Kitaleitungskongress 2017 - Mehr Motivation und besseres Feedback

Volles Haus an der FH Campus Wien
Volles Haus an der FH Campus Wien

350 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind zum 5. Österreichischen Kitaleitungskongress nach Wien gekommen. Im Zentrum standen Motivation und Feedback, die Arbeit im Team und die Stärkung der Führungsrolle. BildungsTV war auch in diesem Jahr mit dabei und hat drei spannende Vorträge aufgezeichnet.

Kitaleitungskongress 2017: Höhere Motivation und besseres Feedback

Wie kann ich mich und andere motivieren? Wie kann ich meinen inneren Schweinehund überwinden und ruhig stellen? Wie gebe ich motivierendes Feedback? Auf diese und viele weitere Fragen gab es beim 5. Österreichischen Kitaleitungskongress am 29.11.2017 an der FH Campus Wien die Antworten. Rund 350 Pädagoginnen und Pädagogen waren gekommen und konnten aus einer Vielzahl an Vorträgen und Workshops ihr individuelles Programm zusammenstellen. Zentrale Themen waren in diesem Jahr die Stärkung der Leitungsrolle, die kompetente Arbeit mit dem Team und interkulturelle Kompetenzen.

Wir waren auch in diesem Jahr wieder mit dabei und haben die Vorträge von Marco Freiherr von Münchhausen (So besiegen Sie Ihren inneren Schweinehund), Philipp Karch (Wie Sie mit Motivationsintelligenz andere beschleunigen) und Martina Wojna (Mit kompetenten Feedback zum Erfolg) in voller Länge aufgezeichnet.

© Thinkstock/iStock/phototechno

Marco Freiherr von Münchhausen: So besiegen Sie Ihren inneren Schweinehund!

Wer kennt ihn nicht, seinen inneren Schweinhund? Wie viele Vorsätze haben Sie nicht in die Realität umgesetzt, weil Ihr innerer Schweinehund sie erfolgreich daran gehindert hat, weil er die besten Argumente hat, wieso Sie Dinge nicht machen sollten? Der Coach und Unternehmer Dr. Marco Freiherr von Münchhausen gibt in seinem Vortrag Tipps und Tricks, wie Sie Ihre Motivation Dinge zu verändern hochhalten und Vorsätze erfolgreich umsetzen können.

Philipp Karch: Wie Sie mit Motivationsintelligenz andere beschleunigen

Philipp Karch ist Coach, Trainer und Kommunikationsexperte und erklärt in seinem Vortrag, wie Sie andere Menschen motivieren können bzw. wie Sie das Verhalten anderer beeinflussen können. Andere zu einer Verhaltensänderung zu führen, funktioniert selten mit "fang mal an mit oder hör mal auf mit", so Karch. Vor der Veränderung muss laut Karch Vertrauen und Verständnis kommen, erst dann können Verhaltensweisen verändert werden. "Ich muss dem Gegenüber erst einmal ein Problem machen, bevor ich ihn motiviere. Der weiß ja noch nichts von seinem Problem, wieso sollte er etwas verändern? Ich überlege, ob ich das Problem was ich habe, zu seinem machen kann. Wenn ich das nicht kann, dann lass´ ich es", erläutert Karch weiter. Wie die Motivation nach der Methode von Philipp Karch im Detail funktioniert, welche Kommunikationsstrategien oder Feedbackmöglichkeiten es gibt und wie sie Grenzen setzen können, erfahren Sie im Vortrag.

Martina Wojna: Mit kompetentem Feedback zum Erfolg

Was ist Feedback, wem gebe ich Feedback und was sind die Voraussetzungen für Feedback? Die Rückmeldung an Mitarbeiter und Kollegen, was ihre Arbeit betrifft, ist ein dünnes Eis, denn Feedback kann sehr schnell falsch verstanden werden und zu ungewollten Reaktionen führen. Die Kindergartenpädagogin, Pädagogische Beraterin und Psychotherapeutin Martina Wojna zeigt in ihrem Vortrag, wie es Ihnen durch verschiedenste Feedbackstrategien gelingt, die Motivation im Kollegium aufrecht zu erhalten und etwaige Probleme im Gespräch zu lösen.

Der Kongress wurde von KiTa aktuell vom Verlag Wolters Kluwer veranstaltet. Das Programm für den Kongress 2018 steht bereits und die Anmeldung ist auch schon möglich. Alle Infos finden Sie auf der Homepage!

Ihre Meinung