PowerGirls schnuppern bei BildungsTV

©E.Seiche
©E.Seiche

Einmal im Jahr kommen die PowerGirls zu uns ins BildungsTV Studio und stehen hier hinter, vor und neben der Kamera und schauen uns bei unserer Arbeit über die Schultern. Wir stellen dabei ganz klar eine Entwicklung fest ...

... war die Videokamera bei jungen Mädchen vor ein paar Jahren noch eher ein Feind, stellt man in letzter Zeit immer häufiger fest, dass die Kamera nahezu eine Freundin geworden ist. Da gibt es immer weniger, die sich vor Kamera und Mikro verstecken! Viel eher laufen die Jugendlichen geradezu vor die Linse, schnappen sich ein Mikro und inszenieren sich. Oft fällt dazu auch die eine Frage: "Kommt das dann auch auf YouTube?"
Es hat den Anschein, als hätten wir es mit einer neuen Generation zu tun. Die technischen Geräte wie Kamera, Mikrofon oder Tonaufnahmegerät wandern locker von Hand zu Hand und die Mädchen haben keine Scheu, sich auch in technischen Berufen zu versuchen. Stereotype sind bei den PowerGirls Schnee von gestern.
So auch beim letzten Besuch bei uns im BildungsTV-Studio.

PowerGirls: Sind wir jetzt im Fernsehen?


15 Mädchen im Alter von 11 und 12 Jahren waren im Rahmen des Projektes "PowerGirls" im Jänner 2018 bei BildungsTV zu Gast. Einmal den Tag als Kamerafrau, Redakteurin oder Tontechnikerin zu verbringen. Beim Schnuppertag durften die Mädels alles selber ausprobieren und auch selber moderieren. Das Ergebnis kann sich auf jeden Fall sehen lassen!

Nähere Informationen zum gesamten Projekt "PowerGirls" gibt es hier.

Ihre Meinung