• Unterstützung für Brennpunktschulen gesucht!

    Mit der Bildungsinitiative Teach For Austria werden Hochschulabsolventen zu Lehrkräften ausgebildet. In einem elfwöchigen Sommerkurs werden so aus Juristen Sondervertragslehrer. Für zwei Jahre angestellt sollen sie Pädagogen an Brennpunkt-NMS und Polytechnischen Schulen unterstützen. Detailansicht

  • 10 Jahre Pädagogische Hochschule Oberösterreich

    0 Kommentare

    Zu diesem Jubiläum haben sich am Freitag, den 13. Oktober 2017, zahlreiche Fest- und Ehrengäste in der PH OÖ eingefunden, um den runden Geburtstag gebührend zu feiern. Die PH OÖ blickt zwar an diesem Tag kurz zurück, die volle Aufmerksamkeit gilt aber der Zukunft der Lehrkräfteausbildung. Detailansicht

  • Phänomen Digitalzeitalter

    0 Kommentare

    Bei der Auftaktveranstaltung zum Jahr der Digitalen Bildung kamen Experten aus dem In- und Ausland um über die aktuelle Entwicklung der Digitalisierung zu sprechen. Wir waren an der PH der Diözese Linz dabei und zeichneten einige spannende Vorträge für Sie auf! Detailansicht

  • Auszeichnung der besten TheoPrax Projekte

    0 Kommentare

    Für die Erstellung eines Businessplans für das FabLab Wels in Zusammenarbeit mit der Firma Fronius, wurde das Team des BG/BRG Brucknerstraße Wels mit dem ersten österreichischen TheoPrax-Preis ausgezeichnet. Zweiter wurde das Europagymnasium Auhof vor zwei drittplatzierten Teams aus Wels und Gmunden. Detailansicht

  • Business Breakfast in der Linzer Tabakfabrik

    Die Welt zu Gast in Linz: Am 6. Oktober brachten die Austrian Angel Investors Association, tech2b, die Business Upper Austria & startup300 internationale Top-Startups in die Tabakfabrik. Sie konnten ihre Projekte vorstellen & mögliche Investoren kennenlernen. Detailansicht

  • Künstlerische Aufarbeitung der NS-Zeit

    0 Kommentare

    Zahlreiche Kunstschaffende haben sich seit dem Ende des 2. Weltkriegs der Aufarbeitung des Nazi-Terrors gewidmet. Um dem Vergessen entgegenzuwirken, bedienten sich die Künstler dabei verschiedener Kunstformen. Beim 9. Dialogforum Mauthausen wurden verschiedenste Beispiele gezeigt und diskutiert. Detailansicht

  • START-Stipendien sind wieder vergeben

    0 Kommentare

    Das Förderprogramm START-Oberösterreich geht mit 13 neuen Stipendiaten ins fünfte Jahr. Die Idee ist es, junge Menschen mit Migrationshintergrund auf ihrem Weg zur Matura zu begleiten. Detailansicht

  • MS Wissenschaft auf Tour durch Österreich

    Von 20. - 24. September 2017 gastierte in Linz nach zwei Jahren Pause wieder die MS Wissenschaft. Die Ausstellung im Rumpf eines Schiffes stand heuer im Zeichen der Weltmeere und Ozeane. Parallel dazu traf sich OÖ Wirtschaft beim Science Talk der UAR und diskutierte über Nachhaltigkeit. Detailansicht

  • Doppelter Grund zum Feiern an der PHDL

    Die Pädagogische Hochschule der Diözese Linz lud am Montag, 2. Oktober 2017, zu einem großen Fest. Gefeiert wurden 10 Jahre Hochschule und die Inauguration des bewährten Rektorenteams. Zahlreiche Ehrengäste aus dem In- und Ausland waren gekommen. Detailansicht

  • Was ist die Globalisierung und welche Auswirkungen hat sie?

    Im Rahmen des Ars Electronica Festivals fand das Symposium "Perspektiven Politischer Bildung - wie viel Globalisierung verträgt der Mensch?" statt. Globalisierung ist ein komplexer Begriff, der uns alle betrifft - die Frage, die sich stellt, ist, haben wir sie noch im Griff oder sie uns? Detailansicht

  • Filmprojekt "Du hast die Wahl" mit Auszeichnung prämiert

    0 Kommentare

    Die Multimediaproduktion "Du hast die Wahl" von der Education Group hat den Comenius EduMedia Award erhalten. Eine bedeutende europäische Auszeichnung für herausragende Bildungsmedien. Bildungslandesrätin Christine Haberlander und Landtagspräsident Viktor Sigl haben gratuliert. Detailansicht

  • Lehrlings.TV – online per Video für Lehrstelle bewerben

    0 Kommentare

    Lehrlings.TV ist eine Online Plattform, die die Kommunikation zwischen Unternehmen und Lehrstellensuchenden verbessern und den Bewerbungsprozess grundlegend verändern soll. Langfristiges Ziel der Plattform ist es, das zentrale Portal für die Lehrstellensuche bzw. Lehrstellenvermittlung zu werden. Detailansicht

  • Jahr der digitalen Bildung

    Das Land Oberösterreich und der Landesschulrat für OÖ haben das Schuljahr 2017/2018 zum "Jahr der digitalen Bildung" ausgerufen. Ziel ist es, dass sich flächendeckend alle Schule beteiligen und, dass sich jede Schule mit dem Thema der Digitalisierung auseinandersetzt. Detailansicht

  • Wie kann Inklusion in der Bildung gelingen?

