Unterrichtszeit effizienter nutzen

© Big Cheese Photo/Thinkstock

Dr. Jörn Loviscach ist Professor für Ingenieurmathematik und technische Informatik an der Fachhochschule Bielefeld. Bekanntheit erlangte er unter anderem durch seine aufgezeichneten Vorlesungen, die er auf dem Videoportal YouTube veröffentlicht.

Durch diese Methode des Inverted Classrooms könne er die Präsenzzeit im Unterricht effizienter nutzen und mehr mit den Schülern üben bzw. offene Fragen klären. Denn die Schüler haben sich zu Hause den Stoff mittels den hochgeladenen Videos schon angesehen.

Dr. Jörn Loviscach: Inverted Classroom


Dr. Jörn Loviscach hat inzwischen mehr als acht Millionen Zugriffe auf seine Videos. Im Vortrag, den er Anfang Juli 2013 hielt, erklärt er die Vorteile dieser Methode und zeigt, was es bei der Aufzeichnung zu beachten gilt bzw. was man braucht, um solche Videos machen zu können.

Dr. Jörn Loviscach im Interview


Im Interview fasst Dr. Jörn Loviscach noch einmal die Idee hinter dem Prinzip des Inverted Classrooms zusammen. Dann gibt er noch Tipps und Tricks für die Erstellung eigener Videos und erklärt, wie er die Videos in seinen Unterricht einbaut.