Interaktives Tafelbild (GS): Strom aus erneuerbaren Energien

Interaktives Tafelbild (GS): Strom aus erneuerbaren Energien
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Mediennummer: 2000101
Medienart: Übungspaket (Siemens Stiftung)

Kurzbeschreibung:

Das Interaktive Tafelbild zum Thema Strom aus erneuerbaren Energien dient der Erarbeitung des Themenkomplexes im Sachunterricht der Grundschule. Es beinhaltet ausgewählte Medien, wie interaktive Grafiken, Übungen, Simulationen und Arbeitsblätter. Diese können je nach Bedarf als Einzelmedien oder in Kombination verwendet werden.

Das Interaktive Tafelbild ist einfach gestaltet und intuitiv in der Handhabung, sodass es unmittelbar im Unterricht einsetzbar ist.

Neben dem interaktiven Tafelbild als Anwendung ist in diesem Medienpaket auch ein Leitfaden integriert, der Vorschläge zur Behandlung des Themas im Unterricht enthält und ein mögliches Einsatzszenario der Medien aufzeigt.

 

Idee und Konzept zu diesem interaktiven Tafelbild stammen von Yasmin Harbich, eine der Gewinnerinnen des Ideenwettbewerbs 2011 der Siemens Stiftung.

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber:

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2014. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.

Paketinhalt Alle öffnen
Energieträger Wasser (GS) 2100129 Energieträger Wasser (GS)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

Übersichtsgrafik:

Der Energieträger Wasser wird in vier unterschiedlichen Erscheinungsformen (Wellen, Fließwasser, Gezeiten und Thermalwasser) dargestellt.

 

Wasser ist ein umweltfreundlicher, erneuerbarer (regenerativer) Energieträger. Es führt Energie in Form von Lage- und Bewegungsenergie (Wellen, Fließwasser und Gezeiten) mit sich. Zudem kann die im Wasser gespeicherte thermische Energie (z. B. Thermalwasser) genutzt werden.

 

Hinweise und Ideen:

Das Schaubild lässt sich als Einstieg oder Veranschaulichung in allen Unterrichtssituationen mit Thema "Wasser als Energieträger" einsetzen. Es stellt den erneuerbaren Energieträger Wasser in seinen Erscheinungsformen vor.

 

Fächer: PSHE, Sachkunde

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: MediaHouse GmbH unter Verwendung eines Siemens-Pressebilds und von Medien von: Landesmedienzentrum Baden-Württemberg, Friedhelm Schulz, Siemens AG

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2012. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Diagramm, Energie, Energieerzeugung, Erneuerbare Energie, Ökologie, Umweltschutz, Wasser

Details schließen
Solarstromanlage auf Freifläche ("Solarfeld", "Solarpark") 2100462 Solarstromanlage auf Freifläche ("Solarfeld", "Solarpark")
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

Foto: Photovoltaikanlage auf einer Wiese ("Freiflächenanlage").

 

Hinweise und Ideen:

Das Foto eignet sich zur Veranschaulichung und beinhaltet thematisch viele Anknüpfungspunkte. So können davon ausgehend sowohl der Energieträger Sonne als auch die damit verbundenen technologischen Entwicklungen (z. B. Photovoltaik) behandelt werden. Zudem können wirtschaftliche und gesellschaftliche Aspekte der Energieversorgung zur Sprache kommen.

 

Fächer: Sachkunde

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Rechteinhaber: Dr. Michael Huber

 

Lizenz: © Siemens Stiftung 2017 (CC BY-SA 4.0 international)


Schlagwörter:

Energieerzeugung, Erneuerbare Energie, Ökologie, Solarenergie, Solartechnik, Umweltschutz

Details schließen
Speicherkraftwerk 2100469 Speicherkraftwerk
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

Grafik:

Funktionsprinzip eines Speicherkraftwerks.

 

Beim Speicherkraftwerk wird von Natur aus nachfließendes Wasser mithilfe eines Stausees angestaut und für Bedarfsspitzen bevorratet. Das gestaute Wasser wird dann mittels Druckrohrleitungen zu den Turbinen des niedriger gelegenen Kraftwerks geführt. Die gesamte Lageenergie des Wassers im Speicherbecken ist also ein Energiespeicher für Spitzenzeiten. Kleinere Speicherkraftwerke verwenden Pelton-Turbinen, große Speicherkraftwerke (großer Druck und große Wassermenge) verwenden Francis-Turbinen.

