Toolstag

iStockphoto/Thinkstock

Wöchentlich möchten wir Ihnen praktische, interessante, hilfreiche und abwechslungsreiche Webtools, Linktipps und Software sowie Apps vorstellen. Bei der Auswahl legen wir besonderes Augenmerk darauf, dass die Angebote kostenlos und für den Einsatz in der Schule bzw. im Unterricht geeignet sind.

Sortieren nach


  • AnswerGarden - Brainstorming und mehr

    AnswerGarden ist das ideale Web-Tool zum schnellen Sammeln von kurzen Antworten, Ideen und Rückmeldungen der SchülerInnen. Die Anzeige der eingegebenen Begriffe erscheint in Echtzeit in Form einer Wortwolke. Der Dienst ist kostenlos und erfordert keine Registrierung. Detailansicht

  • Sketchometry - Geometrie mit dem Finger

    Die Geometrie in der Ebene ist im Mathematikunterricht ein wichtiges Thema. Doch für viele Schüler*innen ist es gar nicht so einfach die Eigenschaften und Beziehungen von ebenen Figuren zu begreifen. Genau hier setzt das gestenbasierende Lernwerkzeug Sketchometry an: Konstruieren mit dem Finger. Detailansicht

  • Umrissbilder selbst erstellen

    Aus hochgeladenen Bildern erzeugen Sie mit diesem Tool ganz schnell Umrissbilder, Ausmalbilder oder Malvorlagen. Der Service ist kostenlos und sehr praktisch, wenn Grafiken für Arbeitsblätter benötigt werden. Detailansicht

  • Keynote - präsentieren mit dem iPad

    Keynote ist eine Präsentations-App, die gezielt für mobile Endgeräte entwickelt wurde. Texte, Bilder, Diagramme, Tabellen oder kinoreife Animationen – das Programm bietet viele Möglichkeiten um Inhalte kreativ und ansprechend zu präsentieren. Detailansicht

  • Diagramm-Generator

    In den letzten Monaten waren die Medien voll von Diagrammen. Diese richtig zu lesen und zu deuten ist oft gar nicht so einfach. Mit dem Generator vom "Haus der kleinen Forscher" werden Kinder unterstützt, einfache Diagramme selbst zu erstellen. So wird auch das Verstehen von Diagrammen gefördert. Detailansicht

  • Google - nützliche kleine Tools für Mathematik und Physik

    Oft ist es gar nicht nötig, sich eine eigene App für bestimmte Funktionen herunterzuladen, denn die Suchmaske von Google stellt so manches praktische Tool kostenfrei zur Verfügung, wie zum Beispiel diese drei Tools, die vor allem in Mathematik und Physik hilfreich sein können. Detailansicht

  • GarageBand - musizieren mit dem iPad

    Mit der App GarageBand verfügt man über ein leistungsstarkes Mini-Tonstudio. Hier können Musikstücke mit den unterschiedlichsten Instrumenten aufgenommen oder auch Hörspiele produziert werden. Auch Instrumenentenkunde oder Harmonielehre lassen sich damit wunderbar veranschaulichen. Detailansicht

  • Kleine Anerkennung für die Leistungen im Homeschooling

    Die Zeit der Schulschließungen war für alle neu und fordernd. Wie wäre es also mit einer kleinen Anerkennung für SchülerInnen und Eltern, wenn am Montag wieder der Präsenzunterricht startet? Mit dem eduGenerator lassen sich z.B. ganz einfach individuelle Urkunden und Dankeskärtchen erstellen. Detailansicht

  • Uhrzeit - Übungsblätter selbst erstellen

    Wer kann schon die Uhr lesen? - Die Fähigkeit die Uhr richtig lesen zu können, ist für viele Kinder gar nicht so leicht zu erlernen. Da hilft meist nur üben, üben und nochmals üben. Mit diesem Tool können Sie einen endlosen Vorrat an Übungsblätter zum Thema Uhrzeit generieren. Detailansicht

  • Ballschule Österreich - Ballsport einfach vermitteln

    Bei dieser App erhalten Pädagogen/-innen, Trainerinnen und Eltern einen großen Video-Pool mit kreativen und abwechslungsreichen Bewegungsübungen. Die dabei vermittelten Fähigkeiten erleichtern das Erlernen von Ballsportspielen und schaffen Freude am Teamsport. Detailansicht

  • Story Starters

    Sie möchten Ihre SchülerInnen zum Schreiben von englischen Geschichten motivieren? Dann ist dieses Tool genau richtig. Im Stil eines Spielautomaten erhalten die SchülerInnen eine Handlung vorgegeben. Die Geschichte dazu kann online geschrieben, gestaltet, gespeichert und gedruckt werden. Detailansicht

  • Cornelsen - Hausaufgaben-App

    Welche Hausübung hatten wir nochmal auf? Und bis wann überhaupt? - Damit solche Fragen gar nicht erst aufkommen, ist eine gute Organisation wichtig. Die Hausaufgaben-App von Cornelsen kann dabei hilfreich sein. Detailansicht

