Gewalt-Schule-Medien: Wie man Medien kompetent nutzt

Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Mediennummer: 5512168
Medienart: BildungsTV
Sprache:
Deutsch
Zeit: 00:02:59
Veröffentlichungsdatum: 24.01.2017

Kurzbeschreibung:

300 Pädagoginnen und Pädagogen waren am 20.1.2017 zum 3. Vernetzungstreffen der Initiative "Gewalt-Schule-Medien" gekommen. Im Fokus stand die Vermittlung von Medienkompetenz, die Vermeidung von Suchtverhalten sowie der sinnvolle Einsatz von Medien im Unterricht. Auch wenn immer wieder von den "Digital Natives" gesprochen wird, die eh schon alle Technologien im Griff haben und keine Hilfe mehr brauchen, so halten die Experten auf der Tagung diesen Begriff als Mythos. "Wir haben schon viele Generationen, die mit Medien aufgewachsen sind. Die Medien ändern sich aber so rasch, dass eigentlich der Kompetenzzuwachs im Großen und Ganzen leider nicht zu sehen ist", so die Expertin von Saferinternet.at, Barbara Buchegger. Aus diesem Grund sind sowohl Schule, als auch Eltern gefordert, den Kindern und Jugendlichen ausreichend Rüstzeug mit auf den Weg zu geben. Bei der Tagung gab es fünf hilfreiche Vorträge zum Thema, die wir alle für Sie aufgezeichnet haben.