Sortieren nach


  • Folke Tegetthoffs Schule des Zuhörens

    Eines der größten Probleme unserer Gesellschaft ist die stetig steigende Unfähigkeit, einander zuzuhören. Betroffen ist davon jeder - im Privatleben, in der Geschäftswelt und in der Schule. Folke Tegetthoff entwickelte die Schule des Zuhörens und tourte damit gerade durch Oberösterreich. Detailansicht

  • Grenzenlose Vielfalt als Bereicherung

    0 Kommentare

    Beim 11. Symposion "Bildung ohne Grenzen" der PH OÖ ging es am 17.03.2016 im Bildungshaus Schloss Puchberg unter dem Motto "Vielfalt entdecken, Vielfalt gestalten" um die Vielfalt in unterschiedlichsten Bereichen - Wirtschaft, Politik, Gesellschaft, Kultur. Wie geht man nun am besten mit Vielfalt um? Detailansicht

  • Stress, Leistungsdruck, Überforderung - was tun?

    0 Kommentare

    Am 15. März veranstaltete das Institut Suchtprävention in Kooperation mit dem Verein I.S.I. die Jugendtagung 2016. Thema war "Under Pressure - Jugend unter Druck. Ziel der Tagung war es, Bewältigungsstrategien aufzuzeigen und welchen Beitrag die Jugendarbeit dabei leisten kann. Detailansicht

  • Von Helden und dem starken Geschlecht

    0 Kommentare

    Bei der Nahtstellenbegegnung an der PH OÖ am 15.03.2016 referierte der Gewaltpädagoge und Sozialarbeiter Hans Steinkellner über die Entwicklung von Buben und ihre Eigen- und Besonderheiten. Dabei stellte er fest, dass Männer eigentlich gar nicht das starke Geschlecht sind. Detailansicht

  • Mobbing: "Schauen wir wirklich hin?"

    0 Kommentare

    Beim Studientag des Beratungszentrum für Lehrkräfte der PH Linz standen Mobbing und Gewalt an Schulen im Mittelpunkt. Rund 300 Lehrkräfte waren gekommen, um das Thema zu diskutieren. Rupert Herzog stellte die entscheidende Frage: "Schauen wir wirklich hin?". Detailansicht

  • Inklusion um jeden Preis?

    0 Kommentare

    Bei der CLV Bezirksversammlung am 7.3.2016 in den Linzer Redoutensälen war der Erziehungswissenschafter Dr. Bernd Ahrbeck als Hauptreferent zu Gast. In seinem Vortrag wirft Ahrbeck einen kritischen Blick auf die gemeinsame Beschulung behinderter und nichtbehinderter Kinder. Detailansicht

  • Hochschuldidaktik wird digitaler

    2 Kommentare

    Beim Hochschullehrgang für Hochschuldidaktik T3C (Teaching, Collaborating, Couching & Constructing Knowledge) präsentierte Christian Spannagel seine Erfahrungen mit dem Unterrichtskonzept "Inverted Classroom" an der PH Kärnten. Der Lehrgang wurde in Kooperation mit der KPH-Edith Stein durchgeführt. Detailansicht

  • Ticket ins All mit dem Science Center Welios

    0 Kommentare

    Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums von Austromir - dem Weltraumflug mit dem ersten und bisher einzigen Österreicher, Franz Viehböck - lädt das Science Center Welios in Wels zu einer Sonderausstellung über Raumfahrt. Die Besucher dürfen sich auf eine spannende Reise ins All freuen. Detailansicht

  • "Eine Herausforderung, die wir uns nicht gesucht haben"

    0 Kommentare

    "Eine Herausforderung, die wir uns nicht gesucht haben", so Dr. Meinhard Lukas, Rektor der JKU, über die Pädagogenbildung NEU. Wie ist der aktuelle Stand beim Cluster "Österreich Mitte"? Welche Herausforderungen kommen generell auf die Universitäten und Hochschulen zu? Detailansicht

  • Tipps für Ihre Gesundheit im Beruf

    2 Kommentare

    Konflikte unter Schülern, Erwartungen der Eltern, Vorgaben von Schulleitern oder Schulverwaltung, hohe Ziele & Ansprüche an sich selbst, Arbeit in der Schule und zu Hause - der Beruf der Lehrkraft bringt große Herausforderungen mit sich, an denen immer wieder Lehrende zerbrechen. Detailansicht

  • Wo steht Österreich im Jahr 2050?

    4 Kommentare

    Public Lecture mit Dr. Brigitte Ecker: Die Oberösterreicherin hat Betriebswirtschaftslehre an der JKU Linz studiert und arbeitet derzeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Höhere Studien (IHS) in Wien. Sie ist Mitautorin des Berichts "Vision Österreich 2050". Detailansicht

  • Neue Wege der LehrerInnenbildung an der PH Linz

    0 Kommentare

    Die Pädagogische Hochschule der Diözese Linz lud am 15. Dezember zur Pressekonferenz "Mutig in die neuen Zeiten - Neue Wege der Lehrer/-innenbildung an der PH Linz", bei der Veränderungen im Rahmen der Reform "PädagogInnenbildung Neu" in den Curriclua der Lehramtsstudien präsentiert wurden. Detailansicht

