Jugend der 10er Jahre

Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Mediennummer: 5502718
Medienart: BildungsTV
Eignung: Erwachsenenbildung
Einsatz: Drogen, Konflikte, Konsumgesellschaft, Lebenskunde, Randgruppen, Soziale Aspekte, Unterricht und Schule
Sprache: Deutsch
Zeit: 01:23:45
Veröffentlichungsdatum: 09.03.2011

Kurzbeschreibung:

Coole Lifestyle-Kids, perspektivenlose Koma-Säufer, passive Demokraten, Online-Aktivisten, pragmatische Karrieristen - die Schubladen, in die man die heutige Jugend zu stecken versucht, sind vielfältig. Fasziniert und oft wohl auch ein wenig verstört blickt die Erwachsenengesellschaft auf eine ihr reichlich fremde "Jugendwelt".

Inwieweit werden die von den Erwachsenen geführten Jugenddebatten den Lebensrealitäten der Jugendlichen gerecht? Was bewegt die heutige Jugend wirklich? Und wie gehen Jugendliche mit den gesellschaftlichen Erwartungen an ihre Generation um? Jugendforscherin Beate Großegger gab im Kepler Salon Antworten und stellte dabei gängige Jugendbilder zur Diskussion.

Über Beate Großegger

Beate Großegger studierte Publizistik- und Kommunikationswissenschaft mit den Schwerpunkten Kommunikationssoziologie und Kommunikationspsychologie und ist seit 1996 in der Jugendforschung tätig. Seit 2002 ist sie darüber hinaus Lehrbeauftragte am Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der Universität Wien, seit 2005 Lehrbeauftragte am Institut für Praktische Theologie der Universität Innsbruck.