Institut für Höhere Studien als Gastgeber für die TEPSA Pre-Presidency Conference

©IHS Wien
©IHS Wien

Am 7. und 8. Juni 2018 organisierte die TEPSA zusammen mit dem IHS die traditionelle Pre-Presidency Conference - im Vorfeld der ö. EU-Ratspräsidentschaft - in Wien. Mit dabei waren zahlreiche Vertreter aus verschiedensten Ländern. Wir haben die Fachvorträge und Diskussionen aufgezeichnet.

Diese Konferenz im Vorfeld der EU-Präsidentschaft von Österreich im zweiten Halbjahr 2018 brachte rund 90 Wissenschaftler des breiten TEPSA-Netzwerks (Trans European Policy Studies Association), politische Entscheidungsträger, Medien und die Zivilgesellschaft zusammen, um die Agenda und die Herausforderungen der bevorstehenden Ratspräsidentschaft zu diskutieren. Neben vielen lebhaften Diskussionen bot die Konferenz auch Forschern aus EU- und Nicht-EU-Ländern zahlreiche Möglichkeiten zur Vernetzung.

Die Themenpalette der Diskussionsrunden und Vorträge reichte von Migration über Sicherheit und Finanzen bis hin zur EU-Erweiterung.


Ausgewählte Vorträge und Diskussionsrunden der Veranstaltung

Bannerbilder: ©Thinkstock/iStock/MikhailMishchenko
Vorschaubild News: ©Thinkstock/iStock/richterfoto

Ihre Meinung