Vernetzungstreffen der NMS Lerndesigner

Am 2. März haben sich rund 170 Lerndesigner der Generation 7 in St. Pölten getroffen. Die NMS Lehrkräfte hatten dabei die Gelegenheit, sich untereinander auszutauschen und zu informieren. Der Leitsatz des Zusammentreffens war: Gute Schule - Neue Mittelschule.

Die Neue Mittelschule - kurz NMS - startete im Schuljahr 2008/09 und wird seitdem stetig ausgebaut. Mit dem Schuljahr 2015/16 sollen sich dann alle Hauptschulen zu Neue Mittelschulen entwickelt haben.

Lerndesigner, eine wichtige Aufgabe

Eine wichtige Rolle in der NMS kommt dem sogenannten Lerndesigner zu, der an jeder NMS zu finden ist. Er ist Teil der NMS-Entwicklung und gestaltet neue Lern- und Unterrichtsprozesse. Das bundesweite Treffen vernetzt die Lerndesigner untereinander und bietet ihnen außerdem eine Plattform zur Weiterbildung.

Gute Schule. Neue Mittelschule


"Die NMS ist eine Schule für alle, weil das Konzept dahinter eine Wertschätzung für alle bietet", sagt Tanja Westfall-Greiter von der Universität Innsbruck. Die 170 Teilnehmer der Tagung hatten Gelegenheit, sich als Lerndesigner weiterzubilden und das Gelernte auch an ihre Schule mit hinaus zu tragen. Denn vor allem die Lehrkräfte prägen die Etablierung der neuen Schulform, weiß Christoph Hofbauer von der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich: "Gute Schule braucht eine gute Beziehung zwischen Lehrkräften und Schülern, denn nur dann ist auch ein Lernprozess garantiert".

Peter Filzmaier: Tu Gutes und rede darüber


Professor Filzmaier geht in seinem Input vor allem auf die Kommunikation der Schulen ein. Dabei geraten immer schlechte statt gute Nachrichten in die Medien, da das Thema Schule auch gerne von Politikern aufgenommen wird, weil es nahezu jeden Bürger betrifft. Schuldzuweisungen werden da oft leichtsinnig vorgenommen. Filzmaier rät: "Erzählt jeden Tag, was Gutes gemacht wird. Es gibt mehr als genug davon!"

NMSvernetzung hat zum Thema "Neue Mittelschule" mehrere Publikationen veröffentlicht, beispielsweise aktuell Gute Schule. Neue Mittelschule. Alle weiteren finden sie HIER.

Ihre Meinung