"OÖ Schule Innovativ" jetzt auch für Volksschulen

Seit Herbst 2010 können Schulen der Sekundarstufe I in Oberösterreich das Zertifikat "OÖ Schule Innovativ" beantragen und somit Unterstützung auf ihrem Weg der Schulentwicklung erlangen. Jetzt erhielten auch die ersten Volksschulen das Zertifikat.

21 Volksschulen zertifiziert


Bereits mehr als ein Drittel (= 76 Schulen) aller Pflichtschulen in Oberösterreich haben das Zertifikat erhalten. 18 davon werden nun rezertifiziert. "OÖ Schule Innovativ" wurde im Herbst auf die Volksschulen ausgeweitet. Am 18. September sind nun 21 Volksschulen ausgezeichnet worden.

"Ich will ein Bildungssystem schaffen, das von Kindesbeinen an Talente und Stärken in den Vordergrund rückt und zur beruflichen wie persönlichen Selbstverwirklichung beiträgt. OÖ Schule Innovativ basiert auf zwei Säulen, nämlich der stärkenorientierten Pädagogik und der standortbezogenen Schulentwicklung. Im Mittelpunkt stehen die Schülerinnen und Schüler, deren Begabungen bestmöglich gefördert werden sollen", sagt Bildungslandesrätin Mag. Doris Hummer.

Weitere Informationen:
Homepage OÖ Schule Innovativ