Barbara Buchegger: Hilfe, mein Kind möchte YouTuber werden! Medienfragen von Eltern

Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Mediennummer: 5512170
Medienart: BildungsTV
Einsatz: Erwachsenen-/Lehrerfortbildung, Lehren, Lernen, Medienerziehung, Neue Medien, Neue Medien, Pädagogik, Pädagogik, Pädagogik, Unterricht und Schule, Unterrichtsmittel/-medien
Sprache:
Deutsch
Zeit: 00:52:11
Veröffentlichungsdatum: 26.01.2017

Kurzbeschreibung:

DI Barbara Buchegger von Saferinternet.at gibt in ihrem Vortrag Antworten auf Medienfragen von Eltern, die immer wieder gestellt werden. Die größten Unsicherheiten bestehen bei Cybermobbing, Pornos und ungeeigneten Inhalten, der Selbstdarstellung der Kinder im Netz, Online-Kontakt mit Unbekannten und bei der Internetabzocke.

"Hilfe, mein Kind möchte YouTuber bzw. YouTuberin werden" - diesen Satz hört die Expertin öfter. Liegt den meisten Eltern bei der Idee ihrer Kids das "Nein" sofort auf den Lippen, würde es Buchegger mit einem anderen Weg probieren. "Mit dem Verbot alleine wirds nicht getan sein. [...] Die Antwort könnte ja auch lauten, "ja und das ist gut so"", so Buchegger, da die Kenntnisse, über Video Botschaften und Inhalte rüberzubringen, in Zukunft immer bedeutender sein werden.

Wie sie den anderen Fragestellungen gegenübersteht und welche Ratschläge sie Eltern und auch Lehrkräften sonst noch geben kann, sehen Sie im Video!