Experimento | 10+ DFU Arbeitsblätter Energie

Experimento | 10+ DFU Arbeitsblätter Energie
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Mediennummer: 2000013
Medienart: Übungspaket (Siemens Stiftung)

Kurzbeschreibung:

Die Arbeitsblätter für den "Deutschsprachigen Fachunterricht" verwenden spezielle Methoden-Werkzeuge zur Sprachvermittlung, z. B. Wortfelder, Lückentexte, Worträtsel, und können zur Binnendifferenzierung für Schülerinnen und Schüler, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, im Fachunterricht eingesetzt werden. Sie ergänzen die Schüleranleitungen zu Experimento | 10+ für das Thema Energie.

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber:

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2015. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.

Paketinhalt Alle öffnen
A1 Elektrischer Strom aus Solarzellen (DFU-Arbeitsblatt 1 Lösung) 2101152 A1 Elektrischer Strom aus Solarzellen (DFU-Arbeitsblatt 1 Lösung)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

Lösungsblatt:

Zum gleichnamigen DFU-Arbeitsblatt.

 

Nähere Informationen finden Sie beim zugehörigen DFU-Arbeitsblatt "A1 Elektrischer Strom aus Solarzellen (DFU-Arbeitsblatt 1)", das auf dem Medienportal der Siemens Stiftung vorhanden ist.

 

Fächer: Biology, Chemistry, Physics, Technology, Biologie, Chemie, Deutsch für Kinder anderer Muttersprache, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: Dr. Wolfgang Ose für die Siemens Stiftung

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2013. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Fremdsprache, Solarenergie, Stromkreis

Details schließen
A1 Elektrischer Strom aus Solarzellen (DFU-Arbeitsblatt 1) 2101153 A1 Elektrischer Strom aus Solarzellen (DFU-Arbeitsblatt 1)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

DFU-Arbeitsblatt:

Zur gleichnamigen Experimentieranleitung für Schülerinnen und Schüler. Methoden-Werkzeug: Wortliste nach Josef Leisen und Heinz Klippert.

 

 

Hinweis: Dieses Arbeitsblatt wurde speziell für den Deutschsprachigen Fachunterricht (DFU) bzw. für den sprachsensiblen Fachunterricht entwickelt. Es verwendet das Methoden-Werkzeug Wortliste nach Josef Leisen und Heinz Klippert.

Die Wortliste hilft beim Einführen neuer Begriffe und dient zum Nachschlagen, Wiederholen und Üben.

Sprachschwache Schülerinnen und Schüler, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, erhalten Unterstützung beim Verstehen und Trainieren der Fachsprache. Sie arbeiten mit dem Fachvokabular und werden so befähigt, fachlich zu kommunizieren.

 

Diese PDF-Datei ist als Formular gestaltet. Sie kann elektronisch ausgefüllt und abgespeichert werden.

 

Fächer: Biology, Chemistry, Physics, Technology, Biologie, Chemie, Deutsch für Kinder anderer Muttersprache, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: Dr. Wolfgang Ose für die Siemens Stiftung

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2013. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Fremdsprache, Solarenergie, Stromkreis

Details schließen
A1 Elektrischer Strom aus Solarzellen (DFU-Arbeitsblatt 2 Lösung) 2101154 A1 Elektrischer Strom aus Solarzellen (DFU-Arbeitsblatt 2 Lösung)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

Lösungsblatt:

Zum gleichnamigen DFU-Arbeitsblatt.

 

 

Nähere Informationen finden Sie beim zugehörigen DFU-Arbeitsblatt "A1 Elektrischer Strom aus Solarzellen (DFU-Arbeitsblatt 2)", das auf dem Medienportal der Siemens Stiftung vorhanden ist.

 

Fächer: Biology, Chemistry, Physics, Technology, Biologie, Chemie, Deutsch für Kinder anderer Muttersprache, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: Dr. Wolfgang Ose für die Siemens Stiftung

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2013. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Fremdsprache, Solarenergie, Stromkreis

Details schließen
A1 Elektrischer Strom aus Solarzellen (DFU-Arbeitsblatt 2) 2101155 A1 Elektrischer Strom aus Solarzellen (DFU-Arbeitsblatt 2)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

DFU-Arbeitsblatt:

Zur gleichnamigen Experimentieranleitung für Schülerinnen und Schüler. Methoden-Werkzeug: Bildsequenz / Blockdiagramm nach Josef Leisen und Heinz Klippert.

 

 

Hinweis: Dieses Arbeitsblatt wurde speziell für den Deutschsprachigen Fachunterricht (DFU) bzw. für den sprachsensiblen Fachunterricht entwickelt. Es verwendet die Methoden-Werkzeuge Bildsequenz und Blockdiagramm nach Josef Leisen und Heinz Klippert.

Die Bildsequenz dient dazu, die zeitliche und logische Reihenfolge von Ereignissen zu trainieren. Das Blockdiagramm (auch Satzbaukasten genannt) unterstützt die Satzbildung und führt Schülerinnen und Schüler schrittweise in das Verfassen fachsprachlicher Texte ein.

Sprachschwache Schülerinnen und Schüler, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, erhalten Unterstützung beim Verstehen und Trainieren der Fachsprache. Sie arbeiten mit dem Fachvokabular und werden so befähigt, fachlich zu kommunizieren.

 

Diese PDF-Datei ist als Formular gestaltet. Sie kann elektronisch ausgefüllt und abgespeichert werden.

 

Fächer: Biology, Chemistry, Physics, Technology, Biologie, Chemie, Deutsch für Kinder anderer Muttersprache, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: Dr. Wolfgang Ose für die Siemens Stiftung

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2013. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Fremdsprache, Solarenergie, Stromkreis

Details schließen
A1 Elektrischer Strom aus Solarzellen (DFU-Arbeitsblatt 3) 2101156 A1 Elektrischer Strom aus Solarzellen (DFU-Arbeitsblatt 3)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

DFU-Arbeitsblatt:

Zur gleichnamigen Experimentieranleitung für Schülerinnen und Schüler. Methoden-Werkzeug: Bildsequenz nach Josef Leisen und Heinz Klippert.

 

 

Hinweis: Dieses Arbeitsblatt wurde speziell für den Deutschsprachigen Fachunterricht (DFU) bzw. für den sprachsensiblen Fachunterricht entwickelt. Es verwendet das Methoden-Werkzeug Bildsequenz nach Josef Leisen und Heinz Klippert.

Die Bildsequenz dient dazu, die zeitliche und logische Reihenfolge von Ereignissen zu trainieren.

Sprachschwache Schülerinnen und Schüler, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, erhalten Unterstützung beim Verstehen und Trainieren der Fachsprache. Sie arbeiten mit dem Fachvokabular und werden so befähigt, fachlich zu kommunizieren.

 

Diese PDF-Datei ist als Formular gestaltet. Sie kann elektronisch ausgefüllt und abgespeichert werden.

 

Fächer: Biology, Chemistry, Physics, Technology, Biologie, Chemie, Deutsch für Kinder anderer Muttersprache, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: Dr. Wolfgang Ose für die Siemens Stiftung

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2013. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Fremdsprache, Solarenergie, Stromkreis

Details schließen
A1 Elektrischer Strom aus Solarzellen (DFU-Arbeitsblatt 4) 2101157 A1 Elektrischer Strom aus Solarzellen (DFU-Arbeitsblatt 4)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

DFU-Arbeitsblatt:

Zur gleichnamigen Experimentieranleitung für Schülerinnen und Schüler. Methoden-Werkzeug: Bildsequenz nach Josef Leisen und Heinz Klippert.

 

 

Hinweis: Dieses Arbeitsblatt wurde speziell für den Deutschsprachigen Fachunterricht (DFU) bzw. für den sprachsensiblen Fachunterricht entwickelt. Es verwendet das Methoden-Werkzeug Bildsequenz nach Josef Leisen und Heinz Klippert.

Die Bildsequenz dient dazu, die zeitliche und logische Reihenfolge von Ereignissen zu trainieren.

Sprachschwache Schülerinnen und Schüler, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, erhalten Unterstützung beim Verstehen und Trainieren der Fachsprache. Sie arbeiten mit dem Fachvokabular und werden so befähigt, fachlich zu kommunizieren.

 

Diese PDF-Datei ist als Formular gestaltet. Sie kann elektronisch ausgefüllt und abgespeichert werden.