  • Die zwanghafte Suche nach ständigem Glück

    0 Kommentare

    Am 30.11.2015 lud das Institut Suchprävention in die Linzer Redoutensäle, um sich auf die Suche nach dem Glück zu machen und dessen Verbindung zum Konsum psychoaktiver Substanzen herzustellen. Referent war der Philosoph Dr. Wilhelm Schmid - er warnt vor der Maximierung von Glück. Detailansicht

  • Mobbingprävention an Oberösterreichs Schulen

    0 Kommentare

    Im Rahmen einer internationalen Tagung zum Thema "Future Challenges of Aggression Research" lud die FH OÖ am 19. November zu einer Podiumsdiskussion. Diskutiert wurde unter anderem über die Möglichkeiten von Gewalt- und Mobbingprävention an Oberösterreichs Schulen. Detailansicht

  • Ansprechpartner für Medienanliegen in der VS

    0 Kommentare

    Die Initiative "Medienfit in der Volksschule" vom Land OÖ, der Education Group und dem Landesschulrat für OÖ hat zum Ziel, an jeder Volksschule einen Ansprechpartner für Medienanliegen der Kinder, Eltern und Kolleginnen und Kollegen zu haben. Zur Kick-off Veranstaltung kamen rund 500 Teilnehmer. Detailansicht

  • Werfen wir einen Blick in unsere Zukunft

    Die oberösterreichische Zukunftsakademie lud am 17. November zum Zukunftssymposium ins Linzer Musiktheater. Beim Blick in die Zukunft stachen vor allem Themen wie Bevölkerungswachstum und demographischer Wandel, fortschreitende Digitalisierung und veränderte Wertvorstellungen heraus. Detailansicht

  • Buchpräsentation "Auf der Flucht"

    0 Kommentare

    Die Auslandskorrespondenten Karim El-Gawhary und Mathilde Schwabeneder schrieben gemeinsam das Buch "Auf der Flucht", in dem sie Hintergrundgeschichten und Schicksale von Flüchtlingen aber auch deren Helfern beleuchten. Wir waren bei der Buchpräsentation im Bildungshaus Schloss Puchberg mit dabei. Detailansicht

  • schule.macht.unterschiede

    0 Kommentare

    Das Zentrum für Interreligiöses Lernen, Migrationspädagogik und Mehrsprachigkeit der PH der Diözese Linz lud zum Symposium: schule.macht.unterschiede. Im Mittelpunkt standen Themen wie "Sprachenförderung" oder "Pädagogik der Migrationsgesellschaft". Detailansicht

  • Tipps zum Umgang mit Flüchtlingskindern

    Schulen und Lehrkräfte stehen vor der Herausforderung, traumatisierte Flüchtlingskinder ohne Deutschkenntnisse in den Schulalltag zu integrieren und bestmöglich zu fördern. Wir haben mit Barbara Schratz vom Zentrum für lernende Schulen gesprochen, wo man sich Hilfe holen kann. Detailansicht

  • Was macht gute Schulen aus?

    0 Kommentare

    Die deutschen Schulleiter Wolfgang Vogelsänger und Walter Hövel waren zu Gast bei der Fortbildung zur "OÖ Schule Innovativ" und erläuterten ihre erfolgreichen Schulentwicklungskonzepte. Wir haben die Ausführungen von Wolfgang Vogelsänger in voller Länge für Sie aufgezeichnet. Detailansicht

  • Recht am eigenen Bild

    0 Kommentare

    Mit dem Smartphone oder dem Tablet hat nahezu jeder mittlerweile auch einen Fotoapparat in der Tasche. Ein Foto ist somit umgehend erstellt. Wie sieht es mit der Veröffentlichung von Fotos aus? Darf jeder jedes Bild online stellen? Wir haben uns dazu mit dem Rechtsexperten Clemens Thiele getroffen. Detailansicht

  • Doris Hummer zieht Bilanz

    2 Kommentare

    Die scheidende Landesrätin Doris Hummer zog heute Bilanz über ihre 6 Jahre in der oö. Landesregierung. Sie war verantwortlich für Bildung, Jugend, Frauen und Forschung. Ihr Landtagsmandat wird sie annehmen, ihre weiteren politischen Ambitionen ließ sie offen. Detailansicht

  • Niki Glattauer liest "Leider hat Lukas schon wieder ..."

    0 Kommentare

    Lukas hat in der Schule wieder nur schlechte Noten, er ist immer noch fettleibig und bringt wieder den Haushalt der Grubers durcheinander - Niki Glattauer präsentierte in Puchberg sein neues Buch "Leider hat Lukas schon wieder ...". Detailansicht

  • Bildungsziele ausverhandeln

    0 Kommentare

    Bildungsziele auf den verschiedensten Ebenen ausverhandeln - Dr. Roland Fischer ist sich nicht ganz sicher, wie nah oder fern man dieser Vision ist. Er ist jedenfalls der Meinung, dass es für eine bessere Schule notwendig ist, endlich miteinander ins Gespräch zu kommen. Detailansicht

  • St. Georgen im Nationalsozialismus - Schritte des Erinnerns

    Während der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft in den Jahren 1939-1945 waren in den Konzentrationslagern in St. Georgen an der Gusen rund 80.000 Menschen inhaftiert. 40.000 kamen grausam zu Tode. In Gusen gibt es zum Gedenken an die damalige Zeit die sogenannte "Passage gegen das Vergessen". Detailansicht