• Nehmen Sie teil am Techniktag!

    Seien Sie dabei beim Techniktag am 6. November 2013: Erhalten Sie Einblicke in moderne Berufsfelder und bekommen Sie Anregungen zur Begeisterung der Fachkräfte von morgen! Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Die Anmeldung ist bis 30. Oktober möglich. Detailansicht

  • Wie Kinder heute wachsen

    Der Kinderarzt und Wissenschafter Dr. Herbert Renz-Polster war an der Pädagogischen Hochschule Oberösterreich zu Gast, um über sein neues Buch "Wie Kinder heute wachsen" zu referieren. Sie konnten nicht dabei sein? BildungsTV hat ihn für Sie aufgezeichnet! Detailansicht

  • Ökonomische Krisen und zukunftsfähige Bildung

    Ökonomie mit Politik und Gesellschaft in Einklang bringen - die Bundes-Tagung Globales Lernen möchte Denkansätze dazu liefern. Anmeldung noch bis 9.10. möglich. Detailansicht

  • Absolventenfeier an der PH

    Am 26. September 2013 war es wieder so weit: 51 Absolventinnen und Absolventen feierten ihren Studienabschluss an der PH der Diözese Linz. Detailansicht

  • Claudia Schmied tritt zurück

    Heute, am 30. September, gab Unterrichts- und Kulturministerin Claudia Schmied bekannt, dass sie in nächster Zeit keine politische Funktion wahrnehmen will. Bis zur Angelobung der neuen Regierung werde sie aber ihre Aufgaben "in gewohnt professioneller Weise" durchführen. Detailansicht

  • Verdiente Pädagogen erhielten Auszeichnung

    Nach jahrzehntelangem Einsatz im Unterricht wurden am 27. September in den Linzer Redoutensälen verdiente Pädagogen mit einem Berufsdekret ausgezeichnet. Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer und Landesschulratspräsident Fritz Enzenhofer übergaben diese Urkunden persönlich. Detailansicht

  • Gewalt unter Kindern

    Die Gewalt unter Kindern und Jugendlichen ist ein Thema, das immer wieder Gegenstand der öffentlichen Diskussion ist. Die Gewalt wird mehr - die Ursachen sind schlechte Erziehung, fehlender Respekt, eine generelle Verrohung durch Computerspiele und so weiter und so fort ... doch ist das auch so? Detailansicht

  • Alles, was Recht ist

    Computer, Internet und Handy sind im Alltag der jungen Generation zu festen Größen geworden. Das Smartphone ist inzwischen längst mehr als ein Mittel zur Kommunikation - es dient zur Information, Zerstreuung und Unterhaltung. Da sollte der richtige Umgang gelehrt und thematisiert werden. Detailansicht

  • Medien im Sprachunterricht

    Der 26. September ist der Europäische Tag der Sprachen und wie in so vielen Lebensbereichen ist auch rund um das Erlernen von Sprachen der Einsatz von Medien nicht mehr wegzudenken. Dies ist auch Thema des Webinars „Media-supported language learning”, das kostenlos angeboten wird. Detailansicht

  • Gesellschaft aus unterschiedlichen Blickwinkeln

    Namhafte Soziologen und Nachwuchsforscher thematisieren im Rahmen des Österreichischen Kongresses für Soziologie Krisenerscheinungen der Gesellschaft. In mehr als 30 Panels und 100 Referaten werden in Linz verschiedene Blickwinkel und Herausforderungen der Soziologie diskutiert. Detailansicht

  • Kinder gestalten Filme

    Kinder und Jugendliche haben jede Menge guter Ideen, die auch besonders in eigenen Filmproduktionen kreativ umgesetzt werden können. Die Herausforderung jedoch ist mit wenigen technischen Geräten, auch im Unterricht interessante Filmprojekte durchzuführen. Detailansicht

  • Bildung hängt vom Elternhaus ab

    In Österreich entscheidet die soziale Herkunft in hohem Maße über die Bildungschancen der Kinder. Kindern von Eltern mit akademischen Abschluss werden eher (41%) Akademiker als Schüler, deren Eltern max. den Pflichtschulabschluss haben (5%). Hier will die SPÖ entgegenwirken. Detailansicht

  • Webinar "E-Books im Unterricht"

    Aufgrund der vielfältigen Einsatzmöglichkeiten, die Tablets und Smartphones bieten, wird es für Schüler zusehends leichter, ihr eigenes multimediales E-Book zu erstellen. Im Rahmen dieses einstündigen Webinars können interessierte Lehrer mehr über die Verwendung von E-Books im Unterricht erfahren. Detailansicht

