of Education in Innsbruck tätig und will den Weg zur Schule 4.0 mitgestalten.

Claudia Schmied: Am Weg zur Schule 4.0


Dr. Claudia Schmied behandelt in ihrem Vortrag im Wesentlichen drei Bereiche: Zu Beginn geht sie auf ihr Verständnis des Wissenschaftsbegriffes ein, im mittleren Abschnitt erläutert sie gesellschaftliche Transformationsbegriffe und im dritten Teil, den Weg zur Schule 4.0. Schule 4.0 ist für Schmied eine Schule, die als gemeinsame Aufgabe verstanden wird und eine lernende Organisation ist, die Rückmeldungen ins System zulässt.

Dr. Claudia Schmied im Interview


Im Interview erzählt Claudia Schmied über ihre bewusst gewählte Pause, ihre neue Aufgabe an der School of Education in Innsbruck und was es mit der Schule 4.0 auf sich hat bzw. welche Schritte hier noch zu gehen sind.

Ihre Meinung


Johann
08.11.2014 / 10:17
Eine Frau die keine Ahnung (nicht nur) von der Schule hat (und das jahrelang eindrucksvoll bewiesen hat), spricht über die Schule der Zukunft. Mahlzeit.

Kommentar als bedenklich melden

*
*
*