Das Märchen vom bösen Buben oder Die magische Schatzkiste

(c) Thinkstock/sb-borg
(c) Thinkstock/sb-borg

Es war einmal vor langer Zeit ein Bub namens D.. Als D. geboren wurde, war er – wie alle Kinder – ein süßes, liebenswertes Baby. Was niemand wissen konnte, war jedoch, dass eine böse Hexe zur Stunde von D.s Geburt einen Fluch über seine Familie ausgesprochen hatte.

D. wuchs heran, hatte bald eine beträchtliche Anzahl von Schimpfwörtern in seinem Repertoire, tat stets das Gegenteil von dem, was er sollte und prügelte sich mit anderen Kindern. Er brach Streit vom Zaun, wann immer es ging, verschlief ganze Tage und lachte über diejenigen, die fleißig ihrer Arbeit nachgingen.

In seiner Schule bemühten sich alle, aber das Verhalten von D. wurde immer schlimmer. Die Kinder fürchteten sich, die Lehrerin war verzweifelt und die Direktorin sah keinen Ausweg mehr. So wurde die oberste Schulbehörde von seinem Verhalten in Kenntnis gesetzt. Es kam, wie es kommen musste: D. wurde in eine besondere Schule für Schwierige geschickt. In dieser Schule versuchte man, ihn zum Guten zu bekehren - zuerst mit gut gemeinten Reden, als das nichts nützte, mit Strenge und mit Strafen. Aber es war vergeblich. Die oberste Schulbehörde berief ihren Rat aus Expertinnen und Experten ein. Doch niemand hatte eine Idee.

Eines Tages jedoch passierte etwas Ungewöhnliches: Eine fremde Lehrerin kam in die Klasse. Sie sah alle Kinder genau an, sah ihnen in die Augen und hielt inne. Sie erkannte den Fluch, der über D. lag. Wie könnte es gelingen, D. von diesem Fluch zu befreien? Da fiel ihr die Schatzkiste ein. Könnte darin die Lösung sein? Sie holte diese Kiste, nahm sie unter den Arm, zog eine Karte heraus, studierte sie aufmerksam und bat D. und die anderen Kinder sich in einen Kreis zu setzen. Sie begann mit den Kindern Spiele zu spielen, die auf den Karten aus der Kiste standen.

Lesen Sie HIER den gesamten Artikel!

 

 


  • Was ist BEZIEHUNGSWEISE?

    Ungeschminkte Geschichten aus dem Schulalltag. Machen Mut. Bringen zum Lachen. Regen an. Ab Oktober 2016 alle 14 Tage neu! Detailansicht