 

Fächer: PSHE, Physics, Geography, Technology, Sachkunde, Physik, Geografie

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: MediaHouse GmbH

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2012. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Energieerzeugung, Erneuerbare Energie, Ökologie, Turbine, Umweltschutz, Umweltveränderung, Wasserkraftwerk

Details schließen
Vom Wasserrad zur Turbine (GS) 2100537 Vom Wasserrad zur Turbine (GS)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

Fotocollage:

Fotos von einem Wasserrad sowie drei verschiedenen Turbinenarten.

 

Schon früh setzte man Wasserräder ein, um die Energie von Wasser zu nutzen, z. B. zum Antreiben eines Mühlrads. Die Turbinen, die in Wasserkraftwerken eingesetzt werden, sind eine Weiterentwicklung des klassischen Wasserrads, um Generatoren für die Stromerzeugung anzutreiben. Diese Turbinen heißen nach ihren Erfindern: Pelton, Kaplan und Francis.

 

 

Fächer: PSHE, Physics, Technology, Sachkunde, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: MediaHouse GmbH unter Verwendung von Medien von: Voith Hydro Holding GmbH & Co. KG

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2012. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Energie, Energieerzeugung, Erneuerbare Energie, Ökologie, Turbine, Umweltschutz, Umweltveränderung, Wasserkraftwerk

Details schließen
Wellenkraftwerk (GS) 2100558 Wellenkraftwerk (GS)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

Grafik, beschriftet:

Schnitt durch ein Wellenkraftwerk mit Wells-Turbine.

 

In einem Wellenkraftwerk wird die Bewegungsenergie der Meereswellen in elektrische Energie umgewandelt. Ein trichterförmiges Dach deckt die Wasseroberfläche ab. Darin steigen die Wellen auf und ab, wobei die eingeschlossene Luft zusammengedrückt und dann wieder entspannt wird. Die in dem Druckunterschied gespeicherte Energie wird über eine sog. Wells-Turbine und einen Generator in Strom umgewandelt. Das Besondere an der Wells-Turbine ist, dass - wenn sie einmal in Bewegung ist - sie die Drehrichtung beibehält, egal aus welcher Richtung sie durchströmt wird. Der Grund dafür ist ihr völlig symmetrisches Flügelprofil.

Ein Pilot-Wellenkraftwerk der Voith Hydro Holding GmbH & Co. KG in Schottland versorgt bereits 50 Haushalte mit elektrischer Energie.

 

Fächer: PSHE, Sachkunde

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: MediaHouse GmbH unter Verwendung von Medien von: Voith Hydro Holding GmbH & Co. KG

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2012. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Energie, Energieerzeugung, Erneuerbare Energie, Ökologie, Turbine, Umweltschutz, Umweltveränderung, Wasserkraftwerk

Details schließen
Wie lange reichen unsere Energieträger? (GS) 2100566 Wie lange reichen unsere Energieträger? (GS)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

Diagramm:

Die Reichweite der Energieträger im Überblick als Balkendiagramm.

 

Von den fossilen Energieträgern wird Erdöl als

Erster zur Neige gehen. Wie sieht es mit den anderen fossilen Energieträgern aus? Und gehen regenerative Energieträger wirklich nie aus?

Zum Vergleich ist unterhalb des Balkendiagramms die durchschnittliche Lebensdauer des Menschen angegeben.

 

 

 

Fächer: PSHE, Sachkunde

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: MediaHouse GmbH unter Verwendung von Daten von Max-Planck-Institut für Plasmaphysik, Geothermie Unterhaching GmbH, Weltenergierat, Internationale Energieagentur IEA, Oil & Gas Journal 2005

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2012. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Diagramm, Energie, Energieerzeugung, Erneuerbare Energie, Klima, Nachhaltige Entwicklung, Ökologie, Umweltschutz, Zukunft

Details schließen
Gezeitenkraftwerk 2100798 Gezeitenkraftwerk
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

Simulation:

Funktionsprinzip eines Gezeitenkraftwerks.

