Experimento | 10+: A1 Elektrischer Strom aus Solarzellen

Experimento | 10+: A1 Elektrischer Strom aus Solarzellen
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Mediennummer: 2000016
Medienart: Übungspaket (Siemens Stiftung)

Kurzbeschreibung:

Das Medienpaket enthält die Anleitungen zum Experiment "A1 Elektrischer Strom aus Solarzellen - Wir bauen eine Farbstoffzelle" für die Lehrkraft und die Schülerinnen und Schüler. Alle Fragen zum Experiment werden in einem separaten Lösungsblatt beantwortet.

Ergänzend sind weiterführende Medien wie DFU-Arbeitsblätter oder eine Linkliste zum Themenkomplex des Experiments enthalten.

 

Hinweise:

- Bei allen Experimenten wurden die in Deutschland gültigen Sicherheitsvorschriften berücksichtigt. Zusätzlich sollten Sie auf (bundes-)länderspezifische Sicherheitsvorschriften achten. So ist z. B. in Nordrhein-Westfalen die Verbrennung von Zucker nur in geschlossenen Systemen oder im Abzug erlaubt.

- Die Anleitungen stammen aus Experimento, dem Bildungsprogramm der Siemens Stiftung. Weitere Informationen hierzu finden Sie im Medienportal unter "Experimento: Medien rund ums Experimentieren".

- Alle in den Anleitungen genannten Materialien müssen selbst im Handel beschafft werden. Einzelne Experimentiermaterialien können auch im Onlineshop des Lehrmittelherstellers Arnulf Betzold GmbH unter www.betzold.de/experimento kostenpflichtig bezogen werden.

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Rechteinhaber:

 

Lizenz: © Siemens Stiftung 2017 (CC BY-SA 4.0 international)

Paketinhalt Alle öffnen
Energie aus Licht - Pflanze und Solarzelle 2100755 Energie aus Licht - Pflanze und Solarzelle
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

Schemagrafik:

Die Energiewandlung in einem Blatt (Photosynthese), einer Farbstoffsolarzelle (Grätzelzelle) und einer Siliziumsolarzelle im Vergleich.

 

Die Gemeinsamkeit von Photosynthese und Solarzelle ist es, dass Licht (Strahlungsenergie) Elektronen anregt. Die Unterschiede liegen im absorbierenden Material: Bei der Photosynthese ist es der Blattfarbstoff Chlorophyll, bei der Farbstoffsolarzelle sind es Anthocyane und bei der Siliziumsolarzelle sind es dotierte Halbleiter. Bei der Photosynthese führt die Elektronenanregung zur Umwandlung der Strahlungsenergie in chemische Energie letztlich in Form von Zucker, bei den Solarzellen zur Umwandlung in elektrische Energie (Stromfluss).

 

Fächer: Biology, Chemistry, Physics, Technology, Biologie, Chemie, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: MediaHouse GmbH unter Verwendung von Medien von: Siemens Stiftung

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2013. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Halbleiter, Solarenergie, Stromkreis

Details schließen
Funktionsweise einer Grätzelzelle 2100786 Funktionsweise einer Grätzelzelle
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

Grafik, interaktiv:

Der schematische Aufbau einer Grätzelzelle wird gezeigt und der darin bei Lichteinfall auftretende Elektronenfluss kann interaktiv entwickelt werden.

 

In einer Grätzelzelle wird mithilfe von Farbstoffen die Strahlungsenergie des Lichts in elektrische Energie umgewandelt. Der hier gezeigte Aufbau lässt die Unterschiede gegenüber dem Aufbau einer Solarzelle aus Halbleitermaterial deutlich erkennen und zeigt, wie freie Elektronen aus der Anregung der Farbstoffmoleküle entstehen und daraus der Elektronenfluss in der Zelle resultiert.

 

Der Aufbau der Zelle kann einzeln oder im Gesamten beschriftet werden. Der Elektronenfluss kann unabhängig davon schrittweise nachverfolgt werden.

 

Fächer: Physics, Technology, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: MediaHouse GmbH unter Verwendung von Medien von: Siemens Stiftung

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2012. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Energie, Energieerzeugung, Erneuerbare Energie, Licht, Solarenergie, Solartechnik

Details schließen
A1 Elektrischer Strom aus Solarzellen (DFU-Arbeitsblatt 1 Lösung) 2101152 A1 Elektrischer Strom aus Solarzellen (DFU-Arbeitsblatt 1 Lösung)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

Lösungsblatt:

Zum gleichnamigen DFU-Arbeitsblatt.

