• iStockphoto/Thinkstock

    OÖ sucht: Innovative Volksschulkinder

    Die neue Videoserie "Note Eins Plus" stellt innovative Schüler ins Rampenlicht, die außergewöhnliche Ideen oder Projekte umgesetzt haben. Jeden Monat wird ein Projekt ausgewählt und mittels Videobeitrag vorgestellt. Sechs geniale Projekte sind bereits online. Detailansicht

  • Das sind die innOÖvativsten Schüler

    Beim diesjährigen Jugend Innovativ Finale von 27. - 29. Mai in Wien ist Oberösterreich mit insgesamt acht Projekten stark vertreten. Mithalten konnten da nur die Wiener und Salzburger Schüler mit acht bzw. sieben Finalteams. Detailansicht

  • Nils Steinbrück in: halbtagsblog.de (Jan-Martin-Klinge)

    ...Ein Halbtagsblog...

    Blogs, in denen Lehrer über ihren Schulalltag schreiben, erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit. Es tut gut, anderen Lehrern einmal über die Schulter zu schauen und mitzulesen, wie es den Kollegen geht. Hier wieder einmal ein Fundstück eines Lehrerblogs. Detailansicht

  • iStockphoto/Thinkstock

    Oberösterreich sucht die Innovatoren des Jahres

    Bereits zum 20. Mal wird der Landespreis für Innovation von einer fachlich kompetenten Jury unter dem Vorsitz von o.Univ.-Prof. DI Dr. Richard Hagelauer, Rektor der Johannes Kepler Universität Linz, vergeben. Detailansicht

  • iStockphoto/Thinkstock

    Lernen im Jahr 2029

    Gibt es in Zukunft überhaupt noch Schulen? Lesen Kinder noch Bücher und wird Wissen im Zeitalter von Google immer unwichtiger? Gehen wir noch in den Wald, um Vögel und Bäume zu bestimmen? Detailansicht

  • iStockphoto/Thinkstock

    Die großen Fische im Onlineteich

    Wenn das Internet ein Ozean wäre, wer wäre dann der größte Fisch im Onlineteich? Und welche Gefahren lauern in den Tiefen des Internets? Detailansicht

  • Inverted Classroom - umgedrehtes Klassenzimmer

    „Flipped classroom, inverted classroom“, so lauten relativ neue Schlagworte aus dem pädagogischen Methodenbaukasten. Christian Spannagel berichtet in seiner Keynote bei der Frühjahrstagung der eLearning Clusterschulen 2013, was sich hinter diesem Konzept verbirgt. Detailansicht

  • Fuse/Thinkstock

    Die jugendgerechte Gemeinde

    Jugendliche, die am Land aufwachsen, zieht es immer mehr in die Stadt. Gründe dafür sind unter anderem die bessere Aussicht auf Arbeit und das Freizeitangebot. Wie es gelingen kann, die Jugend in den Gemeinden zu behalten, darüber referierte Jugendforscherin Dr. Beate Großegger in Rohrbach. Detailansicht

  • iStockphoto/Thinkstock

    Garantiert legal: Graffiti 2.0

    Für alle Graffiti-Künstler und solche, die es noch werden wollen, gibt es jetzt ein geniales Webtool namens "Graffiti Unlimited". Hier können spielerisch Züge, U-Bahnen, Polizeiautos oder LKWs besprüht werden - und das ohne mit dem Gesetz in Konflikt zu kommen. Detailansicht

  • Quest 2013: Die Highlights der Siegerklassen

    Beim österreichweiten e-Learning Wettbewerb Quest 2013 wurde folgende Frage gestellt: Liebe Schüler, welche Schule wünscht ihr euch für eure Kinder? Detailansicht

  • Erhebung zum Einsatz digitaler Technologien in europäischen Schulen

    Schüler und Lehrer sind an digitalen Medien interessiert, die Anzahl der Computer hat sich seit 2006 verdoppelt und die meisten Schulen verfügen nun über eine Internetanbindung, die konkrete Nutzung der IKT und die digitalen Kompetenzen weisen jedoch ein sehr unterschiedliches Niveau auf. Detailansicht

  • iStockphoto/Thinkstock

    Raspberry Pi: Mini-Computer für die Schule

    Der Raspberry Pi ist ein kreditkartengroßer Einplatinen-Computer, der vor allem den Spaßfaktor beim Erlernen der Computergrundlagen und Programmierung erhöhen soll. Detailansicht

  • iStockphoto/Thinkstock

    Blog zum Mitnehmen

    Mit dem Online-Tool "bloxp" ist es möglich, jeden beliebigen Blog in ein E-Book umzuwandeln. Detailansicht