 

Ein Gezeitenkraftwerk ist sinnvoll, wenn der Höhenunterschied zwischen Ebbe und Flut sehr hoch ist. Das erste (seit 1966) und größte Gezeitenkraftwerk steht in Saint-Malo in Frankreich (240 MW, 600 Mio. kWh Strom pro Jahr). Weitere gibt es (oder sind geplant) in Kanada, Russland und China. Das Gezeitenkraftwerk macht sich die Kraft der enormen Wasserbewegungen bei Ebbe und Flut zunutze. Dazu sperrt man die Bucht oder eine Flussmündung durch einen Damm ab, in den Turbinen eingelassen sind. Bei Flut strömt das Wasser von der Meeresseite durch die Turbinen in die Bucht. Bei Ebbe fließt das Wasser in die umgekehrte Richtung und treibt ebenfalls die Turbinen an. Gearbeitet wird hier hauptsächlich mit Kaplan-Rohrturbinen. Andere Gezeitenkraftwerke verzichten auf einen Damm und machen sich statt des Höhenunterschieds die von den Gezeiten erzeugte Strömung zu Nutze ("Gezeitenströmungskraftwerk").

 

Fächer: PSHE, Physics, Geography, Technology, Sachkunde, Physik, Geografie

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: MediaHouse GmbH

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2012. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Energieerzeugung, Erneuerbare Energie, Ökologie, Turbine, Umweltschutz, Umweltveränderung, Wasserkraftwerk

Details schließen
Kohlendioxidemissionen von Kraftwerken (GS) 2100835 Kohlendioxidemissionen von Kraftwerken (GS)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

Grafik, interaktiv:

Kohlendioxidemissionen für verschiedene Kraftwerkstypen im Vergleich.

 

Die interaktive Tabelle zu den Kohlendioxidemissionen verschiedener Kraftwerkstypen kann in zwei Varianten gefüllt werden:

- alle Zellen auf einmal

- jede Zelle einzeln.

 

Fächer: PSHE, Physics, Geography, Sachkunde, Physik, Geografie

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: MediaHouse GmbH unter Verwendung der Quelle: Siemens AG

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2012. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Emission (Umwelt), Energieerzeugung, Erneuerbare Energie, Kernfusion, Kraftwerk, Treibhauseffekt, Umwelt (allgemein), Umweltbelastung

Details schließen
Laufwasserkraftwerk 2100843 Laufwasserkraftwerk
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

Simulation:

Funktionsprinzip eines Laufwasserkraftwerks.

 

Das Laufwasserkraftwerk wird an Flüssen mit einem sehr geringen Gefälle und einer großen Durchflussmenge von Wasser verwendet. Die Turbinen sind ununterbrochen in Betrieb, d.h. sie können kontinuierlich elektrischen Strom erzeugen und haben sehr geringe Betriebskosten. Das Flusswasser durchströmt eine Turbine, die einen Generator antreibt, wodurch Strom erzeugt wird. Ein Nutzgefälle von wenigen Metern ist für Laufwasserkraftwerke ausreichend, die Druckdifferenz ist jedoch gering. Deshalb werden in diesen Fällen Kaplan-Turbinen oft als Rohrturbinen (horizontaler Einbau) eingesetzt. Zum Teil besitzen sie auch Hochgeschwindigkeitsgetriebe ("Pit"-Turbinen).

 

Fächer: PSHE, Physics, Geography, Technology, Sachkunde, Physik, Geografie

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: MediaHouse GmbH

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2012. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Energieerzeugung, Erneuerbare Energie, Ökologie, Turbine, Umweltschutz, Umweltveränderung, Wasserkraftwerk

Details schließen
Vor- und Nachteile Energieträger (GS) 2100976 Vor- und Nachteile Energieträger (GS)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

Arbeitsblatt, interaktiv:

Die verschiedenen Energieträger sind den Vor- und Nachteilen, die bei ihrer Nutzung auftreten, zuzuordnen.

 

Die verschiedenen Energieträger werden als Symbole vorgegeben und müssen mit Drag & Drop den auf sie zutreffenden Vor- und Nachteilen zugeordnet werden.

