Martin Feigl: Drogen aus dem Darknet - welche Strafen drohen?

Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Mediennummer: 5512506
Medienart: BildungsTV
Sprache:
Deutsch
Zeit: 00:33:50
Veröffentlichungsdatum: 28.03.2018

Kurzbeschreibung:

Immer mehr Menschen nutzen neue, oftmals nur scheinbar sichere Kommunikationskanäle, um sich Substanzen zu beschaffen, ohne sich der rechtlichen Konsequenzen ihres Handelns bewusst zu sein. Dr. Martin Feigl ist Rechtsanwalt und Obmann des Vereins „Take your rights“. Der unabhängige Verein bietet rechtlichen Beistand im Straf-, Führerschein- und Drogenrecht. Im Vortrag geht Dr. Martin Feigl auf die rechtlichen Konsequenzen von Drogenbestellungen über das Darknet ein. Zudem thematisiert er den rechtlichen Umgang der Betreuungspersonen mit KlientInnen und klärt über die Beschuldigtenrechte auf.

Das Video, das Dr. Feigl anfangs zeigt, finden Sie hier: https://www.youtube.com/watch?v=2WSh7qf12to