• Teil eines weltweiten Netzwerkes werden!

    Die Digitalisierung unserer Welt stellt unsere Bildungseinrichtungen vor neue Anforderungen und mediale Kompetenzen gehören zu den wichtigen SchlĂŒsselqualifikationen. Aus diesem Grund sucht Microsoft weltweit nach den innovativsten LehrkrĂ€ften! Anmeldung bis: 30.10.2015 Detailansicht

  • Bildungsziele ausverhandeln

    0 Kommentare

    Bildungsziele auf den verschiedensten Ebenen ausverhandeln - Dr. Roland Fischer ist sich nicht ganz sicher, wie nah oder fern man dieser Vision ist. Er ist jedenfalls der Meinung, dass es fĂŒr eine bessere Schule notwendig ist, endlich miteinander ins GesprĂ€ch zu kommen. Detailansicht

  • PISA: Students, Computers and Learning - Making the Connection

    Der OECD-Bericht geht der Frage nach, wie Computer an Schulen effektiv genutzt werden können, um SchĂŒler mit jenen Kompetenzen auszustatten, die sie in der heutigen Welt benötigen. Detailansicht

  • Australien: Programmieren in der VS

    In Australien steht ab sofort Informatik auf dem Lehrplan aller Volksschulen. Damit sollen die SchĂŒler bestmöglich auf die Berufswelt vorbereitet werden. Als Pflichtfach wird nun Codieren und Programmieren unterrichtet. Detailansicht

  • Geschlechterunterschiede in der Schule: mehr als gedacht!

    0 Kommentare

    Geschlechterunterschiede in der Schule werden meistens darauf reduziert, dass MĂ€dchen besser lesen und Buben dafĂŒr im Rechnen besser sind. Jedoch gibt es daneben noch zahlreiche andere Differenzen, die bei der Veranstaltung "Gleichstellung im GesprĂ€ch" im Bildungsministerium aufgezeigt wurden. Detailansicht

  • Familienreport: Was Eltern wirklich beschĂ€ftigt

    Was denken Familien, wie stehen sie zu Themen wie Erziehung, Bildung, Betreuung oder Gesundheit und wie beurteilen sie die gesellschaftlichen Entwicklungen der letzten Jahre? Detailansicht

  • 10. eLearning Didaktik Fachtagung

    Bereits zum 3. Mal wir die Private PĂ€dagogische Hochschule der Diözese Linz zum Forum fĂŒr IT & eLearning sowie fĂŒr Lehrende, die sich dem Unterricht und der Lehre mit den "Digitalen Medien" verschrieben haben. Detailansicht

  • Young Citizen Science-Award: Im Herbst wird "wettgeforscht"

    Young Citizen Science ist Forschung zum mitmachen! Junge BĂŒrgerinnen und BĂŒrger werden hier aktiv in wissenschaftliche Projekte eingebunden, indem sie Teil eines Forschungsteams werden. Detailansicht

  • Innovativem Medieneinsatz auf der Spur

    Bereits zum 8. Mal werden im Rahmen der MEDEA Awards 2016 bemerkenswerte Leistungen rund um den Einsatz von Medien im Unterricht ausgezeichnet. Die Chance auf einen Preis gibt es in sieben Kategorien! Detailansicht

  • Ohne Medienkompetenz droht Ungleichheit

    Auch unsere JĂŒngsten haben bereits Zugang zu Computer, Smartphones und Internet. Zu einem kompetenten Umgang mit diesen GerĂ€ten braucht es allerdings auch die FĂ€higkeit diese verantwortlich und sinnvoll zu nutzen. Hier ist laut Informatikerin Heidi Schelhowe die Schule gefordert. Detailansicht

  • Der lange Weg zum Klassenzimmer 2.0

    0 Kommentare

    Bereits seit Jahrzehnten beschÀftig uns das Thema "IKT in der Schule". Der enorme Wandel der Technologie und der aktuelle Trend zu mobilen GerÀten stellt Schul- und Gemeindebehörden immer wieder vor Herausforderungen. Beat Döbeli Honegger setzt sich damit in seinem Essay auseinander. Detailansicht

  • Buchneuheit: Open Source und Schule

    Open Data, Open Government oder Open Innovation: Open Source verĂ€ndert viele Lebensbereiche. Das Buch "Open Source und Schule - Warum Bildung Offenheit braucht" zeigt, wie Schule davon profitieren kann. Denn Open Source nĂŒtzt Schule bei dem Ziel offener und partizipativer zu werden. Detailansicht

  • Studie: "Ferieneffekt"

    Die freie Zeit im Sommer wirkt sich laut einer Studie von Forschern der Uni Graz negativ auf Rechtschreibung und rechnerisches Denken der SchĂŒler aus, wĂ€hrend der "Ferieneffekt" bei der LesefĂ€higkeit im Durchschnitt sogar positiv ausfĂ€llt. Detailansicht

  • Die Bedeutung der Teamarbeit

    2 Kommentare

    Wie kann Teamarbeit im Kollegium die LehrkrĂ€fte entlasten und wie profitieren SchĂŒlerinnen und SchĂŒler bei der gemeinsamen Ausarbeitung von Aufgabenstellungen? Dies waren zwei der zentralen Fragen, die sich LehrkrĂ€fte und Lerndesigner beim NMS-Symposium gestellt haben. Detailansicht

  • Bildungsbericht 2015: OÖ Bildung stĂ€rkt!