 

Nähere Informationen finden Sie beim zugehörigen DFU-Arbeitsblatt "A1 Elektrischer Strom aus Solarzellen (DFU-Arbeitsblatt 1)", das auf dem Medienportal der Siemens Stiftung vorhanden ist.

 

Fächer: Biology, Chemistry, Physics, Technology, Biologie, Chemie, Deutsch für Kinder anderer Muttersprache, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: Dr. Wolfgang Ose für die Siemens Stiftung

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2013. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Fremdsprache, Solarenergie, Stromkreis

Details schließen
A1 Elektrischer Strom aus Solarzellen (DFU-Arbeitsblatt 1) 2101153 A1 Elektrischer Strom aus Solarzellen (DFU-Arbeitsblatt 1)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

DFU-Arbeitsblatt:

Zur gleichnamigen Experimentieranleitung für Schülerinnen und Schüler. Methoden-Werkzeug: Wortliste nach Josef Leisen und Heinz Klippert.

 

 

Hinweis: Dieses Arbeitsblatt wurde speziell für den Deutschsprachigen Fachunterricht (DFU) bzw. für den sprachsensiblen Fachunterricht entwickelt. Es verwendet das Methoden-Werkzeug Wortliste nach Josef Leisen und Heinz Klippert.

Die Wortliste hilft beim Einführen neuer Begriffe und dient zum Nachschlagen, Wiederholen und Üben.

Sprachschwache Schülerinnen und Schüler, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, erhalten Unterstützung beim Verstehen und Trainieren der Fachsprache. Sie arbeiten mit dem Fachvokabular und werden so befähigt, fachlich zu kommunizieren.

 

Diese PDF-Datei ist als Formular gestaltet. Sie kann elektronisch ausgefüllt und abgespeichert werden.

 

Fächer: Biology, Chemistry, Physics, Technology, Biologie, Chemie, Deutsch für Kinder anderer Muttersprache, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: Dr. Wolfgang Ose für die Siemens Stiftung

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2013. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Fremdsprache, Solarenergie, Stromkreis

Details schließen
A1 Elektrischer Strom aus Solarzellen (DFU-Arbeitsblatt 2 Lösung) 2101154 A1 Elektrischer Strom aus Solarzellen (DFU-Arbeitsblatt 2 Lösung)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

Lösungsblatt:

Zum gleichnamigen DFU-Arbeitsblatt.

 

 

Nähere Informationen finden Sie beim zugehörigen DFU-Arbeitsblatt "A1 Elektrischer Strom aus Solarzellen (DFU-Arbeitsblatt 2)", das auf dem Medienportal der Siemens Stiftung vorhanden ist.

 

Fächer: Biology, Chemistry, Physics, Technology, Biologie, Chemie, Deutsch für Kinder anderer Muttersprache, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: Dr. Wolfgang Ose für die Siemens Stiftung

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2013. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Fremdsprache, Solarenergie, Stromkreis

Details schließen
A1 Elektrischer Strom aus Solarzellen (DFU-Arbeitsblatt 2) 2101155 A1 Elektrischer Strom aus Solarzellen (DFU-Arbeitsblatt 2)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

DFU-Arbeitsblatt:

Zur gleichnamigen Experimentieranleitung für Schülerinnen und Schüler. Methoden-Werkzeug: Bildsequenz / Blockdiagramm nach Josef Leisen und Heinz Klippert.

 

 

Hinweis: Dieses Arbeitsblatt wurde speziell für den Deutschsprachigen Fachunterricht (DFU) bzw. für den sprachsensiblen Fachunterricht entwickelt. Es verwendet die Methoden-Werkzeuge Bildsequenz und Blockdiagramm nach Josef Leisen und Heinz Klippert.

Die Bildsequenz dient dazu, die zeitliche und logische Reihenfolge von Ereignissen zu trainieren. Das Blockdiagramm (auch Satzbaukasten genannt) unterstützt die Satzbildung und führt Schülerinnen und Schüler schrittweise in das Verfassen fachsprachlicher Texte ein.

Sprachschwache Schülerinnen und Schüler, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, erhalten Unterstützung beim Verstehen und Trainieren der Fachsprache. Sie arbeiten mit dem Fachvokabular und werden so befähigt, fachlich zu kommunizieren.

 

Diese PDF-Datei ist als Formular gestaltet. Sie kann elektronisch ausgefüllt und abgespeichert werden.