 

Hinweise und Ideen:

Ein Ausdruck des vollständig ausgefüllten Arbeitsblatts kann als Überblicksinformation an die Schülerinnen und Schüler verteilt werden.

 

Fächer: PSHE, Sachkunde

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: MediaHouse GmbH

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2012. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Biomasse, Energie, Energieerzeugung, Erneuerbare Energie, Kernbrennstoff, Kohle, Solarenergie, Sonne, Wasser, Wind

Details schließen
Windkraftwerk (Realansicht) 2101015 Windkraftwerk (Realansicht)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

Grafik, interaktiv:

Realansicht einer Windkraftanlage.

 

Die Bestandteile der Windkraftanlage können einzeln oder komplett beschriftet werden. Auch die Beschriftung von Hand am interaktiven Whiteboard ist möglich.

 

Fächer: PSHE, Physics, Technology, Sachkunde, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: MediaHouse GmbH unter Verwendung eines Siemens-Pressebilds

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2012. Alle Rechte vorbehalten. Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Energieerzeugung, Erneuerbare Energie, Windkraftwerk

Details schließen
Windkraftwerk (schematisch) 2101016 Windkraftwerk (schematisch)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

Grafik, interaktiv:

Querschnitt durch die Gondel eines Windrads.

 

Die schematische Grafik kann einzeln oder komplett beschriftet werden. Auch die Beschriftung von Hand am interaktiven Whiteboard ist möglich.

 

Fächer: PSHE, Physics, Technology, Sachkunde, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Urheber: MediaHouse GmbH unter Verwendung eines Siemens-Pressebilds

 

Copyright: © Siemens Stiftung 2012. Alle Rechte vorbehalten. . Nur verfügbar für registrierte Nutzer.


Schlagwörter:

Energieerzeugung, Erneuerbare Energie, Windkraftwerk

Details schließen
Regenerative Energien 2101882 Regenerative Energien
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

Leitfaden:

Die Technologien für eine Energieversorgung mit regenerativen Energieträgern werden im Überblick vorgestellt und die Bedeutung von Energiespeichern wird in diesem Zusammenhang erläutert.

 

Fachliche Basis- und Hintergrundinformationen zum Thema "Regenerative Energien" für die Lehrkraft.

 

Hinweise und Ideen:

Der Leitfaden kann auch an die Schülerinnen und Schüler zur Vertiefung ausgeteilt werden.

Im Zusammenhang mit Windrädern und Stromtrassen wäre ein interessanter Rechercheauftrag für die Schülerinnen und Schüler, einmal nachzurecherchieren, wodurch der Bestand an Greifvögeln wie Weihe oder Milan in Deutschland bedroht ist. Man sollte die Schülerinnen und Schüler darauf hinweisen, dass außer Stromleitungen und Windrädern auch die Jäger und die Auswirkungen der intensiven Landwirtschaft zu berücksichtigen sind.

 

Fächer: Chemie, Physik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Rechteinhaber: MediaHouse GmbH

 

Lizenz: © Siemens Stiftung 2017 (CC BY-SA 4.0 international)


Schlagwörter:

Biomasse, Energieerzeugung, Energieversorgung, Erneuerbare Energie, Holz, Kohlendioxid, Ökologie, Solarenergie, Solartechnik, Sonne, Umwelt (allgemein), Umweltschutz, Wärme, Wasser, Wasserstoff, Wind

Details schließen
Wissenswertes zum Arbeiten mit dem Interaktiven Tafelbild (GS) 2102170 Wissenswertes zum Arbeiten mit dem Interaktiven Tafelbild (GS)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

Handreichung:

Detaillierte Informationen über das didaktische Konzept, die technische Umsetzung und die Funktionsweise des Interaktiven Tafelbilds für die Grundschule.

 

Als Handreichung für die Lehrkraft.

 

Fächer: PSHE, Mathematics, Sachkunde, Mathematik

 

Bibliografie: Siemens Stiftung

 

Rechteinhaber: MediaHouse GmbH

 

Lizenz: © Siemens Stiftung 2015. CC BY-SA 4.0 international


Schlagwörter:

Unterrichtsplanung

Details schließen