DigiCamp 2018: Premiere für das digitale Sommer-Camp

©DigiCamp
©DigiCamp

Vom 23. Juli bis zum 3. August hat die 4youCard, Oberösterreichs größte Jugendkarte, zum ersten Mal das DigiCamp veranstaltet. Ein Ferienlager ganz im Zeichen der Digitalisierung. In den Workshops wurden Roboter programmiert, 3D Drucke gemacht oder Filme gedreht. Auch das Campleben kam nicht zu kurz!

Mit dem DigiCamp wurde vom LandesJugendReferat OÖ ein neues und innovatives Ferienangebot für Jugendlichen zwischen 12 und 14 Jahren geschaffen. Die Teilnehmer des DigiCamps tauchen unter Anleitung von Profis in die Möglichkeiten der digitalen Welt ein und erhalten zahlreiche praxisbezogene Tipps. „Mit dem neuen DigiCamp ist es gelungen, das zukunftsweisende Digitale mit den ebenso wichtigen Werten des Analogen zu verbinden. Den Jugendlichen werden die neuen Technologien und ihre Möglichkeiten spielerisch näher gebracht – nur wer weiß, wie die digitale Welt funktioniert, kann sie richtig nutzen und ist auch vor ihren Gefahren geschützt“, erklärt Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer.

Videovorschau-Bild:©DigiCamp

Ihre Meinung