  • Schulstart in OÖ

    Für rund 194.000 Schüler heißt es nächste Woche wieder ab in die Schule. Für knapp 14.000 ist es das erste Mal. Durch den Abgang von geburtenstärkeren Jahrgängen sinkt die Schüleranzahl um 1.524 gegenüber dem Jahr zuvor. Detailansicht

  • Nächster Stopp: Elternhaltestelle

    Raus aus dem Haus, hinein ins Auto, raus aus dem Auto und ab in die Schule - so sieht der morgendliche Alltag von immer mehr Volksschülern aus. Naheliegende Schlussfolgerung: Der Rückweg gestaltet sich in umgekehrter Reihenfolge ... Detailansicht

  • Schulbeginn steht vor der Tür

    Für 462.000 Schüler startet am 2.9. und für weitere 655.000 am 9.9.2013 die Schule. 80.000 davon sind Taferlklassler. Für Ministerin Claudia Schmied beginnt ein Schuljahr, "das viele Neuerungen bringt". Detailansicht

  • Kostenloses Webinar zu Big Data und Learning Analytics

    Digitale Lernumgebungen bieten eine Fülle von Möglichkeiten, wenn man das Verhalten von Lernenden beobachten und mit Hilfe objektiver Kriterien analysieren will. Doch wie geht man dies am besten an? Ein einstündiges Webinar liefert Antworten. Detailansicht

  • Legal nutzbare Materialien für Schulprojekte

    Um im Unterricht Filmaufnahmen, Podcasts oder Homepages zu erstellen, werden oft Bilder, Musik oder Clips benötigt. Dabei wird man schnell mit dem Urheberrecht konfrontiert. In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie zu Materialien kommen und welche Folgen die Missachtung des Urheberrechts haben kann. Detailansicht

  • Kostenfalle Schulanfang

    Der Schulanfang stellt für viele Familien mit niedrigen Einkommen alljährlich eine erhebliche finanzielle Herausforderung dar. Die Schuldnerhilfe Oberösterreich hat einige Tipps gesammelt, mit denen Eltern die finanzielle Belastung so gut wie möglich meistern zu können. Detailansicht

  • Gratis HPV-Impfung ab Februar 2014

    Ab 2014 wird in Österreich für Kinder eine Gratis-Impfung gegen humane Papilloma-Viren (HPV) angeboten. "Damit wird eine langjährige Forderung, die ich in meiner Funktion als Gesundheitsreferent erhoben habe, erfüllt.", so LH Josef Pühringer. Detailansicht

  • Filmworkshops – Ernährung und Klimawandel

    Welthaus Linz bietet, in Kooperation mit dem Medienkollektiv Traum & Wahnsinn, Pädagogen die Möglichkeit, leicht anwendbare Methoden zur Kurzfilmproduktion mit einer Schulklasse zu erlernen und das Thema „Ernährung und Klimawandel“ damit zu illustrieren. Detailansicht

  • Lehrerdienstrecht in Begutachtung

    Die Regierung schickt einen Gesetzesentwurf zum neuen Lehrerdienstrecht in Begutachtung, die bis Dienstag vor den Nationalratswahlen andauern soll. In einer Übergangsfrist von 5 Jahren soll zwischen altem und neuem Dienstrecht gewählt werden können. Detailansicht

  • Elementarpädagogen gesucht!

    Bei einer Pressekonferenz im Alten Rathaus präsentierte Vizebürgermeister Klaus Luger aktuelle Details über die städtischen Kindergärten. Erfreulich ist dabei der Ausbau in den letzten Jahren. Gesucht werden Elementarpädagogen und Sprachtrainer. Detailansicht

  • Netzwerk für Schulen in Europa

    eTwinning ist das Netzwerk für Schulen in Europa. Über die kostenlose Plattform können Lehrkräfte in Europa Kontakte knüpfen, Kooperationsprojekte entwickeln und Ideen austauschen. Die Projektkoordination und –kommunikation wird dabei über die Online-Plattform www.etwinning.at durchgeführt. Detailansicht

  • Plattform gegen Online-Betrug

    Die Online-Plattform „Watchlist Internet“ informiert über aktuelle Betrugsfälle im Internet, gibt Tipps zur Prävention und erklärt, wie gängige Betrugsmaschen im Internet funktionieren. Opfer von Internet-Betrug erhalten Anleitungen und Kontaktinfos. Detailansicht