    Dieser Frage wurde bei einer Veranstaltung vom Verein "miteinander" an der Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz nachgegangen. Bei einer Diskussionrunde kamen betroffene Eltern aber auch die zuständige Bildungsministerin zu Wort. Detailansicht

  • Neue Broschüre "START.UP" zur Kompetenzsicherung

    Seit diesem Schuljahr gibt es eine Broschüre, die Lehrkräfte bei der Bewertung der Kompetenzen von Volksschülern in den Bereichen Lesen, Schreiben und Rechnen helfen soll. Die Nachfrage ist so groß, dass die Broschüre derzeit schon nachproduziert wird. Detailansicht

  • Stellen Sie die richtigen Aufgaben?

    0 Kommentare

    Aufgabe ist nicht gleich Aufgabe und Schüler ist nicht gleich Schüler. Wie können es Lehrkräfte schaffen, für alle Schülerinnen und Schüler die bestmöglichen Aufgaben zu stellen und somit den größtmöglichen Lerneffekt zu erreichen? Das war Thema der diesjährigen NMS-Sommersymposien. Detailansicht

  • Denkpause mit Desk for Top

    Desk for Top bietet Volksschulkindern eine anregende und spannende Möglichkeit der Pausengestaltung. Ausgewählte Materialien stehen den Kindern zur Verfügung, die Nutzung ist für alle Schülerinnen und Schüler freiwillig. BildungsTV war in der Linzer Brucknerschule vor Ort, um sich ein Bild zu machen. Detailansicht

  • Talente fördern - Robotics Camp in Linz

    0 Kommentare

    Der Verein Talente OÖ und die Firma Fabasoft veranstalteten heuer erstmals das "Fabasoft Robotics Camp". Ziel war es, 40 begeisterungsfähige Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren den Zugang zu Technik und Programmierung spielerisch nahe zu bringen. Detailansicht

  • Bildung im Dialog - Ideen zur Verbesserung der Schule

    0 Kommentare

    Bildungslandesrätin Christine Haberlander tourte im Sommer durch Oberösterreich, um Verbesserungsvorschläge für Schule und Unterricht zu sammeln. Mit dabei waren unter anderem Eltern, Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte, sowie Wirtschaft und Politik. Wir waren bei fünf Veranstaltungen vor Ort! Detailansicht

  • Das bringt das Schuljahr 2017/18

    0 Kommentare

    Für rund 188.000 Schülerinnen und Schüler geht am Montag die Schule wieder los, für 14.000 Kinder zum ersten Mal! Die Schülerzahlen haben sich gegenüber dem Vorjahr weitestgehend konstant gehalten. Änderungen gibt es vor allem in der Volksschule und in der Oberstufe. Detailansicht

  • Klassenrat - Probleme auf Augenhöhe angehen

    Der schulische Alltag verläuft nicht immer reibungslos! Das Konzept des Klassenrats kann Abhilfe schaffen. Beim Klassenrat werden gemeinsam Probleme identifiziert und Lösungsvorschläge gesammelt, welche dann bewertet werden. Über den endgültigen Entschluss entscheidet die Mehrheit! Detailansicht

  • LIFT: Tablet-Klassen für neue Lernszenarien

    Im Schuljahr 2017/18 starten insgesamt acht Klassen aus vier Neuen Mittelschulen in das Projekt LIFT. Im Projektzeitraum von vier Jahren entwickeln die Lehrkräfte Einsatzszenarien zur Einbindung von Tablets im Unterricht. Begleitet werden Sie von den Pädagogischen Hochschulen und der EduGroup. Detailansicht

  • BildungsTV Rückblick - September

    Hier finden Sie alle Veranstaltungen, Interviews, Vorträge, ... bei denen wir für Sie im September dabei waren. Viel Spaß beim Stöbern und Nachsehen! Detailansicht

  • BewegungsTraum Wald

    Der schönste Platz seine Kindheit zu genießen, ist wohl die Natur. Speziell der Wald bietet unendlich viele Entdeckungs- & Entwicklungsmöglichkeiten. Die Kinder des Pfarrcaritas Kindergartens Feldkirchen dürfen diese wöchentlich nutzen. Gemeinsam mit Gruppenleiterin Lisa geht´s dann ins Pesenbachtal. Detailansicht

  • Kreative Wege der (mehr)sprachlichen Förderung

    Zwei unterschiedliche Ansätze zur sprachlichen Förderung von Kindern mit nicht-deutscher Muttersprache: Lernen Sie die Bücher von PAPPERLAPAPP und BAKABU kennen. Beide Serien unterstützen Sie bei der Arbeit mit Kindern nicht-deutscher Muttersprache. Detailansicht