Dr. Andreas Salcher: Wer führt, muss Menschen mögen!

Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Mediennummer: 5512149
Medienart: BildungsTV
Einsatz: Erwachsenen-/Lehrerfortbildung, Lehren, Lernen, Pädagogik, Pädagogik, Unterricht und Schule
Sprache:
Deutsch
Zeit: 01:05:31
Veröffentlichungsdatum: 19.12.2016

Kurzbeschreibung:

Der Mitbegründer der "Sir Karl Popper Schule" und Bestsellerautor Dr. Andreas Salcher referierte beim 4. österreichischen Kitaleitungskongress über verschiedene Führungsansätze bzw. über die Motivation, die Sie in Ihrer Tätigkeit tagtäglich antreibt. Er stellt drei Fragen, an der sich Pädagoginnen und Pädagogen orientieren können:

1) Tue ich es aus Leidenschaft?

2) Wie hoch ist mein eigener Qualitätsanspruch an meine Arbeit?

3) Macht das, was ich tue, Sinn für mich selbst, für meine Organisation und für die Welt?

Das wichtigste sei aber, sich selbst zu erkennen, denn erfolgreiche Weiterentwicklung bedeutet laut Salcher, "die Kluft zwischen dem, der Sie schon sind und dem, der Sie sein könnten, konsequent zu verkleinern". Und: Wer führt, muss Menschen mögen, wer das nicht tut, ist fehl am Platz.