 

Fächer: Biology, Chemistry, Physics, Technology, Biologie, Chemie, Deutsch für Kinder anderer Muttersprache, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: Dr. Wolfgang Ose für die Siemens Stiftung

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2013. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Fremdsprache, Solarenergie, Stromkreis

Details schließen
A1 Elektrischer Strom aus Solarzellen (DFU-Arbeitsblatt 3) 2101156 A1 Elektrischer Strom aus Solarzellen (DFU-Arbeitsblatt 3)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

DFU-Arbeitsblatt:

Zur gleichnamigen Experimentieranleitung für Schülerinnen und Schüler. Methoden-Werkzeug: Bildsequenz nach Josef Leisen und Heinz Klippert.

 

 

Hinweis: Dieses Arbeitsblatt wurde speziell für den Deutschsprachigen Fachunterricht (DFU) bzw. für den sprachsensiblen Fachunterricht entwickelt. Es verwendet das Methoden-Werkzeug Bildsequenz nach Josef Leisen und Heinz Klippert.

Die Bildsequenz dient dazu, die zeitliche und logische Reihenfolge von Ereignissen zu trainieren.

Sprachschwache Schülerinnen und Schüler, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, erhalten Unterstützung beim Verstehen und Trainieren der Fachsprache. Sie arbeiten mit dem Fachvokabular und werden so befähigt, fachlich zu kommunizieren.

 

Diese PDF-Datei ist als Formular gestaltet. Sie kann elektronisch ausgefüllt und abgespeichert werden.

 

Fächer: Biology, Chemistry, Physics, Technology, Biologie, Chemie, Deutsch für Kinder anderer Muttersprache, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: Dr. Wolfgang Ose für die Siemens Stiftung

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2013. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Fremdsprache, Solarenergie, Stromkreis

Details schließen
A1 Elektrischer Strom aus Solarzellen (DFU-Arbeitsblatt 4) 2101157 A1 Elektrischer Strom aus Solarzellen (DFU-Arbeitsblatt 4)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

DFU-Arbeitsblatt:

Zur gleichnamigen Experimentieranleitung für Schülerinnen und Schüler. Methoden-Werkzeug: Bildsequenz nach Josef Leisen und Heinz Klippert.

 

 

Hinweis: Dieses Arbeitsblatt wurde speziell für den Deutschsprachigen Fachunterricht (DFU) bzw. für den sprachsensiblen Fachunterricht entwickelt. Es verwendet das Methoden-Werkzeug Bildsequenz nach Josef Leisen und Heinz Klippert.

Die Bildsequenz dient dazu, die zeitliche und logische Reihenfolge von Ereignissen zu trainieren.

Sprachschwache Schülerinnen und Schüler, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, erhalten Unterstützung beim Verstehen und Trainieren der Fachsprache. Sie arbeiten mit dem Fachvokabular und werden so befähigt, fachlich zu kommunizieren.

 

Diese PDF-Datei ist als Formular gestaltet. Sie kann elektronisch ausgefüllt und abgespeichert werden.

 

Fächer: Biology, Chemistry, Physics, Technology, Biologie, Chemie, Deutsch für Kinder anderer Muttersprache, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: Dr. Wolfgang Ose für die Siemens Stiftung

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2013. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Fremdsprache, Solarenergie, Stromkreis

Details schließen
A1 Elektrischer Strom aus Solarzellen (Lehreranleitung) 2101158 A1 Elektrischer Strom aus Solarzellen (Lehreranleitung)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

Experimentieranleitung zu Experimento | 10+:

Inhaltliche Hintergrundinformationen und praktische Hinweise zur Durchführung des Experiments "A1 Elektrischer Strom aus Solarzellen - Wir bauen eine Farbstoffzelle". Es umfasst drei Teilexperimente.

