Mit dem JugendService zum Ferialjob!

© thinkstock
© thinkstock

Viele Schüler und Studenten nutzen einen Teil der Ferien für einen Ferialjob um Berufserfahrung zu sammeln und ihr Taschengeld aufzubessern. Ab 12. Februar startet wieder die Ferial- und Nebenjobbörse des JugendService des Landes OÖ mit vielen interessanten Jobangeboten.

Ferialjobbörse: www.jugendservice.at/jobs

"Mit Unterstützung des Raiffeisen-Clubs kann die Ferialjobbörse des JugendService auch heuer wieder realisiert werden", freut sich Jugend-Landesrätin Mag. Hummer. "Die konstant hohen Zugriffszahlen der letzten Jahre auf www.jugendservice.at/jobs", so Hummer weiter, "sind der beste Beweis dafür, dass dieses kostenlose Service sowohl bei den Jugendlichen als auch bei den Firmen sehr gut ankommt."

Die Bandbreite der Jobangebote zieht sich durch alle Branchen, vom Gastgewerbe über den Verkauf, Produktion und Handwerk bis zu Tätigkeiten im Sozialbereich, im Büro und in der Technik. Die vielfältigen Jobangebote reichen von der Urlaubsvertretung bei der Postzustellung über Hotelanimation in Mittelmeerländern, Betreuung bei Kindercamps bis hin zum Praktikum als Segellehre.

Momentan ist die Ferialjobbörse mit rund 1.500 Jobangeboten von 220 Unternehmen befüllt. Heuer ist es erstmalig möglich, in der Ferial- und Nebenjobbörse gezielt nach Pflichtpraktika und Samstagsjobs zu suchen.

Ferialjob noch gesucht?

"Alle Jugendlichen, die noch keinen Job für den Sommer gefunden haben, sind ab 12. Februar 2015 eingeladen, sich auf der größten Ferialjobbörse in Oberösterreich unter www.jugendservice.at/jobs den passenden Ferial- oder Nebenjob zu organisieren", kündigt Raiffeisenlandesbank OÖ-Generaldirektor Dr. Heinrich Schaller an.

"Da es mehr Nachfrage als Angebote gibt, möchten wir alle oberösterreichischen Unternehmen ersuchen, sich an dieser Aktion zu beteiligen", so Schaller weiter, der selbst vielen Jugendlichen in seinem Unternehmen die Möglichkeit bietet, erste Berufserfahrungen zu sammeln.

Sie haben einen Job?

Einfach online unter www.jugendservice.at/jobs das Firmenformular ausfüllen bzw. per E-Mail, Fax oder telefonisch unter 0732 66 55 44 das Jobangebot bekannt geben. Der Eintrag ist kostenlos und kann jederzeit wieder gelöscht werden.

Quelle: Land OÖ