Alle Oö. Kinder-Medien-Studien der Education Group

  • 7. Oö. Kinder-Medien-Studie 2020

    7. Oö. Kinder-Medien-Studie 2020

    Wie sieht der Medienalltag der Kinder aus? Welchen Einfluss haben Corona und der Lockdown auf das Medienverhalten und wie sehen Eltern das veränderte Nutzungsverhalten der Jüngsten? Das und vieles mehr haben wir in der Kinder-Medien-Studie gefragt.

  • 6. Oö. Kinder-Medien-Studie 2018

    6. Oö. Kinder-Medien-Studie 2018

    Wie sieht der Medienalltag der Kinder aus? Haben Bücher neben YouTube, Streaming-Diensten und WhatsApp noch Platz? Wie sehen Eltern die Internetnutzung ihrer Jüngsten? Das und vieles mehr haben wir in der Kinder-Medien-Studie gefragt.

  • 5. Oö. Kinder-Medien-Studie 2016

    5. Oö. Kinder-Medien-Studie 2016

    "Mit dem Computer kann man schön spielen"! Was Kinder über Medien wie Fernseher, Handy oder Internet sagen und wie lange sie pro Tag am Computer spielen, das alles wird in der Kinder-Medien-Studie abgefragt. Mittlerweile gibt es zum fünften Mal Ergebnisse zum Medienverhalten der 3- bis 10-Jährigen.

  • 4. Oö. Kinder-Medien-Studie 2014

    4. Oö. Kinder-Medien-Studie 2014

    Welche Medien waren den jüngsten Oberösterreichern schon immer wichtig? Womit verbringen sie heute ihre Zeit? Ändert sich die Freizeitgestaltung durch die Vielzahl an Medienangeboten? Seit 2007 führen wir regelmäßig die Kinder-Medien-Studie durch, um Antworten auf diese Fragen zu geben.

  • 3. Oö. Kinder-Medien-Studie 2012

    3. Oö. Kinder-Medien-Studie 2012

    Am 11. Juni 2012 präsentierte Bildungs-Landesrätin Mag. Doris Hummer die neuesten Ergebnisse der 3. Kinder-Medien-Studie zum Medienverhalten der 3- bis 10-Jährigen in Oberösterreich und gab dabei konkrete Einblicke in Entwicklungen und Veränderungen.

  • 2. Oö. Kinder-Medien-Studie 2010

    2. Oö. Kinder-Medien-Studie 2010

    Die 2. Kinder-Medien-Studie zeigt die Entwicklungen und Veränderungen der Mediennutzung unserer Kinder auf. Sie verdeutlicht einen international klar erkennbaren Trend: Die Mediennutzung nimmt bereits in jungen Jahren weiterhin deutlich zu. Handy, Internet und PC sind oftmals Teil des Alltags.

  • 1. Oö. Kinder-Medien-Studie 2007

    1. Oö. Kinder-Medien-Studie 2007

    Die 1. Oö. Kinder-Medien-Studie analysiert erstmals die Mediennutzung und das Medienverhalten von Kindern im Alter von 3 bis 10 Jahren in Oberösterreich. Das Forschungsprojekt ermöglicht somit einen Einblick in die Medienwelt der 3- bis 10-Jährigen und zeigt welchen Stellenwert Medien in ihrem Alltag einnehmen.

Alle Oö. Jugend-Medien-Studien der Education Group

  • 6. Oö. Jugend-Medien-Studie 2019

    6. Oö. Jugend-Medien-Studie 2019

    Wie hat sich das Medienverhalten der 11- bis 18-Jährigen in den letzten Jahren entwickelt? Verdrängen YouTube, WhatsApp & Co die Lesefreude der Jugendlichen? Bleibt noch Zeit, um Jugendliche real zu treffen? Dies und vieles mehr erfahren Sie in der 6. Oö. Jugend-Medien-Studie:

  • 5. Oö. Jugend-Medien-Studie 2017

    5. Oö. Jugend-Medien-Studie 2017

    Wie sieht die Medienwelt der 11- bis 18-Jährigen aus? Welche Medien besitzen sie und worauf können sie gar nicht verzichten? Welchen Stellenwert haben WhatsApp, Facebook & Co und können sich eBooks durchsetzen? Seit mittlerweile 9 Jahren gibt es Vergleichszahlen zum Medienverhalten der Jugendlichen.

  • 4. Oö. Jugend-Medien-Studie 2015

    4. Oö. Jugend-Medien-Studie 2015

    Womit verbringen Jugendliche ihre Freizeit? Welche Medien prägen ihren Alltag und welche Herausforderungen ergeben sich dadurch? Dies und vieles mehr wird in der Jugend-Medien-Studie abgefragt – heuer bereits zum vierten Mal. Alle Ergebnisse und Entwicklungen seit 2008 finden Sie hier bei uns.

  • 3. Oö. Jugend-Medien-Studie 2013

    3. Oö. Jugend-Medien-Studie 2013

    Medien üben einen großen Einfluss auf den Alltag der Jugendlichen aus. Um Jugendliche besser zu verstehen, ist es wichtig zu wissen, wie ihre Welt funktioniert. In der Jugend-Medien-Studie sind wir daher dem Medienverhalten der 11- bis 18-Jährigen auf den Grund gegangen.

  • 2. Oö. Jugend-Medien-Studie 2011

    2. Oö. Jugend-Medien-Studie 2011

    Die Studie bietet konkrete Einblicke in Entwicklungen in der Mediennutzung der 11- bis 18-Jährigen in OÖ. Die Studie liefert überraschende und mitunter erfreuliche Ergebnisse: Mehr als die Hälfte der Jugendlichen gab an, gern zu lesen. Hoch im Kurs stehen weiterhin Fernseher, Handy und Computer.

  • 1. Oö. Jugend-Medien-Studie 2009

    1. Oö. Jugend-Medien-Studie 2009

    Wie wichtig sind Fernsehen, Internet und Handy für Jugendliche in Oberösterreich? An wen wenden sich junge Menschen, wenn es um Medien geht? Wie sehen Eltern das Medienverhalten ihrer Kinder? Diese und ähnliche Fragen beantwortet die 1. Oö. Jugend-Medien-Studie.