FH OÖ 2014 erfolgreicher denn je

©Land OÖ/Linschinger
©Land OÖ/Linschinger

Die Verantwortlichen der FH OÖ bezeichnen das Forschungsjahr 2014 als ein sehr arbeitsintensives und erfolgreiches. Insgesamt wurde ein Umsatz von 13,8 Millionen Euro in der Forschungs & Entwicklungs GmbH erreicht.

Die FH OÖ im Dienste von Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft

Über 600 Unternehmen und Institutionen aus Wirtschaft und Wissenschaft profitieren vom Know-how der FH OÖ-Forscher. Nicht umsonst steht die FH OÖ mit Abstand an der Spitze des Rankings für die forschungsstärkste Fachhochschule in Österreich.
Besonders dem strategischen Programm "Innovatives Oberösterreich 2020" wurde im Forschungsjahr 2014 Rechnung getragen.

Innovativ und erfolgreich: FH OÖ


Mit 13,8 Millionen Euro Forschungs & Entwicklungs Umsatz im Jahr 2014 ist die Fachhochschule Oberösterreich die forschungsstärkste FH in Österreich und auch im deutschsprachigen Raum zählt sie zu den Spitzenreitern. Im abgelaufenen Jahr arbeiteten die Forscher an insgesamt 342 Projekten mit über 600 Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft.

Ihre Meinung