Angriffe im Netz

Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Mediennummer: 5503324
Medienart: BildungsTV
Eignung: Erwachsenenbildung
Einsatz: Neue Medien
Sprache: Deutsch
Zeit: 01:24:44
Veröffentlichungsdatum: 28.11.2011

Kurzbeschreibung:

Eine der drängendsten Aufgaben und Herausforderungen der Computerindustrie besteht in der Beschäftigung mit Sicherheitsbelangen. Dabei geht es nicht mehr nur um den Einkauf im Internet oder den elektronischen Zahlungsverkehr, sondern beispielsweise auch um eine sichere Elektrizitätsversorgung oder die Regelung des Flugverkehrs.

Die zunehmende Vernetzung führt dazu, dass die Angriffe auf Computersysteme immer ausgereifter und komplexer werden. Wie können wir vorgehen, um den Angreifern einen Schritt voraus zu sein? Dr. Gerhard Eschelbeck referierte zum Thema "Angriffe im Netz - Fantasie oder Wirklichkeit?!" im Kepler Salon.

Zur Person

Gerhard Eschelbeck (geboren 1965) ist Experte für Computer- und Netzwerksicherheit. Er promovierte und habilitierte an der Johannes Kepler Universität Linz und ist seit 1997 im kalifornischen Silicon Valley tätig. Seither war Eschelbeck maßgeblich an der Gründung und am Aufbau von mehreren erfolgreichen Start-up-Unternehmen im Bereich der Computersicherheit beteiligt.

Er ist Inhaber von sechs Patenten, Autor zahlreicher Publikationen und referiert regelmäßig auf internationalen Konferenzen. In den Jahren 2003, 2004 und 2006 wurde Eschelbeck von Infoworld als einer der 25 einflussreichsten Technologen ausgezeichnet.