Reggio-Pädagogik in Linz

Bild: www.remida.at
Bild: www.remida.at

Im Mai ist das kreative Bildungszentrum für künstlerische und kulturelle Begegnung, Remida Österreich Linz, eröffnet worden. Es ist Bildungs- und Begegnungsraum, in dem nach den Grundsätzen und der Idee der Reggio-Pädagogik kreativ gearbeitet wird.

Das Remida-Konzept basiert auf der Bildungsphilosophie der Reggio-Pädagogik, deren Hauptaugenmerkt auf kreativer Bildung, einer "Kultur des Ateliers" und der Theorie der „100 Sprachen“ liegt.
Die Remida steht für die Vernetzung von

  • Bildung und Ökologie
  • Pädagogik und Kunst
  • Kreativität und Innovation
  • Kulturen

Das neu eröffnete Remida-Atelier in Linz hat Angebote für Kinder im Alter von 3 Monaten bis 8 Jahren aber auch für Erwachsene.
Wer die Reggio-Pädagogik vor Ort kennenlernen möchte, hat im Oktober die Möglichkeit an einer Studienreise in das Zentrum für Reggio-Pädagogik nach Reggio Emilia teilzunehmen.