Wenn eine Krawatte Kindern Demokratie erklärt

©Land OÖ/Ernst Grilnberger
©Land OÖ/Ernst Grilnberger

Wie kann Politik Jugendliche für Demokratie begeistern? Wie sieht die Demokratie 2050 aus? Darüber sollten sich Schüler ab der 7. Schulstufe im Rahmen des Wettbewerbs "Demokratie - da mach ich mit" beschäftigen. Die Siegerprojekte wurden Anfang November im oberösterreichischen Landhaus prämiert.

In den Kategorien "Videoclips" und "Kunstwerke" konnten die Schüler ihre Projekte einreichen. Die 6a der BAfEP Kreuzschwesternschule Linz gewann in der Kategorie "Kunstwerke" mit ihren Kinderbüchern. Sie gestalteten drei Bücher für den Einsatz im Kindergarten. Eines davon ist "Konstantin, die Krawatte". Konstantin trifft als Krawatte eines Politikers viele andere Politikerkrawatten und unterhält sich mit diesen über Politik. 
Sieger in der Kategorie "Videoclip" wurde die 2 BTD der HTL 1 mit ihrem Film "Ein Tagesablauf im Jahr 2050". 

Landtagspräsident Viktor Sigl zeigte sich bei der Preisverleihung begeistert von den eingereichten Projekten. Er betonte aber auch, die Wichtigkeit des Themas: "Vermitteln wir Werte und Inhalte der Demokratie, zeigen wir mehr Interesse an Demokratie und politischen Zusammenhängen, nutzen wir die Möglichkeiten der Mitbestimmung und Beteiligung – auch kritisch – und treten wir alle als Botschafter auf."

Fotos der Veranstaltung

Ihre Meinung