Wiffzacks aufs Podest ...

Bildquelle: Cityfoto.at
Bildquelle: Cityfoto.at

... so hieß es am 26. September im Linzer Landhaus, wo die Gewinner des HTL-Wettbewerbs ausgezeichnet wurden. Hochrangige Vertreter von Politik und Wirtschaft prämierten die kreativsten und innovativsten Projekt- und Diplomarbeiten zum Thema "Energie und Umwelt".

Aber nicht nur die Ideenvielfalt und das Umweltbewusstsein der Schüler wurde ausgezeichnet, sondern auch die besonderen Kompetenzen der Höheren Technischen Lehranstalten wurden hervorgehoben. Landesschulratspräsident Enzenhofer erwähnte in seiner Rede, dass sich die Firmen bereits bei den Projektpräsentationen der Diplomarbeiten um die guten Absolventen bemühen und dass die HTLs lebensnotwendig für die Wirtschaft sind.

Die Gewinner

  • HTL Steyr - Stefan Fixl - Smarte Steckdose
  • HTL Ried - Flotzinger Michael, Huber Patrick - "SCHULI" - Das intelligente System für effiziente Energieeinsparung an der HTL-Ried
  • HTL Andorf - Sebastian Grahamer - Anaerobe Fermentation 
  • HTL Hallstatt - Florian Gschwandtner - Energieeffizienz durch die Erhaltung von Holzfenstern
  • HTL LITEC - Aichhorn Lukas, Hofbauer Stefan, Hofer Matthias, Riepl Daniel - Energy Optimized Car
  • HTL Wels - Patrick Leithner, Markus Wiesbauer - Optimierung der Photovoltaikeinspeisung in einen Gewerbebetrieb  
  • HTL Hallstatt - Lino Eggerth - Neugestaltung Gosaumühle
  • HTL LITEC - Markus Pruckner, Tobias Wolf - Nutzwasser Filteranlage 
  • HTL Wels - Aleksander Sancanin, David Schönbauer - Die ökologische Restwasserturbine  
  • HTL Leonding - Joachim Gratzl - 4-Wheel Step Motor Car 

Namhafte Gratulanten

Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer, Bildungslandesrätin Mag. Doris Hummer, LSR-Präsident Fritz Enzenhofer, Dr. Georg Starzer (Vorstandsdirektor RLB), Klaus Dorninger (GF der erdgas), Reinhard Waldenberger (Programmdirektor des ORF), Max Stöger (Kronen Zeitung) & Mag. Wilfried Nagl (LSR) durften den klugen Köpfen 500 Euro für die Projektweiterführung überreichen.

HTL Wiffzacks prämiert


"Ich verneige mich vor diesen Leistungen" so Landeshauptmann Josef Pühringer bei der Preisverleihung "Wiffzacks aufs Podest" im Linzer Landhaus. Die HTL Schüler wurden vor den Vorhang geholt und für ihre Arbeiten zum Thema "Energie und Umwelt" ausgezeichnet. (Bildquelle: Cityfoto.at)