 

 

Das Experiment setzt sich aus drei Teilexperimenten zusammen:

- Bau einer Farbstoffsolarzelle

- Leistung der Grätzelzelle bei verschiedenen Lichtstärken

- Größere Spannungen durch mehrere Grätzelzellen

 

Das Experiment eignet sich besonders gut für den Einstieg in das Thema Solarzellen, da im Unterschied zu Experimenten mit fertigen Siliziumzellen die prinzipielle Wirkungsweise von Solarzellen für die Schülerinnen und Schüler praktisch erfahrbar wird. Im Chemieunterricht lassen sich anhand der Experimente die Kenntnisse aus dem Bohr?schen Atommodell (Energiestufen bzw. Anregungen von Elektronen) verifizieren und auch die Kenntnisse aus dem Gebiet Redoxchemie anwenden. Im Biologieunterricht können die Experimente mit der Farbstoffzelle bestens zur Einführung oder zur Illustration des Themas Photosynthese eingesetzt werden. Die Experimente sind nicht wirklich schwierig, setzen aber sorgfältiges Arbeiten voraus. Mit geübten Schülerinnen und Schülern sind alle drei Teilversuche leicht in der vorgesehen Zeit von ca. 45 min durchzuführen. Sehr gut eignet sich das Experiment auch zum Einsatz während eines Projekttags zum Thema Regenerative Energien.

 

Hinweise:

- Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise in der Anleitung sowie die für Ihre Schule geltenden Sicherheitsrichtlinien.

- Alle in der Anleitung genannten Materialien müssen selbst im Handel beschafft werden. Einzelne Experimentiermaterialien können auch im Onlineshop des Lehrmittelherstellers Arnulf Betzold GmbH unter www.betzold.de/experimento kostenpflichtig bezogen werden.

 

Fächer: Biology, Chemistry, Physics, Technology, Biologie, Chemie, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Rechteinhaber: Dieter Arnold, Burkhard Apell für die Siemens Stiftung

 

Lizenz: © Siemens Stiftung 2015. CC BY-SA 4.0 international


Schlagwörter:

Energie, Halbleiter, Solarenergie, Stromkreis

Details schließen
A1 Elektrischer Strom aus Solarzellen (Linkliste) 2101159 A1 Elektrischer Strom aus Solarzellen (Linkliste)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

Linkliste:

Weiterführende Informationen zum Experiment "A1 Elektrischer Strom aus Solarzellen - Wir bauen eine Farbstoffzelle".

 

Die Links können zur Vorbereitung bzw. zur Vertiefung des Experiments aus "Experimento | 10+" eingesetzt werden.

 

Fächer: Biology, Chemistry, Physics, Technology, Biologie, Chemie, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Rechteinhaber: MediaHouse GmbH

 

Lizenz: © Siemens Stiftung 2015. CC BY-SA 4.0 international


Schlagwörter:

Energie, Energieerzeugung, Erneuerbare Energie, Licht, Solarenergie, Solartechnik

Details schließen
A1 Elektrischer Strom aus Solarzellen (Lösung) 2101160 A1 Elektrischer Strom aus Solarzellen (Lösung)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

Lösungsblatt:

Zur gleichnamigen Experimentieranleitung für Schülerinnen und Schüler.

 

 

Das Lösungsblatt enthält Musterantworten auf alle Fragen, die in der Experimentieranleitung für Schülerinnen und Schüler gestellt werden. Die Antworten sind z. T. sehr kurz, oft nur stichwortartig. Je nach Lernziel müssen sie noch durch zusätzliche Erarbeitung aus Lehrbüchern und ggf. Recherchen im Internet ergänzt und vertieft werden!

Ebenso wird auf die Auswertungen zu den einzelnen Teilexperimenten eingegangen, aber nur dort, wo sich erfahrungsgemäß Schwierigkeiten ergeben könnten.

Nähere Informationen finden Sie in der zugehörigen Experimentieranleitung "A1 Elektrischer Strom aus Solarzellen (Schüleranleitung)", die auf dem Medienportal der Siemens Stiftung vorhanden ist.

 

 

Fächer: Biology, Chemistry, Physics, Technology, Biologie, Chemie, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Rechteinhaber: MediaHouse GmbH

 

Lizenz: © Siemens Stiftung 2015. CC BY-SA 4.0 international


Schlagwörter:

Energie, Halbleiter, Solarenergie, Stromkreis

Details schließen
A1 Elektrischer Strom aus Solarzellen (Schüleranleitung) 2101161 A1 Elektrischer Strom aus Solarzellen (Schüleranleitung)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

Experimentieranleitung zu Experimento | 10+:

Ausführliche Anweisungen und Fragen für Schülerinnen und Schüler zur Durchführung des Experiments "A1 Elektrischer Strom aus Solarzellen - Wir bauen eine Farbstoffzelle". Es umfasst drei Teilexperimente.

