Alexander Geyrhofer - Welchen Gefahren sind Kinder durch Medien ausgesetzt?

Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Mediennummer: 5512552
Medienart: BildungsTV
Einsatz: Medienerziehung, Neue Medien, Neue Medien, Politik, Soziale Aspekte
Sprache:
Deutsch
Zeit: 01:00:08
Veröffentlichungsdatum: 26.03.2019

Kurzbeschreibung:

Alexander Geyrhofer ist Gruppeninspektor am Landeskriminalamt OÖ und in seiner täglichen Arbeit mit Mobbing, Erpressung, Cyberkriminalität und anderen Online-Delikten konfrontiert. "Der Klassiker beim Cybermobbing ist WhatsApp", sagt Geyrhofer und geht näher auf konkrete Beispiele ein. Sein Tipp: "Klebt bitte die Webcam eures Computer zu und sendet nicht unüberlegt Fotos von euch!" Durch seine Erfahrungen und den Tatsachenberichten schafft es Geyrhofer, den Zuseher bzw. Zuhörer in den Bann zu ziehen.

 

Der Vortrag wurde im Rahmen des 4. Vernetzungstreffens "Gewalt-Schule-Medien" der Education Group am 19. Jänner 2018 im Linzer Schlossmuseum gehalten.

 

 

Alle Videos der Veranstaltung finden Sie hier https://www.youtube.com/playlist?list=PLinFcKNzxSBBP75l_dsiq2GGD2hAjFMux