  • Algodoo - virtuelles Physiklabor

    Dieser Simulationsbaukasten lässt sich super im Physikunterricht einsetzen. Das Programm ist als Software für Windows und MAC sowie als APP für den iPad kostenfrei erhältlich. Detailansicht

  • Trimino Generator

    Trimino ist ähnlich wie Domino, nur mit dreieckigen Steinen. Ziel des Lernspieles ist es, zusammenpassende Begriffe so aneinanderzulegen, dass zum Beispiel ein großes Dreieck entsteht. Paul Matthies bietet einen Generator an, mit dem solche Triminos erstellt und ausgedruckt werden können Detailansicht

  • Wortarten online bestimmen

    Die Wortarten richtig zu bestimmen ist manchmal gar nicht so leicht. Wenn man unsicher ist, kann vielleicht dieses kleine Web-Tool weiterhelfen. Es bestimmt automatisch die Wortarten der eingegebenen Sätze. Detailansicht

  • Geoboard - digitales Nagelbrett

    Ob als iPad-App oder Web-App ist dieses digitale Nagelbrett ein gut einsetzbares Werkzeug zur Erforschung von geometrischen Themen. Da das Tool sehr einfach aufgebaut ist, können die SchülerInnen ohne lange Einarbeitungsphase sofort beginnen. Detailansicht

  • Photomath - Schritt für Schritt zur Lösung

    Photomath ist ein App das Mathematikaufgaben löst und dabei auch den Rechenweg detailliert erklärt. Wie der Name des Programms schon andeutet, werden die Aufgaben nicht eingetippt sondern können mit der Kamerafunktion abfotografiert werden. Detailansicht

  • Schreib-Kick-Automat

    Anregungen für das kreative Schreiben erhalten Schülerinnen und Schüler mit diesem "Schreib-Kick-Automaten" von Kidsville. Neben Geschichten und Gedichten motiviert der Generator auch mit Schreibspielen, Anfangssätzen, Zusfallswörtern und lustigen Ideen zum Schreiben. Detailansicht

  • Dioptrien-Simulator

    Die steigende Zahl der kurzsichtigen Kinder bringt auch Herausforderungen für den Unterricht, etwa in Bezug auf den Schulsport oder die Wahl des richtigen Sitzplatzes. Mit diesem Simulator können Sie selbst visuell erfahren, wie sich die Dioptrie-Werte ihrer SchülerInnen auf deren Sehkraft auswirkt. Detailansicht

  • Grundschule Arbeitsblätter - Generator

    Die Planung und Vorbereitung von Unterrichtsstunden für die Volksschule nimmt eine Menge Zeit in Anspruch. Grundschule-Arbeitsblätter.de bietet einen Generator an, mit dem schnell und einfach kostenlose Arbeitsblätter erstellt werden können. Detailansicht

  • Opera Maker

    Eine eigene Oper erfinden und inszenieren können Kinder in diesem Tool. Schritt für Schritt führt das Programm durch den klassischen Aufbau einer Oper, wobei Comicfiguren auf der virtuellen Bühne in Szene gesetzt und sogar mit eigenem Gesang ausgestattet werden. Detailansicht

  • Stop Motion Studio – Trickfilme erstellen, Kreativität fördern

    Jeder kennt das Daumenkino. Im Prinzip handelt es sich dabei schon um einen kurzen Trickfilm. Mit einem Tablet (Smartphone) und der App Stop Motion Studio ist es sehr einfach, einzelne Bilder mit der integrierten Kamera aufzunehmen und als Trickfilm ablaufen zu lassen. Detailansicht

  • Virtuali Tee - Augmented Reality App

    Stellen Sie sich vor, die Organe Ihres Gegenübers ansehen und sich dabei auch noch Erklärungen anhören und Beschriftungen einblenden lassen zu können! Das Virtuali Tee T-Shirt bietet diesen Eindruck mittels Augmented Reality App und gibt Einblicke in den menschlichen Körper mit WOW-Effekt. Detailansicht

  • Code-Studio - Spielend programmieren lernen

    Code.org ist eine Non-Profit-Organisation, die vor allem Kinder spielerisch für das Programmieren begeistern will. Dazu stehen 4 Kurse bereit, die nach Alter gegliedert sind (beginnend mit Vorschule). Zusätzlich gibt es Tutorials die in verschiedenen Themenwelten (z.B. Star Wars) eingebettet sind. Detailansicht

  • Brush Ninja - Daumenkinos erstellen

    Brush Ninja ist ein kostenloses Tool zur Erstellung von handgezeichneten Animationen. Wie bei einem Daumenkino zeichnet man einzelne Bilder, die dann in schneller Abfolge abgespielt werden. Das Tool ist für den Unterrichtseinsatz gut geeignet, da es keine Registrierung und keine Werbefenster gibt. Detailansicht

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
17.07.2019
Link
https://www.edugroup.at/bildung/news/detail/toolstag-1.html
Kostenpflichtig
nein