 

 

Das Experiment setzt sich aus drei Teilexperimenten zusammen:

- Bau einer Farbstoffsolarzelle

- Leistung der Grätzelzelle bei verschiedenen Lichtstärken

- Größere Spannungen durch mehrere Grätzelzellen

 

Zu jedem Teilexperiment erhalten die Schülerinnen und Schüler zunächst einen Überblick über die zu verwendenden Materialien sowie Sicherheitshinweise. Darauf folgt die ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Versuchsdurchführung. Im Anschluss daran werden die Schülerinnen und Schüler aufgefordert, ihre Beobachtungen zu notieren. Anhand von konkreten Fragen wird auf die Auswertung der Versuchsergebnisse hingeführt. Zum Abschluss werden vertiefende Fragen zum Experiment gestellt (Lösungsblatt für die Lehrkraft vorhanden).

 

Hinweise und Ideen:

- Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise in der Anleitung sowie die für Ihre Schule geltenden Sicherheitsrichtlinien und besprechen Sie diese mit den Schülerinnen und Schülern.

- Diese Schüleranleitung gibt es auch als MS-Word-Datei.

 

Fächer: Biology, Chemistry, Physics, Technology, Biologie, Chemie, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Rechteinhaber: Dieter Arnold, Burkhard Apell für die Siemens Stiftung

 

Lizenz: © Siemens Stiftung 2015. CC BY-SA 4.0 international


Schlagwörter:

Energie, Halbleiter, Solarenergie, Stromkreis

Details schließen
Datenblatt einer Solarzelle 2101488 Datenblatt einer Solarzelle
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

Sachinformation:

Die wichtigsten Kenngrößen einer Solarzelle und verschiedene Typen von Solarzellen im Überblick.

 

Der am weitesten verbreitete Solarzellentyp ist die polykristalline Silizium-Solarzelle. In tabellarischer Form sind hier die wesentlichen Daten eines polykristallinen Solarmoduls (60 einzelne Solarzellen) zusammengestellt.

Den Zusammenhang zwischen elektrischem Strom und Spannung in einer Solarzelle zeigt die sog. U-I-P-Kennlinie (Strom-Spannungs-Leistungs-Kennlinie). Charakteristisch hier ist der Maximum Power Point (MPP). Er gibt an, bei welchem Strom und welcher Spannung die größte Leistung erzielt werden kann.

Neben Silizium haben auch andere Materialien einen gewissen Marktanteil am Bau von Solarzellen. Die unterschiedlichen Typen samt ihren Wirkungsgraden werden in der Übersicht gezeigt.

 

 

Fächer: Physics, Technology, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: MediaHouse GmbH

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2012. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Elektrizität, Energie, Energieerzeugung, Erneuerbare Energie, Kraftwerk, Kurzschluss, Leistung (Physik), Physik, Solarenergie, Solartechnik, Stromkreis

Details schließen
Elektrische Messungen und Schaltungen - Grundkurs 2101545 Elektrische Messungen und Schaltungen - Grundkurs
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

Sachinformation:

So bedient man ein Digitalmultimeter richtig und vermeidet Kurzschlüsse beim Aufbau von elektrischen Schaltungen.

 

Die Schülerinnen und Schüler erlernen den richtigen Umgang mit dem Digitalmultimeter (Sicherheitshinweise, Auswahl des Messbereichs, Anschließen der Messkabel usw.). Zusätzlich werden Schaltkreise für einfache elektrische Messungen vorgestellt und es wird erklärt, was bei den jeweiligen Messungen zu beachten ist. Ergänzend dazu gibt es Tipps zur Vermeidung von Kurzschlüssen beim Aufbau von Schaltungen und zum sachkundigen Umgang mit Batterien und Akkus.

 

Hinweise und Ideen:

Die Themen, die in diesem Grundkurs behandelt werden, sind nur in dem Umfang und in der Tiefe dargestellt, wie es für das Arbeiten mit Experimento | 10+ nötig ist.

 

Fächer: Biology, Chemistry, Physics, Technology, Biologie, Chemie, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Rechteinhaber: MediaHouse GmbH unter Verwendung von Medien von: Siemens Stiftung

 

Lizenz: © Siemens Stiftung 2015. CC BY-SA 4.0 international


Schlagwörter:

Batterie, Energie, Messtechnik, Stromkreis, Umwelterziehung

Details schließen
Pädagogisch-didaktische Einführung Experimento | 10+ 2101869 Pädagogisch-didaktische Einführung Experimento | 10+
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

Handreichung:

Informationen für die Lehrkraft zum Einsatz von Experimento | 10+ im Unterricht.

