Denkpause mit Desk for Top

Desk for Top bietet Volksschulkindern eine anregende und spannende Möglichkeit der Pausengestaltung. Ausgewählte Materialien stehen den Kindern zur Verfügung, die Nutzung ist für alle Schülerinnen und Schüler freiwillig. BildungsTV war in der Linzer Brucknerschule vor Ort, um sich ein Bild zu machen.

Desk for Top: Die Pausen sinnvoll nutzen


Desk for Top ist das neue Projekt von Talente Oberösterreich, in dem Volksschulkindern herausfordernde und ansprechende Spiele und Materialien in der Frühbetreuung, Pausen oder auch im Unterricht zur Verfügung gestellt werden. Ziel ist es, auf freiwilliger Basis, systemische Denkansätze und logisches Schlussfolgern zu fördern sowie Reaktion und Schnelligkeit zu schulen. Die Spiele sind für alle Kinder verwendbar, egal ob hochbegabt oder nicht. In einem Rollwagen aufbewahrt, lassen sich die Materialien problemlos transportieren. Wir waren in der Linzer Brucknerschule und haben uns angesehen, wie das Projekt "Desk for Top" bei Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften und Eltern ankommt.

Alle Infos zum Projekt erhalten Sie von Frau Martina Just (m.just@talente-ooe.at) von Talente OÖ.