Dr. Arnd Florack: Warum Konsum ansteckend ist

Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Mediennummer: 5512105
Medienart: BildungsTV
Sprache:
Deutsch
Zeit: 00:45:27
Veröffentlichungsdatum: 21.11.2016

Kurzbeschreibung:

Jugendliche sind in Sachen Konsum vielen verschiedenen Einflüssen ausgesetzt: War früher vor allem die TV-Werbung der größte Faktor für Jugendliche, geht heute der Trend ganz klar in Richtung Soziale Medien. Dr. Arnd Florack von der Universität Wien greift diese Entwicklung in seinem Vortrag "Warum Konsum ansteckend ist. Soziale Einflüsse auf das Konsumverhalten von Jugendlichen" auf. Anschaulich beschreibt der Sozialpsychologe die Hintergründe von Markenstrategien und wie diese Strategien von Wirtschaftsunternehmen angewandt werden. Die relativ platte und leicht erkennbare TV-Werbung war also gestern, heute ist es für Jugendliche (und auch für Erwachsene) oft nicht mehr zu eruieren, was Werbung ist und was nicht.