Mikrokredite

Mikrokredite
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Mediennummer: 4100015
Medienart: WissensWerte
Eignung: Mittelstufe, Oberstufe
Einsatz: 20./ 21. Jhdt., Afrika, Asien, Entwicklungsländer, Gemeinschaft, Geografie und Wirtschaftskunde, Geschichte, Gütererzeugung, Lebenskunde, Länderkunde, Politik, Politische Bildung, Volkswirtschaft, Weltwirtschaft, Wirtschaften privat
Sprache: Deutsch
Produktionsjahr: 2014
Zeit: 00:07:00

Kurzbeschreibung:

Mohammad Yunus bekommt im Jahr 2006 zusammen mit der von ihm gegründeten Grameen Bank den Friedensnobelpreis. Ausgezeichnet wird damit eine Idee: Der Mikrokredit. Bereits im 19. Jahrhundert von Genossenschaftsbanken erfunden, hat ihn Yunus weiterentwickelt. Zu einem eigenständigen Geschäftsmodell mit entwicklungspolitischem Hintergrund. Seit dem ist der Mikrokreditsektor extrem gewachsen. Das Thema hat einen festen Platz in der entwicklungspolitischen Debatte. Aber was genau sind Mikrokredite? Wo liegen Vor- und Nachteile? Und wie könnte man das Mikrokreditwesen verbessern?

 

Unter der Marke WissensWerte produziert, publiziert und verbreitet /e-politik.de/ e.V. eine Reihe von Animationsclips zu politischen Themen. Dabei wird der technisch innovative Rahmen und der didaktisch aufbereitete Inhalt zu einem spannenden Gesamteindruck und spricht so nicht nur Politikinteressierte an.