Schulerinnerungen aus dem Leben eines Schulwarts

Er war der gute Geist im Schulgebäude: der Schulwart Gust Haidecker. Wenn es etwas zu reparieren, wegzuräumen, umzuschichten gab, dann war Gust der Mann dafür. 22 Jahre lang war er an der Volksschule Schwanenstadt Schulwart und dementsprechend hat er viel zu erzählen!

"Das Verhältnis Eltern-Lehrer wird empfindlicher"


Gemütlicher Gang, freundliches Gesicht, blauer Arbeitsmantel - so ist uns Gust Haidecker im Schulhof entgegengekommen. Wir haben uns, ein Jahr nach seiner Pensionierung, mit ihm zum Gespräch getroffen. Er erzählte uns, wie es dazu gekommen ist, dass er Schulwart wurde, warum er sich nicht gedacht hat, dass er diesen Job bis zur Pensionierung macht, von lustigen Erlebnissen im Schulalltag aber auch davon, dass sich das Verhältnis zwischen Eltern, Lehrern und Schülern in den letzten Jahren verändert hat.


Bildquellen: Thinkstock / Pixabay

Schule "hautnah": Ungeschminkte Geschichten aus dem Schulalltag.

Machen Mut. Bringen zum Lachen. Regen an.

Alle Infos und Beiträge zur Reihe Schule "hautnah"

Alle 14 Tage erwartet Sie ein neuer, spannender Beitrag auf www.schule.at & www.edugroup.at!