Forschen und experimentieren bei den JKU Young Scientists

(c) JKU
(c) JKU

Am 16. Oktober 2015 fand an der Johannes Kepler Universität die Abschlussveranstaltung der Talenteförderung "Young Scientists" statt. Feierlich wurden hier an die teilnehmenden jungen Forscher die Zertifikate vergeben. Interessierte können sich bereits für die Young Scientists 2015/16 anmelden!

Bei den JKU Young Scientists handelt es sich um das umfangreichste Talentförderprogramm Oberösterreichs, dass seit 2009/10 erfolgreich umgesetzt wird. Ziel dieser Initiative ist es, talentierte Schüler der AHS Oberstufe und BHS in den Fächern Informatik, Informationselektronik, Kunststofftechnik, Mathematik, Mechatronik und Physik zu fördern.

Spannende Workshops und Praktika

Die rund 90 Schüler, die jährlich an dem Programm teilnehmen, absolvieren zwischen 6 und 10 Workshops parallel zu ihrer Schulausbildung. Zudem haben die Schüler in den Sommerferien die Möglichkeit, ihr erworbenes Wissen bei einem Praktikum in einem oberösterreichischen Industriebetrieb oder der JKU in die Tat umzusetzen. Im Rahmen einer Abschlussveranstaltung, wie sie beispielsweise am 16. Oktober 2015 stattfand, erhalten die Schüler ein Zertifikat für ihre Teilnahme an den JKU Young Scientists.

Talente fördern und Impulse setzen

Ziel ist es, Talente und Interessen in technischen und/oder naturwissenschaftlichen Bereichen zu fördern und Impulse für die Studien- bzw. Berufswahl zu setzen. Für eine bestmöglichen Praxisbezug wird dabei mit oberösterreichischen Unternehmen kooperiert.

Neugierig geworden? Jetzt anmelden!

Schüler mit Interesse an Technik und Naturwissenschaften, die Lust auf experimentieren und forschen haben, könne sich ab sofort bis 15.11.2015 anmelden. Nähere Infos finden Sie HIER!