 

Fächer: Biology, Chemistry, Physics, Technology, Biologie, Chemie, Deutsch für Kinder anderer Muttersprache, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: Dr. Wolfgang Ose für die Siemens Stiftung

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2013. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Fremdsprache, Solarenergie, Stromkreis

Details schließen
A2 Ist das Wärmekissen ein Wärmespeicher? (DFU-Arbeitsblatt 3 Lösung) 2101167 A2 Ist das Wärmekissen ein Wärmespeicher? (DFU-Arbeitsblatt 3 Lösung)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

Lösungsblatt:

Zum gleichnamigen DFU-Arbeitsblatt.

 

Nähere Informationen finden Sie beim zugehörigen DFU-Arbeitsblatt "A2 Ist das Wärmekissen ein Wärmespeicher? (DFU-Arbeitsblatt 3)", das auf dem Medienportal der Siemens Stiftung vorhanden ist.

 

Fächer: Chemistry, Physics, Technology, Chemie, Deutsch für Kinder anderer Muttersprache, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: Dr. Wolfgang Ose für die Siemens Stiftung

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2013. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Aggregatzustand, Fremdsprache, Wärme

Details schließen
A2 Ist das Wärmekissen ein Wärmespeicher? (DFU-Arbeitsblatt 3) 2101168 A2 Ist das Wärmekissen ein Wärmespeicher? (DFU-Arbeitsblatt 3)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

DFU-Arbeitsblatt:

Zur gleichnamigen Experimentieranleitung für Schülerinnen und Schüler. Methoden-Werkzeug: Bildsequenz / Lückentext nach Josef Leisen und Heinz Klippert.

 

 

Hinweis: Dieses Arbeitsblatt wurde speziell für den Deutschsprachigen Fachunterricht (DFU) bzw. für den sprachsensiblen Fachunterricht entwickelt. Es verwendet die Methoden-Werkzeuge Bildsequenz und Lückentext nach Josef Leisen und Heinz Klippert.

Die Bildsequenz dient dazu, das richtige Erfassen und Wiedergeben der zeitlichen und logischen Reihenfolge von Ereignissen zu trainieren. Der Lückentext dient zur Wiederholung und Zusammenfassung eines Themengebiets. Er eignet sich auch zur Binnendifferenzierung.

Sprachschwache Schülerinnen und Schüler, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, erhalten Unterstützung beim Verstehen und Trainieren der Fachsprache. Sie arbeiten mit dem Fachvokabular und werden so befähigt, fachlich zu kommunizieren.

 

Diese PDF-Datei ist als Formular gestaltet. Sie kann elektronisch ausgefüllt und abgespeichert werden. Zum Einzeichnen des Diagramms muss die Datei ausgedruckt werden.

 

Fächer: Chemistry, Physics, Technology, Chemie, Deutsch für Kinder anderer Muttersprache, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: Dr. Wolfgang Ose für die Siemens Stiftung

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2013. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Aggregatzustand, Fremdsprache, Wärme

Details schließen
A2 Wasser als effektiver Wärmespeicher (DFU-Arbeitsblatt 2 Lösung) 2101170 A2 Wasser als effektiver Wärmespeicher (DFU-Arbeitsblatt 2 Lösung)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

Lösungsblatt:

Zum gleichnamigen DFU-Arbeitsblatt.

 

Nähere Informationen finden Sie beim zugehörigen DFU-Arbeitsblatt "A2 Wasser als effektiver Wärmespeicher (DFU-Arbeitsblatt 2)", das auf dem Medienportal der Siemens Stiftung vorhanden ist.

 

Fächer: Chemistry, Physics, Technology, Chemie, Deutsch für Kinder anderer Muttersprache, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: Dr. Wolfgang Ose für die Siemens Stiftung

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2013. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Aggregatzustand, Fremdsprache, Wärme

Details schließen
A2 Wasser als effektiver Wärmespeicher (DFU-Arbeitsblatt 2) 2101171 A2 Wasser als effektiver Wärmespeicher (DFU-Arbeitsblatt 2)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

DFU-Arbeitsblatt:

Zur gleichnamigen Experimentieranleitung für Schülerinnen und Schüler. Methoden-Werkzeug: Bildsequenz / Lückentext nach Josef Leisen und Heinz Klippert.

 

 

Hinweis: Dieses Arbeitsblatt wurde speziell für den Deutschsprachigen Fachunterricht (DFU) bzw. für den sprachsensiblen Fachunterricht entwickelt. Es verwendet die Methoden-Werkzeuge Bildsequenz und Lückentext nach Josef Leisen und Heinz Klippert.

Die Bildsequenz dient dazu, das richtige Erfassen und Wiedergeben der zeitlichen und logischen Reihenfolge von Ereignissen zu trainieren. Der Lückentext dient zur Wiederholung und Zusammenfassung eines Themengebiets. Er eignet sich auch zur Binnendifferenzierung.

Sprachschwache Schülerinnen und Schüler, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, erhalten Unterstützung beim Verstehen und Trainieren der Fachsprache. Sie arbeiten mit dem Fachvokabular und werden so befähigt, fachlich zu kommunizieren.

 

Diese PDF-Datei ist als Formular gestaltet. Sie kann elektronisch ausgefüllt und abgespeichert werden. Zum Einzeichnen des Diagramms muss die Datei ausgedruckt werden.

 

Fächer: Chemistry, Physics, Technology, Chemie, Deutsch für Kinder anderer Muttersprache, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: Dr. Wolfgang Ose für die Siemens Stiftung

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2013. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Aggregatzustand, Fremdsprache, Wärme

Details schließen
A2 Wasser als Wärmespeicher (DFU-Arbeitsblatt 1 Lösung) 2101172 A2 Wasser als Wärmespeicher (DFU-Arbeitsblatt 1 Lösung)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

Lösungsblatt:

Zum gleichnamigen DFU-Arbeitsblatt.

 

Nähere Informationen finden Sie beim zugehörigen DFU-Arbeitsblatt "A2 Wasser als Wärmespeicher (DFU-Arbeitsblatt 1)", das auf dem Medienportal der Siemens Stiftung vorhanden ist.

 

Fächer: Chemistry, Physics, Technology, Chemie, Deutsch für Kinder anderer Muttersprache, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: Dr. Wolfgang Ose für die Siemens Stiftung

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2013. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Aggregatzustand, Fremdsprache, Wärme

Details schließen
A2 Wasser als Wärmespeicher (DFU-Arbeitsblatt 1) 2101173 A2 Wasser als Wärmespeicher (DFU-Arbeitsblatt 1)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

DFU-Arbeitsblatt:

Zur gleichnamigen Experimentieranleitung für Schülerinnen und Schüler. Methoden-Werkzeug: Bildsequenz nach Josef Leisen und Heinz Klippert.

 

 

Hinweis: Dieses Arbeitsblatt wurde speziell für den Deutschsprachigen Fachunterricht (DFU) bzw. für den sprachsensiblen Fachunterricht entwickelt. Es verwendet das Methoden-Werkzeug Wortliste nach Josef Leisen und Heinz Klippert.

Die Bildsequenz dient dazu, das richtige Erfassen und Wiedergeben der zeitlichen und logischen Reihenfolge von Ereignissen zu trainieren.

Sprachschwache Schülerinnen und Schüler, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, erhalten Unterstützung beim Verstehen und Trainieren der Fachsprache. Sie arbeiten mit dem Fachvokabular und werden so befähigt, fachlich zu kommunizieren.

 

Diese PDF-Datei ist als Formular gestaltet. Sie kann elektronisch ausgefüllt und abgespeichert werden. Zum Einzeichnen des Diagramms muss die Datei ausgedruckt werden.

 

Fächer: Chemistry, Physics, Technology, Chemie, Deutsch für Kinder anderer Muttersprache, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: Dr. Wolfgang Ose für die Siemens Stiftung

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2013. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Aggregatzustand, Fremdsprache, Wärme

Details schließen
A2 Wie das Wärmekissen Wärme speichert (DFU-Arbeitsblatt 4 Lösung) 2101174 A2 Wie das Wärmekissen Wärme speichert (DFU-Arbeitsblatt 4 Lösung)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

Lösungsblatt:

Zum gleichnamigen DFU-Arbeitsblatt.

 

Nähere Informationen finden Sie beim zugehörigen DFU-Arbeitsblatt "A2 Wie das Wärmekissen Wärme speichert (DFU-Arbeitsblatt 4)", das auf dem Medienportal der Siemens Stiftung vorhanden ist.

