Masterlehrgang Informationsmanagement und E-Learning

© Shutterstock
© Shutterstock

Der dreijährige Masterlehrgang qualifiziert zur professionellen Umsetzung von E-Learning-Angeboten in Erwachsenenbildungsinstitutionen, Schulen, Hochschulen und Universitäten. Neben Methodik und Didaktik bietet der Hochschullehrgang auch eine Einführung von Lerntechnologien und Lernplattformen.

Diese Ausbildung qualifiziert Sie zur professionellen Gestaltung, Umsetzung und Implementierung von E-Learning-Angeboten in Schulen, Erwachsenenbildungsinstitutionen, Hochschulen und Universitäten.
Neben Methodik und Didaktik bietet der Hochschullehrgang auch eine Einführung und Bewertung von Lern- bzw. Bildungstechnologien und Lernplattformen. Die Vermittlung eines umfassenden und fundierten technischen und didaktischen "Know-Hows" sowie eine begleitende Betreuung der Teilnehmer/-innen im Lernprozess stehen dabei im Mittelpunkt.

Aufnahmebedingungen

Lehramt für Pflichtschulen bzw. bacheloräquivalentes Ausbildungsstudium. Zusätzlich IKT-Grundkenntnisse in der Bearbeitung von Daten, Grundlagen zu Anwendersoftware - vergleichbar mit dem ECDL-Zertifikat

Der Einstieg ist noch möglich - alle Informationen dazu erhalten Sie auf der Homepage der PH der Diözese Linz.