Kompetenzmodell Mathematik: Was heißt das für den Unterricht?

Den Bildungsstandards für Mathematik liegt ein Modell zugrunde, das die Kompetenzen auf der 8. Schulstufe strukturiert und die Grundlage für die Standardüberprüfung ist.

Vortrag: Kompetenzmodell Mathematik


Im folgenden Video erklärt Elisabeth Mürwald-Scheifinger (Landeskoordinatorin für BIST, PH NÖ) das Mathematik-Kompetenzmodell.

Vortrag 2: Unterrichtsbezogene Umsetzungstipps


In diesem Video gibt Elisabeth Mürwald-Scheifinger unterrichtsbezogene Umsetzungstipps. Braucht es neue Aufgaben im Unterricht? Wie kann man bestehende Mathematik-Aufgaben variieren? Wie funktioniert die informelle Kompetenzmessung IKM? Wo findet man geeignete Unterrichtsmaterialien und Ideen für neue Methoden?

Hinweis: Zum Ansehen dieses Videos empfehlen wir, die beiden Unterrichtsbeispiele (Stundenlöhne, Flächeninhalt Dreieck) auszudrucken.

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
13.03.2012
Link
https://www.edugroup.at/bildungstv/detail/kompetenzmodell-mathematik-was-heisst-das-fuer-den-unterricht.html
Kostenpflichtig
nein