 

Fächer: Chemistry, Physics, Technology, Chemie, Deutsch für Kinder anderer Muttersprache, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: Dr. Wolfgang Ose für die Siemens Stiftung

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2013. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Aggregatzustand, Fremdsprache, Wärme

Details schließen
A2 Wie das Wärmekissen Wärme speichert (DFU-Arbeitsblatt 4) 2101175 A2 Wie das Wärmekissen Wärme speichert (DFU-Arbeitsblatt 4)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

DFU-Arbeitsblatt:

Zur gleichnamigen Experimentieranleitung für Schülerinnen und Schüler. Methoden-Werkzeug: Bildsequenz / Satzmuster nach Josef Leisen und Heinz Klippert.

 

 

Hinweis: Dieses Arbeitsblatt wurde speziell für den Deutschsprachigen Fachunterricht (DFU) bzw. für den sprachsensiblen Fachunterricht entwickelt. Es verwendet die Methoden-Werkzeuge Bildsequenz und Satzmuster nach Josef Leisen und Heinz Klippert.

Die Bildsequenz dient dazu, das richtige Erfassen und Wiedergeben der zeitlichen und logischen Reihenfolge von Ereignissen zu trainieren. Das Satzmuster eignet sich vor allem für lernschwache Schülerinnen und Schüler, da sie durch die Vorgaben der einzelnen Satzteile sehr stark gelenkt werden. Die Schülerinnen und Schüler können damit eine korrekte Anwendung der Fachsprache üben.

Sprachschwache Schülerinnen und Schüler, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, erhalten Unterstützung beim Verstehen und Trainieren der Fachsprache. Sie arbeiten mit dem Fachvokabular und werden so befähigt, fachlich zu kommunizieren.

 

Diese PDF-Datei ist als Formular gestaltet. Sie kann elektronisch ausgefüllt und abgespeichert werden. Wichtig: Bei mehrzeiligen Eingabefeldern können die vorgegebenen Linien ignoriert werden. Sie verschwinden, sobald das Eingabefeld verlassen wird.

 

Fächer: Chemistry, Physics, Technology, Chemie, Deutsch für Kinder anderer Muttersprache, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: Dr. Wolfgang Ose für die Siemens Stiftung

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2013. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Aggregatzustand, Fremdsprache, Wärme

Details schließen
A3 Die Zitronenbatterie ohne Zitrone (DFU-Arbeitsblatt 4 Lösung) 2101182 A3 Die Zitronenbatterie ohne Zitrone (DFU-Arbeitsblatt 4 Lösung)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

Lösungsblatt:

Zum gleichnamigen DFU-Arbeitsblatt.

 

Nähere Informationen finden Sie beim zugehörigen DFU-Arbeitsblatt "A3 Die Zitronenbatterie ohne Zitrone (DFU-Arbeitsblatt 4)", das auf dem Medienportal der Siemens Stiftung vorhanden ist.

 

Fächer: Chemistry, Physics, Technology, Chemie, Deutsch für Kinder anderer Muttersprache, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: Dr. Wolfgang Ose für die Siemens Stiftung

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2013. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Base (Chemie), Batterie, Chemische Reaktion, Fremdsprache, Gleichstrom, Säuren, Salz, Wasserstoff

Details schließen
A3 Die Zitronenbatterie ohne Zitrone (DFU-Arbeitsblatt 4) 2101183 A3 Die Zitronenbatterie ohne Zitrone (DFU-Arbeitsblatt 4)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

DFU-Arbeitsblatt:

Zur gleichnamigen Experimentieranleitung für Schülerinnen und Schüler. Methoden-Werkzeug: Bildsequenz / Lückentext nach Josef Leisen und Heinz Klippert.

 

 

Hinweis: Dieses Arbeitsblatt wurde speziell für den Deutschsprachigen Fachunterricht (DFU) bzw. für den sprachsensiblen Fachunterricht entwickelt. Es verwendet die Methoden-Werkzeuge Bildsequenz und Lückentext nach Josef Leisen und Heinz Klippert.

Die Bildsequenz dient dazu, das richtige Erfassen und Wiedergeben der zeitlichen und logischen Reihenfolge von Ereignissen zu trainieren. Der Lückentext dient zur Wiederholung und Zusammenfassung eines Themengebiets. Er eignet sich auch zur Binnendifferenzierung.

Sprachschwache Schülerinnen und Schüler, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, erhalten Unterstützung beim Verstehen und Trainieren der Fachsprache. Sie arbeiten mit dem Fachvokabular und werden so befähigt, fachlich zu kommunizieren.

 

Diese PDF-Datei ist als Formular gestaltet. Sie kann elektronisch ausgefüllt und abgespeichert werden.

 

Fächer: Chemistry, Physics, Technology, Chemie, Deutsch für Kinder anderer Muttersprache, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: Dr. Wolfgang Ose für die Siemens Stiftung

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2013. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Base (Chemie), Batterie, Chemische Reaktion, Fremdsprache, Gleichstrom, Säuren, Salz, Wasserstoff

Details schließen
A3 Die Zitronenbatterie: Was erfüllt welchen Zweck? (DFU-Arbeitsblatt 7 Lösung) 2101184 A3 Die Zitronenbatterie: Was erfüllt welchen Zweck? (DFU-Arbeitsblatt 7 Lösung)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

Lösungsblatt:

Zum gleichnamigen DFU-Arbeitsblatt.

 

Nähere Informationen finden Sie beim zugehörigen DFU-Arbeitsblatt "A3 Die Zitronenbatterie: Was erfüllt welchen Zweck? (DFU-Arbeitsblatt 7)", das auf dem Medienportal der Siemens Stiftung vorhanden ist.

 

Fächer: Chemistry, Physics, Technology, Chemie, Deutsch für Kinder anderer Muttersprache, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: Dr. Wolfgang Ose für die Siemens Stiftung

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2013. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Base (Chemie), Batterie, Chemische Reaktion, Fremdsprache, Gleichstrom, Säuren, Salz, Wasserstoff

Details schließen
A3 Die Zitronenbatterie: Was erfüllt welchen Zweck? (DFU-Arbeitsblatt 7) 2101185 A3 Die Zitronenbatterie: Was erfüllt welchen Zweck? (DFU-Arbeitsblatt 7)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

DFU-Arbeitsblatt:

Zur gleichnamigen Experimentieranleitung für Schülerinnen und Schüler. Methoden-Werkzeug: Grammatikübung nach Josef Leisen und Heinz Klippert.

 

 

Hinweis: Dieses Arbeitsblatt wurde speziell für den Deutschsprachigen Fachunterricht (DFU) bzw. für den sprachsensiblen Fachunterricht entwickelt. Es verwendet das Methoden-Werkzeug Grammatikübung nach Josef Leisen und Heinz Klippert.

Sprachschwache Schülerinnen und Schüler, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, erhalten Unterstützung beim Verstehen und Trainieren der Fachsprache. Sie arbeiten mit dem Fachvokabular und werden so befähigt, fachlich zu kommunizieren.

 

Diese PDF-Datei ist als Formular gestaltet. Sie kann elektronisch ausgefüllt und abgespeichert werden. Wichtig: Bei mehrzeiligen Eingabefeldern können die vorgegebenen Linien ignoriert werden. Sie verschwinden, sobald das Eingabefeld verlassen wird.

 

Fächer: Chemistry, Physics, Technology, Chemie, Deutsch für Kinder anderer Muttersprache, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: Dr. Wolfgang Ose für die Siemens Stiftung

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2013. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Base (Chemie), Batterie, Chemische Reaktion, Fremdsprache, Gleichstrom, Säuren, Salz, Wasserstoff

Details schließen
A3 Ein Kupferüberzug ganz von selbst (DFU-Arbeitsblatt 1 Lösung) 2101186 A3 Ein Kupferüberzug ganz von selbst (DFU-Arbeitsblatt 1 Lösung)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

Lösungsblatt:

Zum gleichnamigen DFU-Arbeitsblatt.

 

Nähere Informationen finden Sie beim zugehörigen DFU-Arbeitsblatt "A3 Ein Kupferüberzug ganz von selbst (DFU-Arbeitsblatt 1)", das auf dem Medienportal der Siemens Stiftung vorhanden ist.

 

Fächer: Chemistry, Physics, Technology, Chemie, Deutsch für Kinder anderer Muttersprache, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: Dr. Wolfgang Ose für die Siemens Stiftung

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2013. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Base (Chemie), Batterie, Chemische Reaktion, Fremdsprache, Gleichstrom, Säuren, Salz, Wasserstoff

Details schließen
A3 Ein Kupferüberzug ganz von selbst (DFU-Arbeitsblatt 1) 2101187 A3 Ein Kupferüberzug ganz von selbst (DFU-Arbeitsblatt 1)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

DFU-Arbeitsblatt:

Zur gleichnamigen Experimentieranleitung für Schülerinnen und Schüler. Methoden-Werkzeug: Bildsequenz nach Josef Leisen und Heinz Klippert.

