Die Schrift in Bildern zum Jubiläum

© Oö. Landesbibliothek
© Oö. Landesbibliothek

Zum 15jährigen Jubiläum der Oberösterreichischen Landesbibliothek kreierte Mediengestalter Peter Hans Felzmann eine außergewöhnliche Lichtinstallation. In einer 8-minütigen Schleife wird die Geschichte der Schrift in Bildern erzählt.

240 Jahre bibliotheca publica - 15 Jahre Oö. Landesbibliothek


Von Schriftstücken aus dem 9. Jahrhundert bis hin zu modernen eBooks - in der Oberösterreichischen Landesbibliothek finden Leser beinahe alles, was das Herz begehrt. Vor 240 Jahren als bibliotheca publica gegründet, wird nun das 15jährige Jubiläum gefeiert - denn so lange ist es her, dass aus der Studienbibliothek die Oö. Landesbibliothek geworden ist.

Das Angebot der Landesbibliothek ist vielfältig. Sie beherbergt ca. 500.000 Bücher sowie Medien und Periodika aus verschiedensten Wissensgebieten und tausende eBooks. Es werden Führungen u.a. für Schulen angeboten, eine Leselounge lädt zum gemütlichen Verweilen ein und die Bibliothek ist immer wieder Ort von Veranstaltungen und Ausstellungen.

Schatzkammer des Wissens

Das Highlight stellt die Schatzkammer des Wissens dar. Die Schatzkammer heißt nicht ohne Grund so: Zahlreiche wertvolle Schätze wie Handschriften, frühe Drucke oder seltene landeskundliche Dokumente finden sich hier. Zudem gibt es hier eine Fülle an historischen Zeitungen und Zeitschriften. Ein eigener Leseraum bietet die Möglichkeit in aller Ruhe diese Werke zu studieren.

Wer´s gern moderner hat, kann im gesamten Freihand-Bereich das gratis WLAN (Drahtlosnetzwerk: BIBL-Gast) nutzen und sich beispielsweise in die virtuelle Bibliothek begeben.