    0 Kommentare

    Der Bildungsbericht 2015 gibt einen Überblick ĂŒber alle Teilbereiche des Bildungswesens in Oberösterreich - von der Elementarbildung bis hin zu den Hochschulen und der Erwachsenenbildung. Zudem werden Leitlinien und Strategien der oberösterreichischen Bildungspolitik im Bericht festgehalten. Detailansicht

  • Faszination Raumfahrt beim 3. TEC2move Event

    0 Kommentare

    Bereits zum dritten Mal hat das RIC (Regionales Innovations Centrum) zum TEC2move eingeladen. In diesem Jahr ging die Veranstaltung ĂŒber zwei Tage und wartete mit vielen spannenden Workshops im Welios im Wels auf. Detailansicht

  • Lesen und Schreiben: Experten wollen Umdenken im Unterricht

    Lesen und Schreiben sind durch technologische und soziale VerĂ€nderungen einem rasanten Wandel unterzogen. Wie die Schule darauf reagieren kann - darĂŒber berateten im Juli mehr als 300 Experten aus ĂŒber 40 LĂ€nder in Klagenfurt. Detailansicht

  • Wie zufrieden sind Eltern und SchĂŒler mit Ihrer Schule?

    141 Schulen mit insgesamt 18.457 SchĂŒlern und 17.201 Eltern haben bereits freiwillig bei unserer EQ-Erhebung mitgemacht. EQ erlaubt einen Vergleich mit anderen Schulstandorten (anonym) und spiegelt die Zufriedenheit der Eltern und SchĂŒler wieder. EQ wird nun auf weitere Schultypen ausgeweitet. Detailansicht

  • Facebook als Lernhilfe?

    Facebook hilft Studenten dabei, komplexe UnterrichtsgegenstÀnde zu lernen und sollte daher als ernsthaftes Lerninstrument angesehen werden, schlÀgt eine Studie vor. Foren auf der Social-Media-Seite seien gute ErgÀnzungen zum Unterricht. Detailansicht

  • Technologie und Schule - Blick in die Zukunft

    Was hĂ€lt die Zukunft fĂŒr Schulen weltweit bereit? Welche Trends und Technologien treiben VerĂ€nderungen in Bildung und Erziehung an? Vor welchen Herausforderungen stehen wir und wie könnte eine effektive Lösung aussehen? Detailansicht

  • Österreich will starke Schulen

    0 Kommentare

    Eine aktuelle Befragung der Initiative "fĂŒr eine starke Schule" und ein Expertenforum zeigen auf, 43% der Bevölkerung sehen das Schulwesen in Österreich bereits als stark. Die Studie bringt aber auch ĂŒberraschende Ergebnisse hervor. Detailansicht

  • Warum wir liken, teilen und kommentieren

    0 Kommentare

    Der Effekt ist bekannt: man stellt ein Bild online, bekommt ein "GefĂ€llt mir" dafĂŒr und es fĂŒhlt sich gut an. Doch warum ist das so? Warum empfindet man eine gewisse Befriedigung durch einen Klick von einer Person, die man womöglich nicht einmal kennt? Detailansicht

  • Schule als Lern- und Lebensraum

    0 Kommentare

    Wie sollen wir SchulrĂ€ume kĂŒnftig gestalten? Dieser Frage sind Experten aus PĂ€dagogik, Architektur und Politik nachgegangen. Am 25. Juni haben sie ihre Ergebnisse prĂ€sentiert. UnterstĂŒtzung gab es vom Schulentwicklungsexperten Otto Seydel. Detailansicht

  • Kind vs. Smartphone - Kampf um Aufmerksamkeit

    0 Kommentare

    Neuesten Studienergebnissen zufolge, beklagen Kinder vermehrt die ĂŒbermaßige Smartphonenutzung ihrer Eltern. Es scheint, als ob Smartphones immer mehr im Kampf um die Aufmerksamkeit der Eltern gewinnen. Detailansicht

  • Das Tablet im Praxistest - Ein Zwischenbericht des Tablet Teachers GĂŒnter Königmayr

    FĂŒr ein ganzes Jahr das Tablet zur Unterrichtsvorbereitung und im Unterricht nutzen - das ist die Aufgabe von unserem Tablet Teacher GĂŒnter Königmayr. Wir haben ihn in seiner Schule, der NMS Neukirchen am Walde, besucht und uns einen Zwischenbericht geben lassen. Detailansicht