 

 

Hinweis: Dieses Arbeitsblatt wurde speziell für den Deutschsprachigen Fachunterricht (DFU) bzw. für den sprachsensiblen Fachunterricht entwickelt. Es verwendet das Methoden-Werkzeug Bildsequenz nach Josef Leisen und Heinz Klippert.

Die Bildsequenz dient dazu, das richtige Erfassen und Wiedergeben der zeitlichen und logischen Reihenfolge von Ereignissen zu trainieren.

Sprachschwache Schülerinnen und Schüler, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, erhalten Unterstützung beim Verstehen und Trainieren der Fachsprache. Sie arbeiten mit dem Fachvokabular und werden so befähigt, fachlich zu kommunizieren.

 

Diese PDF-Datei ist als Formular gestaltet. Sie kann elektronisch ausgefüllt und abgespeichert werden. Wichtig: Bei mehrzeiligen Eingabefeldern können die vorgegebenen Linien ignoriert werden. Sie verschwinden, sobald das Eingabefeld verlassen wird.

 

Fächer: Chemistry, Physics, Technology, Chemie, Deutsch für Kinder anderer Muttersprache, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: Dr. Wolfgang Ose für die Siemens Stiftung

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2013. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Base (Chemie), Batterie, Chemische Reaktion, Fremdsprache, Gleichstrom, Säuren, Salz, Wasserstoff

Details schließen
A3 Eine Batterie, die belastbar ist (DFU-Arbeitsblatt 5 Lösung) 2101188 A3 Eine Batterie, die belastbar ist (DFU-Arbeitsblatt 5 Lösung)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

Lösungsblatt:

Zum gleichnamigen DFU-Arbeitsblatt.

 

Nähere Informationen finden Sie beim zugehörigen DFU-Arbeitsblatt "A3 Eine Batterie, die belastbar ist (DFU-Arbeitsblatt 5)", das auf dem Medienportal der Siemens Stiftung vorhanden ist.

 

Fächer: Chemistry, Physics, Technology, Chemie, Deutsch für Kinder anderer Muttersprache, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: Dr. Wolfgang Ose für die Siemens Stiftung

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2013. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Base (Chemie), Batterie, Chemische Reaktion, Fremdsprache, Gleichstrom, Säuren, Salz, Wasserstoff

Details schließen
A3 Eine Batterie, die belastbar ist (DFU-Arbeitsblatt 5) 2101189 A3 Eine Batterie, die belastbar ist (DFU-Arbeitsblatt 5)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

DFU-Arbeitsblatt:

Zur gleichnamigen Experimentieranleitung für Schülerinnen und Schüler. Methoden-Werkzeug: Bildsequenz / Lückentext nach Josef Leisen und Heinz Klippert.

 

 

Hinweis: Dieses Arbeitsblatt wurde speziell für den Deutschsprachigen Fachunterricht (DFU) bzw. für den sprachsensiblen Fachunterricht entwickelt. Es verwendet die Methoden-Werkzeuge Bildsequenz und Lückentext nach Josef Leisen und Heinz Klippert.

Die Bildsequenz dient dazu, das richtige Erfassen und Wiedergeben der zeitlichen und logischen Reihenfolge von Ereignissen zu trainieren. Der Lückentext dient zur Wiederholung und Zusammenfassung eines Themengebiets. Er eignet sich auch zur Binnendifferenzierung.

Sprachschwache Schülerinnen und Schüler, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, erhalten Unterstützung beim Verstehen und Trainieren der Fachsprache. Sie arbeiten mit dem Fachvokabular und werden so befähigt, fachlich zu kommunizieren.

 

Diese PDF-Datei ist als Formular gestaltet. Sie kann elektronisch ausgefüllt und abgespeichert werden.

 

Fächer: Chemistry, Physics, Technology, Chemie, Deutsch für Kinder anderer Muttersprache, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: Dr. Wolfgang Ose für die Siemens Stiftung

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2013. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Base (Chemie), Batterie, Chemische Reaktion, Fremdsprache, Gleichstrom, Säuren, Salz, Wasserstoff

Details schließen
A3 Eine professionelle Zink-Kupfer-Batterie (DFU-Arbeitsblatt 2 Lösung) 2101190 A3 Eine professionelle Zink-Kupfer-Batterie (DFU-Arbeitsblatt 2 Lösung)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

Lösungsblatt:

Zum gleichnamigen DFU-Arbeitsblatt.

 

Nähere Informationen finden Sie beim zugehörigen DFU-Arbeitsblatt "A3 Eine professionelle Zink-Kupfer-Batterie (DFU-Arbeitsblatt 2)", das auf dem Medienportal der Siemens Stiftung vorhanden ist.

 

Fächer: Chemistry, Physics, Technology, Chemie, Deutsch für Kinder anderer Muttersprache, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: Dr. Wolfgang Ose für die Siemens Stiftung

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2013. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Base (Chemie), Batterie, Chemische Reaktion, Fremdsprache, Gleichstrom, Säuren, Salz, Wasserstoff

Details schließen
A3 Eine professionelle Zink-Kupfer-Batterie (DFU-Arbeitsblatt 2) 2101191 A3 Eine professionelle Zink-Kupfer-Batterie (DFU-Arbeitsblatt 2)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

DFU-Arbeitsblatt:

Zur gleichnamigen Experimentieranleitung für Schülerinnen und Schüler. Methoden-Werkzeug: Bildsequenz / Worträtsel nach Josef Leisen und Heinz Klippert.

 

 

Hinweis: Dieses Arbeitsblatt wurde speziell für den Deutschsprachigen Fachunterricht (DFU) bzw. für den sprachsensiblen Fachunterricht entwickelt. Es verwendet das Methoden-Werkzeug Bildsequenz / Worträtsel nach Josef Leisen und Heinz Klippert.

Die Bildsequenz dient dazu, das richtige Erfassen und Wiedergeben der zeitlichen und logischen Reihenfolge von Ereignissen zu trainieren. Mit dem Worträtsel üben die Schülerinnen und Schüler spielerisch den Fachwortschatz.

Sprachschwache Schülerinnen und Schüler, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, erhalten Unterstützung beim Verstehen und Trainieren der Fachsprache. Sie arbeiten mit dem Fachvokabular und werden so befähigt, fachlich zu kommunizieren.

 

Fächer: Chemistry, Physics, Technology, Chemie, Deutsch für Kinder anderer Muttersprache, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: Dr. Wolfgang Ose für die Siemens Stiftung

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2013. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Base (Chemie), Batterie, Chemische Reaktion, Fremdsprache, Gleichstrom, Säuren, Salz, Wasserstoff

Details schließen
A3 Wie gut funktioniert die Obst- und Gemüsebatterie? (DFU-Arbeitsblatt 3 Lösung) 2101193 A3 Wie gut funktioniert die Obst- und Gemüsebatterie? (DFU-Arbeitsblatt 3 Lösung)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

Lösungsblatt:

Zum gleichnamigen DFU-Arbeitsblatt.

 

Nähere Informationen finden Sie beim zugehörigen DFU-Arbeitsblatt "A3 Wie gut funktioniert die Obst- und Gemüsebatterie (DFU-Arbeitsblatt 3)", das auf dem Medienportal der Siemens Stiftung vorhanden ist.

 

Fächer: Chemistry, Physics, Technology, Chemie, Deutsch für Kinder anderer Muttersprache, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: Dr. Wolfgang Ose für die Siemens Stiftung

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2013. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Base (Chemie), Batterie, Chemische Reaktion, Fremdsprache, Gleichstrom, Säuren, Salz, Wasserstoff

Details schließen
A3 Wie gut funktioniert die Obst- und Gemüsebatterie? (DFU-Arbeitsblatt 3) 2101194 A3 Wie gut funktioniert die Obst- und Gemüsebatterie? (DFU-Arbeitsblatt 3)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

DFU-Arbeitsblatt:

Zur gleichnamigen Experimentieranleitung für Schülerinnen und Schüler. Methoden-Werkzeug: Textpuzzle nach Josef Leisen und Heinz Klippert.

 

 

Hinweis: Dieses Arbeitsblatt wurde speziell für den Deutschsprachigen Fachunterricht (DFU) bzw. für den sprachsensiblen Fachunterricht entwickelt. Es verwendet das Methoden-Werkzeug Textpuzzle nach Josef Leisen und Heinz Klippert.

