MS Wissenschaft "In Linz ist Meer los"

Quelle: Ilja Hendel/Wissenschaft im Dialog
Quelle: Ilja Hendel/Wissenschaft im Dialog

Das Forschungsschiff MS Wissenschaft macht Forschung auf eine spannende und unterhaltsame Weise erlebbar. Das schwimmende Science Center macht in Linz mit der Ausstellung ÔÇ×Meere und Ozeane. Entdecken. Nutzen. Sch├╝tzen.ÔÇť von 20. - 24. September 2017 halt.

Die MS Wissenschaft macht nach 2-j├Ąhriger Pause Station in Linz

Die MS Wissenschaft ist eine Aktion des deutschen Bundesministeriums f├╝r Bildung und Forschung. Die Ausstellung wurde in Zusammenarbeit mit der Initiative der deutschen Wissenschaft ÔÇ×Wissenschaft in DialogÔÇť konzipiert. Von 20. bis 24. September 2017 macht das Wissenschaftsschiff Station in Linz. Erm├Âglicht wurde dieser Aufenthalt durch das Land Ober├Âsterreich. Die interaktive Ausstellung an Bord des Frachtschiffes bietet mit in etwa 30 Exponaten spannende und aufschlussreiche Einblicke in die Mysterien der Ozeane, gibt Aufschluss ├╝ber die Vergangenheit und die Zukunft der Weltmeere, zeigt die Artenvielfalt des gr├Â├čten Lebensraums der Erde und verdeutlicht die Bedeutung der Meere f├╝r das Leben der Menschen.

├ľffnungszeiten
Die Ausstellung ist in der Regel von 10:00 bis 19:00 Uhr ge├Âffnet. Schulklassen k├Ânnen nach Anmeldung bereits um 9:00 Uhr in die Ausstellung.  Der Eintritt ist frei!

Anlegeort
Das Ausstellungschiff legt 2017 in Linz beim Ars Electronica Center an und wird dort von 20. - 24.09.2017 zu besuchen sein.

Zielgruppe
Die Ausstellung ist so konzipiert, dass sie f├╝r Kinder ab 12 Jahren, Jugendliche und Erwachsene geeignet ist. Viele Ausstellungsst├╝cke sind aber auch f├╝r j├╝ngere Kinder geeignet.

N├Ąhere Informationen unter www.uar.at/ms-wissenschaft