Jahr der digitalen Bildung

Das Land Oberösterreich und der Landesschulrat für OÖ haben das Schuljahr 2017/2018 zum "Jahr der digitalen Bildung" ausgerufen. Ziel ist es, dass sich flächendeckend alle Schule beteiligen und, dass sich jede Schule mit dem Thema der Digitalisierung auseinandersetzt.

Mit dem Schwerpunktjahr soll signalisiert werden, dass digitale Bildung kein Bereich ist, in dem sich einige wenige Schulstandorte spezialisieren, sondern dass eine Auseinandersetzung mit diesem Thema in allen Schulen notwendig ist.

Zahlreiche Aktivitäten und Aktionen von allen beteiligten Partnern (PH OOE, PH-Linz, FH-OÖ-Campus Hagenberg, JKU, Edugroup, LSR für OÖ, Land OÖ) unterstützen in vielfältiger Weise die Digitale Bildung in allen OÖ Schulen.

Veranstaltungen und Termine

Ziele des Aktionsjahres

Jahr der Digitalen Bildung - alle Schulen machen mit


Die Schulen in Oberösterreich sind im "Jahr der digitalen Bildung" aufgefordert, Aktivitäten an ihren Standorten umzusetzen - abgestimmt auf ihren Stauts Quo in der Schule.

Foto: ©Land OÖ/Stinglmayr

Zielsetzungen im Jahr der Digitalen Bildung

Das Aktionsjahr "Digitale Bildung in Schulen in OÖ" verfolgt Ziele auf mehreren Ebenen und richtet sich an alle Schulen und Schultypen:

Maßnahmen im Bereich Schul- und Unterrichtsorganisation:

  • Einleitung bzw. Förderung von Schulentwicklungsprozessen
  • Entwicklung einer Digitalstrategie an Schulen. Unterstützung von standortbezogenen, innovativen Projekten im Bereich Digitalisierung & Schule
  • Umfangreiche Fortbildungsangebote für Pädagoginnen und Pädagogen
  • Materialsammlungen zum Medienkompetenzerwerb
  • Wettbewerbe und Vernetzungsangebote
  • Unterstützung und Ausbau der Zertifizierung – eEducation.at

Maßnahmen im Bereich Infrastruktur (Landesschulen):

  • Förderpaket Land OÖ (Breitbandausbau – WLAN in der Schule – Ausstattung in der Schule)

Maßnahmen im Bereich "Schule und Gesellschaft":

  • Darstellung von bereits Erreichtem – Best Practice
  • Zusammenarbeit mit Medienpartnern
  • Dokumentation und Dissemination