Das Textpuzzle kann gut zum eigenständigen Lernen eingesetzt werden.

Sprachschwache Schülerinnen und Schüler, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, erhalten Unterstützung beim Verstehen und Trainieren der Fachsprache. Sie arbeiten mit dem Fachvokabular und werden so befähigt, fachlich zu kommunizieren.

 

Diese PDF-Datei ist als Formular gestaltet. Sie kann elektronisch ausgefüllt und abgespeichert werden. Um das Textpuzzle zu nutzen müssen die Datei ausgedruckt und die Puzzleteile ausgeschnitten werden.

 

Fächer: Chemistry, Physics, Technology, Chemie, Deutsch für Kinder anderer Muttersprache, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: Dr. Wolfgang Ose für die Siemens Stiftung

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2013. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Base (Chemie), Batterie, Chemische Reaktion, Fremdsprache, Gleichstrom, Säuren, Salz, Wasserstoff

Details schließen
A3 Zitronenbatterie - Materialien (DFU-Arbeitsblatt 6 Lösung) 2101199 A3 Zitronenbatterie - Materialien (DFU-Arbeitsblatt 6 Lösung)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

Lösungsblatt:

Zum gleichnamigen DFU-Arbeitsblatt.

 

Nähere Informationen finden Sie beim zugehörigen DFU-Arbeitsblatt "A3 Zitronenbatterie - Materialien (DFU-Arbeitsblatt 6)", das auf dem Medienportal der Siemens Stiftung vorhanden ist.

 

Fächer: Chemistry, Physics, Technology, Chemie, Deutsch für Kinder anderer Muttersprache, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: Dr. Wolfgang Ose für die Siemens Stiftung

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2013. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Base (Chemie), Batterie, Chemische Reaktion, Fremdsprache, Gleichstrom, Säuren, Salz, Wasserstoff

Details schließen
A3 Zitronenbatterie - Materialien (DFU-Arbeitsblatt 6) 2101200 A3 Zitronenbatterie - Materialien (DFU-Arbeitsblatt 6)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

DFU-Arbeitsblatt:

Zur gleichnamigen Experimentieranleitung für Schülerinnen und Schüler. Methoden-Werkzeug: Wortliste nach Josef Leisen und Heinz Klippert.

 

 

Hinweis: Dieses Arbeitsblatt wurde speziell für den Deutschsprachigen Fachunterricht (DFU) bzw. für den sprachsensiblen Fachunterricht entwickelt. Es verwendet das Methoden-Werkzeug Wortliste nach Josef Leisen und Heinz Klippert.

Die Wortliste hilft beim Einführen neuer Begriffe und dient zum Nachschlagen, Wiederholen und Üben.

Sprachschwache Schülerinnen und Schüler, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, erhalten Unterstützung beim Verstehen und Trainieren der Fachsprache. Sie arbeiten mit dem Fachvokabular und werden so befähigt, fachlich zu kommunizieren.

 

Diese PDF-Datei ist als Formular gestaltet. Sie kann elektronisch ausgefüllt und abgespeichert werden.

 

Fächer: Chemistry, Physics, Technology, Chemie, Deutsch für Kinder anderer Muttersprache, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: Dr. Wolfgang Ose für die Siemens Stiftung

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2013. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Base (Chemie), Batterie, Chemische Reaktion, Fremdsprache, Gleichstrom, Säuren, Salz, Wasserstoff

Details schließen
A4 Verdampfungswärme - So kühlt man mit Wärme (DFU-Arbeitsblatt 1 Lösung) 2101212 A4 Verdampfungswärme - So kühlt man mit Wärme (DFU-Arbeitsblatt 1 Lösung)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

Lösungsblatt:

Zum gleichnamigen DFU-Arbeitsblatt.

 

Nähere Informationen finden Sie beim zugehörigen DFU-Arbeitsblatt "A4 Verdampfungswärme - So kühlt man mit Wärme (DFU-Arbeitsblatt 1)", das auf dem Medienportal der Siemens Stiftung vorhanden ist.

 

Fächer: Biology, Chemistry, Physics, Technology, Biologie, Chemie, Deutsch für Kinder anderer Muttersprache, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: Dr. Wolfgang Ose für die Siemens Stiftung

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2013. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Aggregatzustand, Fremdsprache, Kondensation (Physik), Temperatur (allgemein), Verdunstung, Wärmepumpe

Details schließen
A4 Verdampfungswärme - So kühlt man mit Wärme (DFU-Arbeitsblatt 1) 2101213 A4 Verdampfungswärme - So kühlt man mit Wärme (DFU-Arbeitsblatt 1)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

DFU-Arbeitsblatt:

Zur gleichnamigen Experimentieranleitung für Schülerinnen und Schüler. Methoden-Werkzeug: Filmleiste / Lesestrategien nach Josef Leisen und Heinz Klippert.

 

 

Hinweis: Dieses Arbeitsblatt wurde speziell für den Deutschsprachigen Fachunterricht (DFU) bzw. für den sprachsensiblen Fachunterricht entwickelt. Es verwendet die Methoden-Werkzeuge Filmleiste und Lesestrategien nach Josef Leisen und Heinz Klippert.

Die Filmleiste unterstützt das zusammenhängende Sprechen und die richtige zeitliche und inhaltliche Abfolge von Handlungen oder Ereignissen. Eine Lesestrategie ist eine Sequenz bzw. ein Plan von mentalen Handlungen, mit der/dem ein bestimmtes Leseziel erreicht werden soll (Quelle: Bimmel, 2002). Lesestrategien helfen Schülern dabei, Fachtexte besser zu verstehen und eigenständig damit zu arbeiten.

Sprachschwache Schülerinnen und Schüler, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, erhalten Unterstützung beim Verstehen und Trainieren der Fachsprache. Sie arbeiten mit dem Fachvokabular und werden so befähigt, fachlich zu kommunizieren.

 

Diese PDF-Datei ist als Formular gestaltet. Sie kann elektronisch ausgefüllt und abgespeichert werden. Wichtig: Bei mehrzeiligen Eingabefeldern können die vorgegebenen Linien ignoriert werden. Sie verschwinden, sobald das Eingabefeld verlassen wird.

 

Fächer: Biology, Chemistry, Physics, Technology, Biologie, Chemie, Deutsch für Kinder anderer Muttersprache, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: Dr. Wolfgang Ose für die Siemens Stiftung

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2013. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Aggregatzustand, Fremdsprache, Kondensation (Physik), Temperatur (allgemein), Verdunstung, Wärmepumpe

Details schließen
A4 Verdampfungswärme - So kühlt man mit Wärme (DFU-Arbeitsblatt 3) 2101214 A4 Verdampfungswärme - So kühlt man mit Wärme (DFU-Arbeitsblatt 3)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

DFU-Arbeitsblatt:

Zur gleichnamigen Experimentieranleitung für Schülerinnen und Schüler. Methoden-Werkzeug: Partnerkärtchen nach Josef Leisen und Heinz Klippert.

 

Hinweis: Dieses Arbeitsblatt wurde speziell für den Deutschsprachigen Fachunterricht (DFU) bzw. für den sprachsensiblen Fachunterricht entwickelt. Es verwendet das Methoden-Werkzeug Partnerkärtchen nach Josef Leisen und Heinz Klippert.

Partnerkärtchen dienen der individuellen Übung des Fachthemas. Hier sind alle Schülerinnen und Schüler aktiv und werden durch den spielerischen Charakter der Methode motiviert. Gut einsetzbar im Lernzirkel oder bei großen Klassen.

Sprachschwache Schülerinnen und Schüler, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, erhalten Unterstützung beim Verstehen und Trainieren der Fachsprache. Sie arbeiten mit dem Fachvokabular und werden so befähigt, fachlich zu kommunizieren.

 

Fächer: Biology, Chemistry, Physics, Technology, Biologie, Chemie, Deutsch für Kinder anderer Muttersprache, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: Dr. Wolfgang Ose für die Siemens Stiftung

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2013. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Aggregatzustand, Fremdsprache, Kondensation (Physik), Temperatur (allgemein), Verdunstung, Wärmepumpe

Details schließen
A4 Wie kühlt ein nasser Wattebausch? (DFU-Arbeitsblatt 2 Lösung) 2101215 A4 Wie kühlt ein nasser Wattebausch? (DFU-Arbeitsblatt 2 Lösung)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

Lösungsblatt:

Zum gleichnamigen DFU-Arbeitsblatt.

