Webinar: "Is your classroom really inclusive?"

Simone Krug (bilderpool.at)
Simone Krug (bilderpool.at)

Wie können Technologien die Inklusion von Schülern mit sonderpädagogischem Förderbedarf bestmöglich unterstützen? Dieser Frage geht ein englischsprachiges Webinar auf den Grund, das im Rahmen des EU-Projektes SENNET und der Initiative eTwinning durchgeführt wird.

Im Rahmen des Webinars, das am 29. April von 16:30 - 17:30 stattfinden wird, erwartet die Teilnehmer folgendes Programm:

  • Welcome, introductions, aims (Roger Blamire | EUN)
    Wie kann Technologie bei der Inklusion unterstützen?
  • Making teaching resources accessible to all - learning from the Universal Design for Learning movement (Patrizia Lotti, Silvia Panzavolta | INDIRE, Italien)
    Was ist Universal Design for Learning?
  • Useful resources for learners with SEN – examples from the Learning Resource Exchange (Leo Hojsholt-Poulsen | UNI-C, Dänemark)
    Welche Materialien für die Arbeit mit Kindern mit SPF bietet der Learning Resource Exchange, und wie können diese gefunden werden?
  • Develop your expertise in the inclusive classroom (Ida Brandão | Unterrichtsministerium, Portugal)
    Vorstellung eines Onlinekurses und von Materialien rund um die Accessibility von Dokumenten und den Einsatz von kostenloser Software in der Sonderpädagogik
  • Going further, what next? How can we help? (Roger Blamire | EUN)

Die Anmeldung zu dieser kostenlosen Veranstaltung ist hier möglich, nähere Informationen finden Sie auf dieser Seite

SENNET - vielfältiges Angebot für Lehrkräfte

Die Education Group ist Partner im EU-Projekt SENNET, das sich damit beschäftigt, wie Technologien eingesetzt werden können, um Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf in das Regelschulwesen zu integrieren. Es wurden bereits zahlreiche interessante und hilfreiche Angebote erarbeitet:

Im Bereich der Lehrerbildung stehen neben dem aktuell geplanten Webinar beispielsweise Online-Kurse in verschiedenen Sprachen zur Verfügung. Zudem wird alljährlich anhand von Fallstudien aus den Partnerländern illustriert, wie Computer & Co. in der Sonderpädagogik ideal genutzt werden können und schließlich wurden Hunderte Ressourcen, die im Unterricht von Kindern mit SPF eingesetzt werden können, in den Learning Resource Exchange des European Schoolnet aufgenommen.

Auf der Projektwebseite stehen alle Informationen und sämtliche Materialien gesammelt zur Verfügung.

Lesen Sie auch