 

Die Lehrkraft erhält eine pädagogisch-didaktische Einführung zum Einsatz von Experimento | 10+ im Unterricht. Die meist unaufwändigen Freihandversuche können fächerübergreifend durchgeführt werden, sie eignen sich als Einstieg in ein neues Thema oder zur Übung des bereits Gelernten. Sie haben aktuellen Alltagsbezug, unterstützen selbstständiges, kompetenzorientiertes Lernen und sind für verschiedene Altersstufen geeignet.

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Rechteinhaber: Siemens Stiftung

 

Lizenz: © Siemens Stiftung 2015. CC BY-SA 4.0 international

Details schließen
Würfelspiel zu Energieexperimenten (DFU-Arbeitsblatt) 2102183 Würfelspiel zu Energieexperimenten (DFU-Arbeitsblatt)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

DFU-Arbeitsblatt:

Zu den Experimentieranleitungen zum Thema "Energie" für Schülerinnen und Schüler. Methoden-Werkzeug: Würfelspiel nach Josef Leisen und Heinz Klippert.

 

 

Hinweis: Dieses Arbeitsblatt wurde speziell für den Deutschsprachigen Fachunterricht (DFU) bzw. für den sprachsensiblen Fachunterricht entwickelt. Es verwendet das Methoden-Werkzeug Würfelspiel nach Josef Leisen und Heinz Klippert.

Das Würfelspiel motiviert zur Wiederholung und führt zur Festigung von gelernten Fachbegriffen und -inhalten.

Sprachschwache Schülerinnen und Schüler, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, erhalten Unterstützung beim Verstehen und Trainieren der Fachsprache. Sie arbeiten mit dem Fachvokabular und werden so befähigt, fachlich zu kommunizieren.

 

Fächer: Biology, Chemistry, Physics, Technology, Biologie, Chemie, Deutsch für Kinder anderer Muttersprache, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: Dr. Wolfgang Ose für die Siemens Stiftung

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2013. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Fremdsprache

Details schließen
Solarstromanlage auf Freifläche ("Solarfeld", "Solarpark") 2100462 Solarstromanlage auf Freifläche ("Solarfeld", "Solarpark")
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

Foto: Photovoltaikanlage auf einer Wiese ("Freiflächenanlage").

 

Hinweise und Ideen:

Das Foto eignet sich zur Veranschaulichung und beinhaltet thematisch viele Anknüpfungspunkte. So können davon ausgehend sowohl der Energieträger Sonne als auch die damit verbundenen technologischen Entwicklungen (z. B. Photovoltaik) behandelt werden. Zudem können wirtschaftliche und gesellschaftliche Aspekte der Energieversorgung zur Sprache kommen.

 

Fächer: Sachkunde

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Rechteinhaber: Dr. Michael Huber

 

Lizenz: © Siemens Stiftung 2017 (CC BY-SA 4.0 international)


Schlagwörter:

Energieerzeugung, Erneuerbare Energie, Ökologie, Solarenergie, Solartechnik, Umweltschutz

Details schließen
Photovoltaik - Grundprinzip 2100886 Photovoltaik - Grundprinzip
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

Simulation:

Photovoltaik ist die Umwandlung von Licht in elektrische Energie. Physikalisch ist sie ein Beispiel dafür, dass auch bei der Energieumwandlung die Quantisierung der Energie eine wichtige Rolle spielt.

 

Lichtquanten, die auf einen Halbleiter treffen, erzeugen durch den inneren Photoeffekt Leitungselektronen auf höherem Potenzial. Von dort können sie zur Nutzung über den äußeren Stromkreis abfließen. Dieser Effekt ist abhängig von der Energie der Photonen und dem Halbleitermaterial. Wie der Stromfluss in einer Photozelle abläuft, zeigt eine Animation. Erklärende Grafiken zum inneren Photoeffekt in einem Halbleiter und zum Energieschema der Solarzelle können eingeblendet werden.

 

Hinweise und Ideen:

Wo werden Photozellen zur Stromgewinnung eingesetzt? Welchen Wirkungsgrad kann man erzielen?

 

Fächer: Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Rechteinhaber: MediaHouse GmbH

 

Lizenz: © Siemens Stiftung 2017 (CC BY-SA 4.0 international)


Schlagwörter:

Elektrizität, Energie, Energieerzeugung, Erneuerbare Energie, Kraftwerk, Quantentheorie, Solarenergie, Solartechnik

Details schließen