 

Nähere Informationen finden Sie beim zugehörigen DFU-Arbeitsblatt "A4 Wie kühlt ein nasser Wattebausch? (DFU-Arbeitsblatt 2)", das auf dem Medienportal der Siemens Stiftung vorhanden ist.

 

Fächer: Biology, Chemistry, Physics, Technology, Biologie, Chemie, Deutsch für Kinder anderer Muttersprache, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: Dr. Wolfgang Ose für die Siemens Stiftung

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2013. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Aggregatzustand, Fremdsprache, Kondensation (Physik), Temperatur (allgemein), Verdunstung, Wärmepumpe

Details schließen
A4 Wie kühlt ein nasser Wattebausch? (DFU-Arbeitsblatt 2) 2101216 A4 Wie kühlt ein nasser Wattebausch? (DFU-Arbeitsblatt 2)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

DFU-Arbeitsblatt:

Zur gleichnamigen Experimentieranleitung für Schülerinnen und Schüler. Methoden-Werkzeug: Blockdiagramm nach Josef Leisen und Heinz Klippert.

 

 

Hinweis: Dieses Arbeitsblatt wurde speziell für den Deutschsprachigen Fachunterricht (DFU) bzw. für den sprachsensiblen Fachunterricht entwickelt. Es verwendet das Methoden-Werkzeug Blockdiagramm nach Josef Leisen und Heinz Klippert.

Das Blockdiagramm (auch Satzbaukasten genannt) unterstützt die Satzbildung und führt Schülerinnen und Schüler schrittweise in das Verfassen fachsprachlicher Texte ein.

Sprachschwache Schülerinnen und Schüler, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, erhalten Unterstützung beim Verstehen und Trainieren der Fachsprache. Sie arbeiten mit dem Fachvokabular und werden so befähigt, fachlich zu kommunizieren.

 

Diese PDF-Datei ist als Formular gestaltet. Sie kann elektronisch ausgefüllt und abgespeichert werden. Zum Einzeichnen des Diagramms muss die Datei ausgedruckt werden.

 

Fächer: Biology, Chemistry, Physics, Technology, Biologie, Chemie, Deutsch für Kinder anderer Muttersprache, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: Dr. Wolfgang Ose für die Siemens Stiftung

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2013. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Aggregatzustand, Fremdsprache, Kondensation (Physik), Temperatur (allgemein), Verdunstung, Wärmepumpe

Details schließen
A5 Eigenschaften von Solarzellen (DFU-Arbeitsblatt 7) 2101217 A5 Eigenschaften von Solarzellen (DFU-Arbeitsblatt 7)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

DFU-Arbeitsblatt:

Zur gleichnamigen Experimentieranleitung für Schülerinnen und Schüler. Methoden-Werkzeug: Partnerkärtchen nach Josef Leisen und Heinz Klippert.

 

Hinweis: Dieses Arbeitsblatt wurde speziell für den Deutschsprachigen Fachunterricht (DFU) bzw. für den sprachsensiblen Fachunterricht entwickelt. Es verwendet das Methoden-Werkzeug Partnerkärtchen nach Josef Leisen und Heinz Klippert.

Partnerkärtchen dienen der individuellen Übung des Fachthemas. Hier sind alle Schülerinnen und Schüler aktiv und werden durch den spielerischen Charakter der Methode motiviert. Gut einsetzbar im Lernzirkel oder bei großen Klassen.

Sprachschwache Schülerinnen und Schüler, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, erhalten Unterstützung beim Verstehen und Trainieren der Fachsprache. Sie arbeiten mit dem Fachvokabular und werden so befähigt, fachlich zu kommunizieren.

 

 

Fächer: Chemistry, Physics, Technology, Chemie, Deutsch für Kinder anderer Muttersprache, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: Dr. Wolfgang Ose für die Siemens Stiftung

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2013. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Batterie, Elektrizität, Energieversorgung, Fremdsprache, Gleichstrom, Halbleiter, Motor, Solarenergie, Widerstand (Physik)

Details schließen
A5 Erste Erkundungen mit der Solarzelle (DFU-Arbeitsblatt 1 Lösung) 2101223 A5 Erste Erkundungen mit der Solarzelle (DFU-Arbeitsblatt 1 Lösung)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

Lösungsblatt:

Zum gleichnamigen DFU-Arbeitsblatt.

 

Nähere Informationen finden Sie beim zugehörigen DFU-Arbeitsblatt "A5 Erste Erkundungen mit der Solarzelle (DFU-Arbeitsblatt 1)", das auf dem Medienportal der Siemens Stiftung vorhanden ist.

 

Fächer: Chemistry, Physics, Technology, Chemie, Deutsch für Kinder anderer Muttersprache, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: Dr. Wolfgang Ose für die Siemens Stiftung

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2013. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Batterie, Elektrizität, Energieversorgung, Fremdsprache, Gleichstrom, Halbleiter, Motor, Solarenergie, Widerstand (Physik)

Details schließen
A5 Erste Erkundungen mit der Solarzelle (DFU-Arbeitsblatt 1) 2101224 A5 Erste Erkundungen mit der Solarzelle (DFU-Arbeitsblatt 1)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

DFU-Arbeitsblatt:

Zur gleichnamigen Experimentieranleitung für Schülerinnen und Schüler. Methoden-Werkzeug: Satzmuster nach Josef Leisen und Heinz Klippert.

 

 

Hinweis: Dieses Arbeitsblatt wurde speziell für den Deutschsprachigen Fachunterricht (DFU) bzw. für den sprachsensiblen Fachunterricht entwickelt. Es verwendet das Methoden-Werkzeug Satzmuster nach Josef Leisen und Heinz Klippert.

Das Satzmuster eignet sich vor allem für lernschwache Schülerinnen und Schüler, da die sehr stark gelenkt sind. Sie können damit eine korrekte Anwendung der Fachsprache üben.

Sprachschwache Schülerinnen und Schüler, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, erhalten Unterstützung beim Verstehen und Trainieren der Fachsprache. Sie arbeiten mit dem Fachvokabular und werden so befähigt, fachlich zu kommunizieren.

 

Diese PDF-Datei ist als Formular gestaltet. Sie kann elektronisch ausgefüllt und abgespeichert werden. Wichtig: Bei mehrzeiligen Eingabefeldern können die vorgegebenen Linien ignoriert werden. Sie verschwinden, sobald das Eingabefeld verlassen wird.

 

Fächer: Chemistry, Physics, Technology, Chemie, Deutsch für Kinder anderer Muttersprache, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: Dr. Wolfgang Ose für die Siemens Stiftung

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2013. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Batterie, Elektrizität, Energieversorgung, Fremdsprache, Gleichstrom, Halbleiter, Motor, Solarenergie, Widerstand (Physik)

Details schließen
A5 Kurzschlussstromstärke und Leerlaufspannung (DFU-Arbeitsblatt 2 Lösung) 2101225 A5 Kurzschlussstromstärke und Leerlaufspannung (DFU-Arbeitsblatt 2 Lösung)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

Lösungsblatt:

Zum gleichnamigen DFU-Arbeitsblatt.

 

Nähere Informationen finden Sie beim zugehörigen DFU-Arbeitsblatt "A5 Kurzschlussstromstärke und Leerlaufspannung (DFU-Arbeitsblatt 2)", das auf dem Medienportal der Siemens Stiftung vorhanden ist.

 

Fächer: Chemistry, Physics, Technology, Chemie, Deutsch für Kinder anderer Muttersprache, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: Dr. Wolfgang Ose für die Siemens Stiftung

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2013. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Batterie, Elektrizität, Energieversorgung, Fremdsprache, Gleichstrom, Halbleiter, Motor, Solarenergie, Widerstand (Physik)

Details schließen
A5 Kurzschlussstromstärke und Leerlaufspannung (DFU-Arbeitsblatt 2) 2101226 A5 Kurzschlussstromstärke und Leerlaufspannung (DFU-Arbeitsblatt 2)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

DFU-Arbeitsblatt:

Zur gleichnamigen Experimentieranleitung für Schülerinnen und Schüler. Methoden-Werkzeug: Bildsequenz nach Josef Leisen und Heinz Klippert.

 

 

Hinweis: Dieses Arbeitsblatt wurde speziell für den Deutschsprachigen Fachunterricht (DFU) bzw. für den sprachsensiblen Fachunterricht entwickelt. Es verwendet das Methoden-Werkzeug Bildsequenz nach Josef Leisen und Heinz Klippert.

Die Bildsequenz dient dazu, das richtige Erfassen und Wiedergeben der zeitlichen und logischen Reihenfolge von Ereignissen zu trainieren.

