OCCE.2018 - Mit Bildung die Wirkung von Technik in der Gesellschaft positiv steuern

Das Dreieck steht für die Beziehung Technik, Gesellschaft & Bildung.
Das Dreieck steht für die Beziehung Technik, Gesellschaft & Bildung.

Nach 25 Jahren kehrt die jährlich stattfindende Tagung der IFIP (International Federation for Information Processing) nach Österreich zurück. Wissenschafter aus aller Welt präsentierten bei der OCCE.2018 die neuesten Forschungsergebnisse im Bereich der digitalen Bildung.

OCCE steht für Open Conference on Computer in Education und hat zum Ziel, die digitale Bildung voranzutreiben, denn digitale Kompetenzen werden zunehmend wichtiger für Bildung, Ausbildung, Beruf und Privatleben. Veranstaltet wurde die Tagung in Linz von der Österreichischen Computer Gesellschaft (OCG).

"Digitale Bildung funktioniert nur dann, wenn alle Komponenten wie Lehrinhalte, Lehrer-Ausbildung, Lehrangebote und IT-Infrastruktur zusammenpassen", fasst Ronald Bieber, Generalsekretär der OCG, zusammen.

Die wesentlichen Inhalte der Konferenzen lassen sich laut Anton Knierzinger, dem Leiter des lokalen Organisations-Komitees in einem Dreieck erklären, dass auch das Logo der Konferenz darstellt: "Es geht um Technik, Gesellschaft und Bildung. Und das Wichtige daran ist, dass Bildung der Faktor ist, mit der man die Wirkung von Technik in der Gesellschaft positiv steuern kann", so Knierzinger.

Die Konferenz, die vom 25. bis 28. Juni im OÖ Kulturquartier stattfand, bot ein umfassendens Programm. Rund 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren gekommen, um sich über die neuesten Forschungsergebnisse aus aller Welt zu informieren und diese Ergebnisse zu diskutieren. Augenscheinlich war, dass es nicht das eine richtige Konzept für die Umsetzung digitaler Lernszenarien gibt, sondern es viele Ansatzmöglichkeiten gibt. Der wichtigste Faktor für Medienbildung wird in der Lehrkräftebildung gesehen, "denn die Lehrkräfte sind diejenigen, die in der Umsetzung die zentrale Schlüsselposition einnehmen", erklärt Bieber.

BildungsTV war an vier Tagen vor Ort und hat alle drei Keynotes sowie ausgewählte Panels aufgezeichnet. Sie finden die Aufzeichnungen in der Playlist unterhalb.

Ihre Meinung