  • Zentrum für lernende Schulen eröffnet

    Anfang April wurde an der Universität Innsbruck das Zentrum für lernende Schulen, kurz ZLS, feierlich eröffnet. Es soll alle Neuen Mittelschulen bei ihrem Entwicklungsprozess unterstützen. Zweiter Standort ist die Pädagogische Hochschule Niederösterreich. Detailansicht

  • www.bifie.at

    Handbuch zur Informellen Kompetenzmessung

    Bei der Informellen Kompetenzmessung handelt es sich um Pakete von Aufgabenstellungen. Sie sollen die Lehrer dabei unterstützen, den Leistungsstand ihrer Schüler in Bezug auf die Bildungsstandards frühzeitig festzustellen, sodass im Unterricht noch gezielt und rechtzeitig nachgesteuert werden kann. Detailansicht

  • Digital Vision/Thinkstock

    Erste große Milieu-Jugendstudie in Österreich

    Erstmals wurde in Österreich eine detaillierte Untersuchung jugendlicher Lebenswelten auf der Basis der Sinus-Milieus® durchgeführt. Detailansicht

  • © TU Graz/Catrobat 2013

    Spielend Programmieren lernen

    Programme genauso einfach zu erstellen, wie ein Objekt aus Lego-Steinen - geht das? Eine neue Programmierumgebung namens "Catrobat" soll Kindern und Jugendlichen genau das ermöglichen. Detailansicht

  • A Whale-Bus: Jean Marc Cote (Wikimedia Commons, Public Domain)

    Das Jahr 2000 in Bildern aus dem Jahr 1899

    Wie haben sich französische Künstler 1899 bis 1910 das Jahr 2000 vorgestellt? Eine beeindruckende Bildersammlung zeigt es. Ursprünglich waren diese Bilder Zigaretten/Zigarren-Packungen beigelegt bzw. als Postkarten verfügbar, jetzt kann man sie auch online betrachten! Detailansicht

  • Hemera/Thinkstock

    Interaktive 360° Konzertaufnahme: Sie haben die Kamera in der Hand!

    Livestreams und Videos im Netz werden immer wichtiger - auch Musiker und Veranstalter suchen neue Formate und Blickwinkel, um Konzerte angemessen auf den Bildschirm zu übertragen. Detailansicht

  • © Samsung Electronics Austria

    Gesucht: Die smarte Klasse von morgen

    Futurezone.at und Samsung haben mit Unterstützung des bm:ukk den Ideenwettbewerb "Samsung Smart School" gestartet. Wie soll die Schule von morgen aussehen, wie stellen sich Schüler den Unterricht vor? Detailansicht

  • Fuse/Thinkstock

    Elternverständigung via SMS

    An der HTL Wien 3 Rennweg sind Mitteilungshefte, blaue Briefe und Verständigungszettel Vergangenheit. Eltern werden dort über Fehlstunden, Elternabende, Abfahrtszeiten, Noten oder Einzahlungserinnerungen via SMS verständigt. Detailansicht

  • Quelle: YouTube

    YouTube Kurs für Schüler

    Der neue YouTube Kurs "Digiale Gemeinschaft" soll Lehrern dabei helfen, das Thema Verantwortungsvolles Handeln in der YouTube Community in den Unterricht zu integrieren. Detailansicht

  • Comstock/Thinkstock

    Exkursion 2.0

    Andreas Hofer, Lehrer an der HLW Mureck, zeigt in seinem Blog "Sprachreise 2.0", wie man mit kostenlosen Web 2.0 Tools eine Exkursion aufwerten kann - von kollaborativen Fotoalben bis zur Online-Zeitschrift! Detailansicht

  • Larry Page und Sergey Brin (CEO bzw. Mitbegründer von Google)

    Die Google Story - 17 Jahre in 3 Minuten

    Es hat sich ganz schön viel getan, seit sich die Google-Gründer Larry Page und Sergey Brin kennen gelernt haben. Anlässlich des heutigen Geburtstages von Larry Page (26. März 1973) für uns Grund genug, die Geschichte von Google Revue passieren zu lassen! Detailansicht

  • Media & Learning 2013: Ein Blick in die Zukunft des Lernens

    „Media Education and Literacy: Equipping Learners for Open, Creative Learning Futures” – unter diesem Motto steht die diesjährige Media & Learning Conference, die am 12. und 13. Dezember 2013 in Brüssel stattfinden wird. Die Themenschwerpunkte der Veranstaltung wurden nun veröffentlicht. Detailansicht