Dr. Gerhard Brandhofer: Ozobot und Ozoblockly - Programmieren mit Filzstift

Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Mediennummer: 5512130
Medienart: BildungsTV
Einsatz: Erwachsenen-/Lehrerfortbildung, Grundstufe, Lehren, Medien, Medienerziehung, Medienerziehung, Neue Medien, Neue Medien, Unterrichtsgestaltung, Unterrichtsmittel/-medien
Sprache:
Deutsch
Zeit: 00:23:20
Veröffentlichungsdatum: 02.12.2016

Kurzbeschreibung:

Der Ozobot ist ein kleiner Roboter mit fünf Farb-Sensoren auf der Unterseite, der sich über Farbcodes (Abfolgen von Farben) ganz einfach, auch ohne Computer, programmieren lässt. Gerhard Brandhofer zeigt in seinem Vortrag, wie einfach es ist, mithilfe von einem Blatt Papier und Filzstiften, den Roboter selbstständig über eine gezeichnete Bahn fahren zu lassen. Das Programm Ozoblockly bietet zusätzlich die Möglichkeit Farbcodes digital zu programmieren und auf den Roboter zu übertragen. Wie das geht, das sehen Sie im Vortrag.