Sprachschwache Schülerinnen und Schüler, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, erhalten Unterstützung beim Verstehen und Trainieren der Fachsprache. Sie arbeiten mit dem Fachvokabular und werden so befähigt, fachlich zu kommunizieren.

 

Diese PDF-Datei ist als Formular gestaltet. Sie kann elektronisch ausgefüllt und abgespeichert werden. Wichtig: Bei mehrzeiligen Eingabefeldern können die vorgegebenen Linien ignoriert werden. Sie verschwinden, sobald das Eingabefeld verlassen wird. Zum Einzeichnen der Schaltpläne und Diagramme muss die Datei ausgedruckt werden.

 

Fächer: Chemistry, Physics, Technology, Chemie, Deutsch für Kinder anderer Muttersprache, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: Dr. Wolfgang Ose für die Siemens Stiftung

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2013. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Batterie, Elektrizität, Energieversorgung, Fremdsprache, Gleichstrom, Halbleiter, Motor, Solarenergie, Widerstand (Physik)

Details schließen
A5 Optimierung der Leistung von Solarzellen (DFU-Arbeitsblatt 6 Lösung) 2101227 A5 Optimierung der Leistung von Solarzellen (DFU-Arbeitsblatt 6 Lösung)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

Lösungsblatt:

Zum gleichnamigen DFU-Arbeitsblatt.

 

Nähere Informationen finden Sie beim zugehörigen DFU-Arbeitsblatt "A5 Optimierung der Leistung von Solarzellen (DFU-Arbeitsblatt 6)", das auf dem Medienportal der Siemens Stiftung vorhanden ist.

 

Fächer: Chemistry, Physics, Technology, Chemie, Deutsch für Kinder anderer Muttersprache, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: Dr. Wolfgang Ose für die Siemens Stiftung

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2013. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Batterie, Elektrizität, Energieversorgung, Fremdsprache, Gleichstrom, Halbleiter, Motor, Solarenergie, Widerstand (Physik)

Details schließen
A5 Optimierung der Leistung von Solarzellen (DFU-Arbeitsblatt 6) 2101228 A5 Optimierung der Leistung von Solarzellen (DFU-Arbeitsblatt 6)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

DFU-Arbeitsblatt:

Zur gleichnamigen Experimentieranleitung für Schülerinnen und Schüler. Methoden-Werkzeug: Satzmuster nach Josef Leisen und Heinz Klippert.

 

 

Hinweis: Dieses Arbeitsblatt wurde speziell für den Deutschsprachigen Fachunterricht (DFU) bzw. für den sprachsensiblen Fachunterricht entwickelt. Es verwendet das Methoden-Werkzeug Satzmuster nach Josef Leisen und Heinz Klippert.

Das Satzmuster eignet sich vor allem für lernschwache Schüler, da die sehr stark gelenkt sind. Die Schülerinnen und Schüler können damit eine korrekte Anwendung der Fachsprache üben.

Sprachschwache Schülerinnen und Schüler, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, erhalten Unterstützung beim Verstehen und Trainieren der Fachsprache. Sie arbeiten mit dem Fachvokabular und werden so befähigt, fachlich zu kommunizieren.

 

Diese PDF-Datei ist als Formular gestaltet. Sie kann elektronisch ausgefüllt und abgespeichert werden. Wichtig: Bei mehrzeiligen Eingabefeldern können die vorgegebenen Linien ignoriert werden. Sie verschwinden, sobald das Eingabefeld verlassen wird. Zum Einzeichnen der Schaltpläne und des Diagramms muss die Datei ausgedruckt werden.

 

Fächer: Chemistry, Physics, Technology, Chemie, Deutsch für Kinder anderer Muttersprache, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: Dr. Wolfgang Ose für die Siemens Stiftung

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2013. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Batterie, Elektrizität, Energieversorgung, Fremdsprache, Gleichstrom, Halbleiter, Motor, Solarenergie, Widerstand (Physik)

Details schließen
A5 Solarzellen bei Abschattung (DFU-Arbeitsblatt 5 Lösung) 2101229 A5 Solarzellen bei Abschattung (DFU-Arbeitsblatt 5 Lösung)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

Lösungsblatt:

Zum gleichnamigen DFU-Arbeitsblatt.

 

Nähere Informationen finden Sie beim zugehörigen DFU-Arbeitsblatt "A5 Solarzellen bei Abschattung (DFU-Arbeitsblatt 5)", das auf dem Medienportal der Siemens Stiftung vorhanden ist.

 

Fächer: Chemistry, Physics, Technology, Chemie, Deutsch für Kinder anderer Muttersprache, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: Dr. Wolfgang Ose für die Siemens Stiftung

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2013. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Batterie, Elektrizität, Energieversorgung, Fremdsprache, Gleichstrom, Halbleiter, Motor, Solarenergie, Widerstand (Physik)

Details schließen
A5 Solarzellen bei Abschattung (DFU-Arbeitsblatt 5) 2101230 A5 Solarzellen bei Abschattung (DFU-Arbeitsblatt 5)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

DFU-Arbeitsblatt:

Zur gleichnamigen Experimentieranleitung für Schülerinnen und Schüler. Methoden-Werkzeug: Bildsequenz nach Josef Leisen und Heinz Klippert.

 

 

Hinweis: Dieses Arbeitsblatt wurde speziell für den Deutschsprachigen Fachunterricht (DFU) bzw. für den sprachsensiblen Fachunterricht entwickelt. Es verwendet das Methoden-Werkzeug Bildsequenz nach Josef Leisen und Heinz Klippert.

Die Bildsequenz dient dazu, das richtige Erfassen und Wiedergeben der zeitlichen und logischen Reihenfolge von Ereignissen zu trainieren.

Sprachschwache Schülerinnen und Schüler, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, erhalten Unterstützung beim Verstehen und Trainieren der Fachsprache. Sie arbeiten mit dem Fachvokabular und werden so befähigt, fachlich zu kommunizieren.

 

Diese PDF-Datei ist als Formular gestaltet. Sie kann elektronisch ausgefüllt und abgespeichert werden. Wichtig: Bei mehrzeiligen Eingabefeldern können die vorgegebenen Linien ignoriert werden. Sie verschwinden, sobald das Eingabefeld verlassen wird. Zum Einzeichnen der Schaltpläne muss die Datei ausgedruckt werden.

 

Fächer: Chemistry, Physics, Technology, Chemie, Deutsch für Kinder anderer Muttersprache, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: Dr. Wolfgang Ose für die Siemens Stiftung

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2013. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Batterie, Elektrizität, Energieversorgung, Fremdsprache, Gleichstrom, Halbleiter, Motor, Solarenergie, Widerstand (Physik)

Details schließen
A5 Solarzellen in Reihe oder parallel geschaltet (DFU-Arbeitsblatt 3 Lösung) 2101231 A5 Solarzellen in Reihe oder parallel geschaltet (DFU-Arbeitsblatt 3 Lösung)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

Lösungsblatt:

Zum gleichnamigen DFU-Arbeitsblatt.

 

Nähere Informationen finden Sie beim zugehörigen DFU-Arbeitsblatt "A5 Solarzellen in Reihe oder parallel geschaltet (DFU-Arbeitsblatt 3)", das auf dem Medienportal der Siemens Stiftung vorhanden ist.

 

Fächer: Chemistry, Physics, Technology, Chemie, Deutsch für Kinder anderer Muttersprache, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: Dr. Wolfgang Ose für die Siemens Stiftung

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2013. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Batterie, Elektrizität, Energieversorgung, Fremdsprache, Gleichstrom, Halbleiter, Motor, Solarenergie, Widerstand (Physik)

Details schließen
A5 Solarzellen in Reihe oder parallel geschaltet (DFU-Arbeitsblatt 3) 2101232 A5 Solarzellen in Reihe oder parallel geschaltet (DFU-Arbeitsblatt 3)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

DFU-Arbeitsblatt:

Zur gleichnamigen Experimentieranleitung für Schülerinnen und Schüler. Methoden-Werkzeug: Filmleiste / Lückentext nach Josef Leisen und Heinz Klippert.

 

 

Hinweis: Dieses Arbeitsblatt wurde speziell für den Deutschsprachigen Fachunterricht (DFU) bzw. für den sprachsensiblen Fachunterricht entwickelt. Es verwendet die Methoden-Werkzeuge Filmleiste und Lückentext nach Josef Leisen und Heinz Klippert.

Die Filmleiste unterstützt das zusammenhängende Sprechen und die richtige zeitliche und inhaltliche Abfolge von Handlungen oder Ereignissen. Der Lückentext dient zur Wiederholung und Zusammenfassung eines Themengebiets. Er eignet sich auch zur Binnendifferenzierung.

Sprachschwache Schülerinnen und Schüler, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, erhalten Unterstützung beim Verstehen und Trainieren der Fachsprache. Sie arbeiten mit dem Fachvokabular und werden so befähigt, fachlich zu kommunizieren.

 

Diese PDF-Datei ist als Formular gestaltet. Sie kann elektronisch ausgefüllt und abgespeichert werden. Wichtig: Bei mehrzeiligen Eingabefeldern können die vorgegebenen Linien ignoriert werden. Sie verschwinden, sobald das Eingabefeld verlassen wird. Zum Einzeichnen der Schaltpläne muss die Datei ausgedruckt werden.

 

Fächer: Chemistry, Physics, Technology, Chemie, Deutsch für Kinder anderer Muttersprache, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: Dr. Wolfgang Ose für die Siemens Stiftung

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2013. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Batterie, Elektrizität, Energieversorgung, Fremdsprache, Gleichstrom, Halbleiter, Motor, Solarenergie, Widerstand (Physik)

Details schließen
A5 Stromstärke bei Reihen- und Parallelschaltung (DFU-Arbeitsblatt 4 Lösung) 2101233 A5 Stromstärke bei Reihen- und Parallelschaltung (DFU-Arbeitsblatt 4 Lösung)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

Lösungsblatt:

Zum gleichnamigen DFU-Arbeitsblatt.

 

Nähere Informationen finden Sie beim zugehörigen DFU-Arbeitsblatt "A5 Stromstärke bei Reihen- und Parallelschaltung (DFU-Arbeitsblatt 4)", das auf dem Medienportal der Siemens Stiftung vorhanden ist.

 

Fächer: Chemistry, Physics, Technology, Chemie, Deutsch für Kinder anderer Muttersprache, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: Dr. Wolfgang Ose für die Siemens Stiftung

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2013. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Batterie, Elektrizität, Energieversorgung, Fremdsprache, Gleichstrom, Halbleiter, Motor, Solarenergie, Widerstand (Physik)

Details schließen
A5 Stromstärke bei Reihen- und Parallelschaltung (DFU-Arbeitsblatt 4) 2101234 A5 Stromstärke bei Reihen- und Parallelschaltung (DFU-Arbeitsblatt 4)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

DFU-Arbeitsblatt:

Zur gleichnamigen Experimentieranleitung für Schülerinnen und Schüler. Methoden-Werkzeug: Filmleiste / Lückentext nach Josef Leisen und Heinz Klippert.

 

 

Hinweis: Dieses Arbeitsblatt wurde speziell für den Deutschsprachigen Fachunterricht (DFU) bzw. für den sprachsensiblen Fachunterricht entwickelt. Es verwendet die Methoden-Werkzeuge Filmleiste und Lückentext nach Josef Leisen und Heinz Klippert.

Die Filmleiste unterstützt das zusammenhängende Sprechen und die richtige zeitliche und inhaltliche Abfolge von Handlungen oder Ereignissen. Der Lückentext dient zur Wiederholung und Zusammenfassung eines Themengebiets. Er eignet sich auch zur Binnendifferenzierung.

Sprachschwache Schülerinnen und Schüler, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, erhalten Unterstützung beim Verstehen und Trainieren der Fachsprache. Sie arbeiten mit dem Fachvokabular und werden so befähigt, fachlich zu kommunizieren.

 

Diese PDF-Datei ist als Formular gestaltet. Sie kann elektronisch ausgefüllt und abgespeichert werden.

 

 

Fächer: Chemistry, Physics, Technology, Chemie, Deutsch für Kinder anderer Muttersprache, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: Dr. Wolfgang Ose für die Siemens Stiftung

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2013. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Batterie, Elektrizität, Energieversorgung, Fremdsprache, Gleichstrom, Halbleiter, Motor, Solarenergie, Widerstand (Physik)

Details schließen
Deutschsprachiger Fachunterricht (Handreichung) 2101507 Deutschsprachiger Fachunterricht (Handreichung)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

Allgemeine Informationen zum "Deutschsprachigen Fachunterricht"

 

Diese Handreichung erklärt kurz Aufgaben und Zielsetzungen des "Deutschsprachigen Fachunterrichts" (DFU) im Modul Experimento | 10+.

 

Die Arbeitsblätter für den "Deutschsprachigen Fachunterricht" sind Teil des Projekts Experimento der Siemens Stiftung. Experimento besteht aus drei Modulen für die Altersstufen 4-7 (Experimento | 4+), 8-12 (Experimento | 8+) und 10-18 (Experimento | 10+) und behandelt Themen aus den Bereichen Energie, Umwelt und Gesundheit und umfasst neben Arbeitsblättern auch Experimentieranleitungen, Pädagogenfortbildungen und Kästen mit Experimentiermaterialien.

 

Fächer: Biology, Chemistry, Physics, Geography, Technology, Biologie, Chemie, Deutsch für Kinder anderer Muttersprache, Physik, Geografie

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: Michael Maiworm

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2012. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Fremdsprache

Details schließen
Lernkarten - DFU-Methoden und Vorlagen 2101768 Lernkarten - DFU-Methoden und Vorlagen
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

Handreichung:

Es werden einige DFU-Methoden vorgestellt, bei denen Lernkarten zum Einsatz kommen können.

 

Der Einsatz von Lernkarten wird hier für folgende DFU-Methoden erklärt:

- Zuordnung (getrennte Aufgaben- und Lösungskarten)

- Memory (getrennte Aufgaben- und Lösungskarten)

- Würfelspiel (doppelseitige Aufgaben-Lösungskarten)

- Partnerkärtchen (doppelseitige Aufgaben-Lösungskarten)

- Kettenquiz (getrennte Aufgaben- und Lösungskarten)

- Zwei aus Drei (es werden nur die Aufgaben- bzw. Lösungskarten getrennt benutzt)

- Kugellager (doppelseitige Aufgaben-Lösungskarten)

- Domino (Aufgabendoppelkarten und Lösungsdoppelkarten)

 

Das Spielen mit Lernkarten eignet sich vor allem zur Wiederholung und Vertiefung von Lernstoff und zur Einübung von Fachvokabular.

Die Schülerinnen und Schüler können die Kärtchen selbst herstellen, wenn die Lehrkraft die Richtigkeit der Inhalte anschließend überprüft. Aber am vorteilhaftesten und zeitsparendsten hat sich herausgestellt, dass die Lehrkraft ein Kartenarchiv auf dem Computer anlegt, das jederzeit erweitert, geändert und in beliebiger Anzahl ausgedruckt werden kann. Diese Handreichung enthält dafür eine Vorlage.

 

Hinweis: Für die Experimente "A4 Verdampfungswärme - So kühlt man mit Wärme" und "A5 Eigenschaften von Solarzellen - Spannung, Strom und Leistung" sind vorgefertigte Partnerkärtchen auf dem Medienportal der Siemens Stiftung verfügbar.

 

 

Fächer: Biology, Chemistry, Physics, Technology, Biologie, Chemie, Deutsch für Kinder anderer Muttersprache, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: Dr. Wolfgang Ose für Siemens Stiftung

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2013. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Fremdsprache

Details schließen
Würfelspiel zu Energieexperimenten (DFU-Arbeitsblatt) 2102183 Würfelspiel zu Energieexperimenten (DFU-Arbeitsblatt)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

DFU-Arbeitsblatt:

Zu den Experimentieranleitungen zum Thema "Energie" für Schülerinnen und Schüler. Methoden-Werkzeug: Würfelspiel nach Josef Leisen und Heinz Klippert.

 

 

Hinweis: Dieses Arbeitsblatt wurde speziell für den Deutschsprachigen Fachunterricht (DFU) bzw. für den sprachsensiblen Fachunterricht entwickelt. Es verwendet das Methoden-Werkzeug Würfelspiel nach Josef Leisen und Heinz Klippert.

Das Würfelspiel motiviert zur Wiederholung und führt zur Festigung von gelernten Fachbegriffen und -inhalten.

Sprachschwache Schülerinnen und Schüler, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, erhalten Unterstützung beim Verstehen und Trainieren der Fachsprache. Sie arbeiten mit dem Fachvokabular und werden so befähigt, fachlich zu kommunizieren.

 

Fächer: Biology, Chemistry, Physics, Technology, Biologie, Chemie, Deutsch für Kinder anderer Muttersprache, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: Dr. Wolfgang Ose für die Siemens Stiftung

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2013. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Fremdsprache

Details schließen